96 Antworten Neueste Antwort am 14.05.2018 10:02 von spanky RSS

    Formel 1-Ausstieg - keiner diskussiert über die Abo-Gebühren?

    jean-erwin

      Hallo,

       

      ich bin über die Suche nicht fündig geworden - falls es einen früheren Thread gibt, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

       

      Was mich gerade extrem wundert: Nirgendwo im Netz scheint man sich darüber zu unterhalten, was es bedeutet, dass Sky aus der Formel1 ausgestiegen ist und die Abo-Gebühren nicht anpassen will. Oder bin ich da auf irgendeinem oder beiden Augen blind?

       

      Man findet einige wenige Passagen, dass Sky argumentiert, es hätte sich die Struktur des Sporttprogramms nicht verändert, deswegen kein Sonderkündigungsrecht.

       

      Aus meiner Sicht: Das ist nicht belastbar. Wenn man Pakete verkauft und Teile nicht liefern kann, dann ist das Nicht-Erfüllung des Vertrags. Somit: Sonderkündigungsrecht. Aber ich bin kein Jurist. Dennoch wäöre das aus meiner Sicht einmal mehr Irrsinn, wenn sowas rechtens wäre.

       

      Wegen des Wegfalls einiger Spiele, die zu DAZN abgewandert sind, gab es offenbar vor Gericht eine Niederlage für sky.

       

      Wäre das nicht Stoff, um mal bei einem Medienanwalt nachzufragen? Liest hier zufällig einer mit, der nicht von sky bezahlt wird? ;-)

       

      Ich bin auf Eure Meinung gespannt. Und ich bin sauer auf sky.

       

      Jean-Erwin