6 Antworten Neueste Antwort am 24.02.2018 21:31 von Peter B. RSS

    Falscher monatlicher Beitrag bei Verlängerung hinterlegt.

    drtom91

      Zu meiner Situation:

      Mein Abonnement endet Ende Februar.

      Daraufhin habe ich im Chat nach einem aktuellen Angebot gefragt und folgendes genannt bekommen.

       

      Paket wie es ist für 40,98 EUR(inkl. Zweitkarte) plus 29 AG

      Das Paket beinhaltet folgendes(komplett):

      E+C+S+B+HD +ZK


      Zwei Tage nach Abschluss habe ich jedoch eine Bestätigung erhalten mit 44,99 EUR, was ja nicht vereinbart wurde.

       

      Daraufhin habe ich bei Sky angerufen und Sie sagten mir nur, dass das ein Versehen war bzgl. der Zweitkarte und ich so eh einen Top-Preis bekommen habe. Nach kurzem Gespräch, da mir ja die 40,98 EUR versprochen wurde und auch abgeschlossen, sagte der Mann am Telefon ich solle doch einen Widerruf schreiben und die Situation schildern. "Die können das dann schon einrichten." waren seine Worte. Den Chatverlauf hatte ich abgespeichert und an dem Widerruf angehangen.

       

      Heute hat mich dann eine Frau von der Widerrufsabteilung angerufen.

      Diese kam sehr gelangweilt rüber und hatte eigentlich keine Ahnung warum ich widerrufen habe. Ich habe Ihr die Situation kurz geschildert und sie meinte nur ich kann das Angebot für 30,99 + 14 ZK haben "was eh schon ein guter Preis ist."

      Habe erst mal den Widerruf nicht zurück genommen und werde am Mittwoch nochmal angerufen.

       

      Mir ist schon klar, dass ich einen an sich guten Preis bekommen habe aber mich stören aktuell ein paar Dinge:

      1. Es wurde eine Vereinbarung über 40,98 EUR getroffen und auch so im Chat zugesagt.

      2. Ein Mitarbeiter verweist mich auf die Widerrufsabteilung und meint ich erhalte dann schon das zugesagte Angebot. Er würde das auch so machen da es ja um insgesamt ca. 100 EUR auf die Vertragslaufzeit geht.

      3. Die Mitarbeiterin die mich heute angerufen hat, hatte meines Erachtens den Widerruf nicht gelesen.

      4. Selbige kam mir genervt rüber und bemühte sich nicht mal richtig.

      5. Mir ist man kein bisschen entgegengekommen und wurde ein wiederholtes Mal bei meinem Anruf "Hoffnung" darauf gemacht den Preis zu erhalten.


      Deswegen melde ich mich hier bei Ihnen in der Hoffnung eine passende Lösung angeboten zu bekommen.


      Rückfragen jederzeit gerne.


      Gruß

      Thomas