8 Antworten Neueste Antwort am 05.04.2018 13:24 von kiyoshi RSS

    Gomorrha Staffel 3 - Info- & Diskussionsthread

    Martina W.

      Die Zeichen stehen auf Umbruch in Neapel. Don Pietro ist tot und der Machtkampf um seine Nachfolge und die Zukunft der Camorra ist ab heute Abend voll im Gange - es geht weiter mit Gomorrha und ich freue mich schon. Zwar habe ich die Serie erst vor kurzem für mich entdeckt und bin noch nicht ganz up to date, nichtsdestotrotz hier mal ein Thread, in dem die Fans unserer italienischen Original-Produktion zusammenkommen und ein wenig diskutieren können.

       

      Sky_Gomorrha3_.jpg

      Foto: © Betafilm/Gianni Fiorito / Sky


      Vorab nur ein kurzer Überblick über die Facts, bevor wir direkt in die Diskussion einsteigen Solange es nicht um GoT geht, bin ich ja relativ immun in Sachen Spoiler, deshalb interessiert mich auch Eure Meinung zur Serie. Sind denn Mafia-Fans anwesend und hat jemand gestern auf TNT Film sich vielleicht schon mit dem Mafia-Special in Stimmung gebracht? Was gefällt euch an Gomorrah (oder eben nicht)? Hat jemand die Romane gelesen und sind die zu empfehlen? Habt ihr andere Empfehlungen, weitere Mafia-Serien, Filme etc.? Soweit nur einige Fragen von meiner Seite, wenn Ihr noch weitere habt, gerne auch service-relevant, einfach hier platzieren

       

      Ausstrahlungstermine:

      Ab 6. März 2018, immer dienstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD sowie parallel abrufbar über Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand.
      Staffeln eins und zwei über Sky Box Sets abrufbar (Voraussetzung: Entertainment-Paket oder Entertainment-Ticket).


      Facts:

      Originaltitel: „Gomorrah – la serie“, Dramaserie, I 2018, 3. Staffel, 12 Episoden à ca. 60 Min., Drehbuch: Stefano Bises, Leonardo Fasoli, Ludovica Rampoldi, Maddalena Ravagli. Regie: Claudio Cupellini, Francesca Comencini. Darsteller: Marco D'Amore, Salvatore Esposito, Marco Palvetti, Cristiana Dell’Anna, Cristina Donadio, Arturo Muselli. Basierend auf dem Tatsachenroman von Roberto Saviano


      *Spoiler-Alert*: Wer nicht auf dem aktuellsten Stand von Staffel 1 und 2 ist und die Spannung erhalten will bzw. nicht spoiler-immun wie ich, bitte nicht mehr weiterlesen

       

      Darum geht’s in der dritten Staffe „Gomorrha“:

      Pietro Savastano (Fortunato Cerlino) ist tot - ermordet von seinem einst engsten Vertrauten Ciro (Marco D'Amore). Ciro, der „Unsterbliche“, wie er in Camorra-Kreisen genannt wird, ist angeschlagen. An ihm nagt das Wissen von den blutigen Taten, die seine Gegner - und er selbst - verübt haben. In Secondigliano kann er nicht bleiben und begibt sich auf die Flucht. Genny (Salvatore Esposito), der Sohn von Don Pietro, muss neben seinem eigenen Business in Rom auch die Führung in Nord-Neapel übernehmen. Doch er traut seiner eigenen Familie nicht und Secondigliano ist nicht mehr so lukrativ wie einst. Nach Jahren der tödlichen Auseinandersetzungen zwischen den Gangs hat die Polizei die Gegend fest im Griff und der Umsatz des Drogenhandels ging zurück. Genny muss neue Geschäfte finden sowie neue Allianzen in Neapels Zentrum schaffen.


      Die dritte Staffel von „Gomorrha – Die Serie“ steht also ganz im Zeichen der Veränderung. Der Clan-Anführer Pietro ist tot, Ciro hat seinen Kampf und seine Familie verloren und Genny, frisch gebackener Vater eines Sohnes, steht scheinbar als Anführer seines Reiches da. Die Zeiten haben sich geändert und mit ihnen auch die Dynamik und der Schauplatz der Serie. Von den verlotterten Betonbauten Scampias geht es ins historische Zentrum Neapels mit seinen verwinkelten Gassen und prächtigen Palazzos und Kirchen. Neue Charaktere bringen zusätzlich neuen Wind in die Storyline – und stellen die bisherigen Protagonisten vor neue Herausforderungen.

        • Re: Gomorrha Staffel 3 - Info- & Diskussionsthread
          kiyoshi

          Ciao,

          ich habe heute das Finale der 3. Staffel gesehen. Um anderen nicht die Spannung zu nehmen, gehe ich jetzt nicht weiter darauf ein.


          Aktuell beginnen die Dreharbeiten der 4. Staffel. Diese soll dann wahrscheinlich im 1. Quartal 2019 auf Sky Italia ausgestrahlt werden.

          Müssen wir hier in Deutschland dann wieder 5 Monate länger warten und wenn ja, warum?

          Es gibt heutzutage amerikanische Serien, welche fast zeitgleich bei uns starten. Das sollte doch bei einer Eigenproduktion erst recht möglich sein.


          Vielleicht hat ein Mod eine Antwort darauf…...


          Mille grazie!

            • Re: Gomorrha Staffel 3 - Info- & Diskussionsthread
              franky23

              kiyoshi schrieb:

              Ciao,

              ich habe heute das Finale der 3. Staffel gesehen. Um anderen nicht die Spannung zu nehmen, gehe ich jetzt nicht weiter darauf ein.

              Hab es gestern auch geschafft die 3. Staffel zu vollenden.

               

              Ein bissl schockiert bin ich schon über das Ende und habe so einen Ausgang nicht erwartet. Bin echt gespannt wie es weitergeht und was die Bruderschaft da noch alles so anstellen wird.

                • Re: Gomorrha Staffel 3 - Info- & Diskussionsthread
                  kiyoshi

                  franky23 schrieb:

                  Hab es gestern auch geschafft die 3. Staffel zu vollenden

                  In italienischen Foren haben viele Fans angekündigt, dass sie sich die 4. Staffel nicht mehr anschauen werden. Ich bin mir jedoch sicher, dass sie alle wieder einschalten werden.


                  Des weiteren habe ich gelesen, dass es seitens der Produzenten einen Facebook-Post gegeben haben soll, indem eine große Überraschung angekündigt wurde. Daraufhin wurde spekuliert, dass Ciro seinen Ruf als „der Unsterbliche“ wieder einmal gerecht wird und gar nicht gestorben ist. Bestätigt wurde das jedoch nicht.

                  Marco D’Amore, der Darsteller des Ciro, soll jedoch bei zwei Folgen der 4. Staffel Regie führen.


                   

                   

              • Re: Gomorrha Staffel 3 - Info- & Diskussionsthread
                mthehell

                Ich habe damals mit S01 begonnen und fand die Serie nach kleinen "Einstiegsproblemchen" eigentlich ganz gut. Frisch, anders, italienisch kitschig - aber dadurch authentisch.

                Leider hat mich die Serie im Laufe der zweiten Staffel 'verloren'. So manche Wendung war mir zu seltsam und irgendwie hat es mich nicht mehr so mitgerissen und ich bin ausgestiegen.

                 

                Wenn ich mal wieder "Lust" auf Mafia-Geschichten habe, dann gebe ich der Serie vielleicht eine zweite Chance.

                 

                Das ist übrigens eine "Nebenwirkung" des ausschließlichen OnDemand-Schauens, was ich ja seit 2014 betreibe. Wenn man selbst überlegt was man schauen will, ohne das ein Programmdirektor das für einen macht, dann schaue ich keine Inhalte, die mich gerade thematisch nicht interessieren. Ob der gerade neu ist, spielt da keine Rolle.