27 Antworten Neueste Antwort am 03.12.2015 11:21 von schrotti888 RSS

    Kein Angebt zur Vertragsverlängerung

    schrotti888

      Hallo.

      Leider muss ich mich auf dieser Weise extrem über Sky beschweren. Ich bin/war seit dem ich denken kann Kunde bei Sky/Premiere und habe mein Vertrag fristgerecht zum 30.11.2015 gekündigt, um natürlich auf ein neues Angebot zu warten. Kurz vor Auslauf meines Vertrages habe ich bemerkt, dass online kein Kündigungsdatum eingetragen war. Nach Telefonat mit Sky, habe ich dann eine Kopie meiner Kündigung eingereicht und so wurde die Kündigung nachträglich zum 30.11.2015 eingetragen. Nach Ablauf diese Datum (also bis dato) habe ich kein neues Angebot von Sky erhalten bzw. wurde sich überhaupt bei mir gemeldet. Am 29.11.2015 hatte ich selbst sogar telefonisch Sky kontaktiert, um ein Angebot evt. anzunehmen. Ein Angebot seitens Sky wäre aufgrund einer späten Eintragung der Kündigung aktuell nicht möglich.. So viel zum Thema "Langjährige Kunden halten".

       

      Bis heute habe ich immer noch nichts gehört, also rief ich heute Morgen nochmals bei Sky an. Nach 4 verschiedenen Ansprechpartnern und genau 65 Minuten Warteschleife platzt mir jetzt der Kragen. Wie kann man bitte so mit Kunden umgehen? Ein Angebot wäre nicht möglich und die Karten können nicht reaktiviert werden? Arbeiten bei Sky nur Schüler oder was ist das für ein Laden? Niemand kann mir sofort ein Angebot zur Vertragsverlängerung geben? Niemand mir überhaupt eine Auskunft geben? Sollte ich in den nächsten 24 Stunden nichts hören, hat sich das Thema "Sky" für mich definitiv erledigt. Ich renne da doch nicht nochmal hinterher...

       

      Und eine neue Aktivierungsgebühr sollte ich auch zahlen? Das grenzt schon fast Humor