29 Antworten Neueste Antwort am 23.02.2018 15:43 von onzlaught RSS

    Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?

    zusammen

      Hallo Community,

      hatte gestern folgeneden Fall: Nachdem mein erst 1 Jahre alter Sky+ pro Receiver sich direkt ausschaltete, und ich ihn dann erst nach mehreren Resets bzw. Steckerziehen wiederbeleben konnte, rief ich den Technikservice von Sky an.

       

      Dort meldete sich ein Hr. .... ich schilderte ihn den Fall und erwähnt auch das er sich des öfteren nicht einschalten ließ. Er kam er zu der Schlußfolgerung das Netzteil könnte defekt.sein....(mein Verständnis war bisher, wenn ein Netzteil defekt ist, geht das angeschloßene Gerät nicht)aber weiter im Text,

      Am Netzteil ist eine grüne LED und ob die leuchtete, dieses war nicht der Fall (obwohl ich bisher auch keine grüne LED auf dem Netzteil gesehen habe, vielleicht ein vorheriges Modell?) Er meinte jetzt das er mir ein neues Netzteil schicken könnte ich es aber erst in 3-4 Werktagen bekommen kann,.es sei denn, ich würde es per Express bestellen und müßte dann 14,90 € dafür bezahlen, erhielte es dann zeitnah..

       

      So zu meiner Eingangsfrage züruckkommend : Sky schickt seinen Kunden einen Receiver mit Externer Spannungsversorgung,(kann mich noch an Receiver erinnern die eine interne Spannungsversorgung hatten und wo man dann den kompletten Receiver zurückgeben mußte und bekam einen anderen zeitnah zum Austausch).

      Jetzt kommt die Crux an der Sache, ein Netzteil kann man neu anfordern, aber zeitnah nur mit einem Aufpreis von 14,90€. Das heißt für mich als Vollpreis-Abonnent bezahle ich das "NEUE" Netzteil obwohl es ja im Rahmen der Gewährleistung bzw. Vertrages nicht so sein sollte.

      Mir kann keiner glauben machen das eine Expresslieferung in Deutschland bei einem Unternehmen mit einem Dienstleiter, bei dem man schon einen besonderen Vertrag hat, 14,90 € Versandkosten kosten.

      Übrigens zurückgeben braucht man dieses Netzteil auch nicht. Jetzt drängt sich bei mir die Frage auf, wird es als Garantie bzw. Serviceleistung behandelt??. Wenn Kosten für ein defektes Teil anfallen??

       

      Hätte gern eure Meinung dazu....

       

      P.S. Die Beschwerde steht noch aus....

        • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
          herbi100
          Mir kann keiner glauben machen das eine Expresslieferung in Deutschland bei einem Unternehmen mit einem Dienstleiter, bei dem man schon einen besonderen Vertrag hat, 14,90 € Versandkosten kosten.

          Versandkosten evtl. nicht, aber das müssen halt bei Sky Menschen machen und die wollen halt entlohnt werden.

          Jetzt drängt sich bei mir die Frage auf, wird es als Garantie bzw. Serviceleistung behandelt??

          Austausch ist kostenlos, nur Expresslieferung musst Du halt bezahlen.

          Sonstige Lieferung ist auch kostenlos.

          Das heißt für mich als Vollpreis-Abonnent bezahle ich das "NEUE" Netzteil obwohl es ja im Rahmen der Gewährleistung bzw. Vertrages nicht so sein sollte.

          Nein, das heißt es nicht, Du zahlst für die extra Expresslieferung

           

          Am Netzteil liegen die Probleme, wenn das Netzteil die Festplatte und den Receiver nicht ausreichend mit Strom versorgen können.

          Ich persönlich würde auch mal versuchen, ob der Receiver ohne Festplatte problemlos läuft,

          einfach hinten rausziehen, da liegt auch oft der Fehler.

            • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
              zusammen

              Hallo herbi100,

               

              vielen Dank für dein Posting aber

               

              Versandkosten evtl. nicht, aber das müssen halt bei Sky Menschen machen und die wollen halt entlohnt werden.

               

              Wieso zwei bis 4 Tage später nicht????

               

              Austausch ist kostenlos, nur Expresslieferung musst Du halt bezahlen.

              Sonstige Lieferung ist auch kostenlos.

               

              Nein, das heißt es nicht, Du zahlst für die extra Expresslieferung

               

               

              Also als Beispiel sei Amazon genannt die haben einen Auspreis von 5€ pro Express Lieferung.

              Eine Expresslieferung für 14,90 €, von Sky die vielleicht nicht so gute Konditionen haben, aber sprechen wir von gleichen Land???

               

              Grüsse zusammen

                • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                  jimgordon

                  zusammen schrieb:

                   

                  Hallo herbi100,

                   

                  vielen Dank für dein Posting aber

                   

                  Versandkosten evtl. nicht, aber das müssen halt bei Sky Menschen machen und die wollen halt entlohnt werden.

                   

                  Wieso zwei bis 4 Tage später nicht????

                   

                  Austausch ist kostenlos, nur Expresslieferung musst Du halt bezahlen.

                  Sonstige Lieferung ist auch kostenlos.

                   

                  Nein, das heißt es nicht, Du zahlst für die extra Expresslieferung

                   

                   

                  Also als Beispiel sei Amazon genannt die haben einen Auspreis von 5€ pro Express Lieferung.

                  Eine Expresslieferung für 14,90 €, von Sky die vielleicht nicht so gute Konditionen haben, aber sprechen wir von gleichen Land???

                   

                  Grüsse zusammen

                  und Amazon ist ein Versandhaus und Sky ein TV-Anbieter   Äpfel und Birnen und so

                  • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                    herbi100

                    Ich würde trotzdem mal versuchen, ob der Receiver "ohne" Festplatte ohne Probleme läuft.

                      • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                        zusammen

                        hallo heri100,

                        wie meinst du das...

                        a.) das die Leistung des Netzteils zu gering ist...

                        b.) das bei Fehlern auf der Festplatte der Receiver nicht startet (obwohl es eine Routine in der Intialisierung des Receivers geben müsste (Chckdsk beim PC ähnlich) diese aber in der Firmware nicht funktioniert oder wie.....

                          • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                            herbi100

                            Was, Wo??

                             

                            Man liest hier oft im Forum, dass ein Defekt der Festplatte zu den von Dir geschilderten Problemen führen kann.

                            Öfters, als man von einen Defekten Netzteil als Ursache liest.

                             

                            Darum mein Tipp, entferne einfach mal die Festplatte auf der Rückseite

                            und

                            beobachte, ob der Defekt/Problem, dann noch auftritt,

                            wenn  nicht, müsste evtl. die Festplatte getauscht werden.

                              • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                zusammen

                                Hallo herbi100,

                                das liest sich doch schon ganz anders. Wenn es wirklich so wäre .....dann ist in Initialisierung und dem Fehlercheck,

                                bei Fehlerhaften Sektoren oder ähnlichen nicht vorhanden bzw. fehlerhaft.

                                 

                                Durch das Ziehen der Festplatte, wird diese Routine nicht vorgenommen sondern der Receiver direkt gestartet. Dieses bedeutet aber gleichzeitig das eine OnDemand Nutzung nicht möglich ist, weil ja eine Festplatte Voraussetzung zur Nutzung ist.

                                Also wiedermal ein hausgemachtes Problem..Die Fehlercheckroutine in der Firmware muss korrigiert werden bzw. aufgenommen werden.

                                 

                                Grüsse...

                                  • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                    sonic28

                                    Hallo zusammen,

                                     

                                    du schreibst folgendes:

                                    Durch das Ziehen der Festplatte, wird diese Routine nicht vorgenommen sondern der Receiver direkt gestartet.

                                    Direkt gestartet stimmt nicht ganz. Wenn der Sky+ Pro Receiver im Energiesparmodus, also in tiefsten Tiefschlaf ist, dann braucht er mit Festplatte ca. 60 Sekunden, bis er den "Sky Home"-Bildschirm oder direkt das Fernsehprogramm zeigt. Ohne Festplatte sind es ca. 45 Sekunden.

                                     

                                    Gruß, Sonic28

                                      • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                        zusammen

                                        Hallo sonic28,

                                        genau so habe ich es doch beschrieben natürlich macht es einen Unterschied ob er im Eco Modus läuft oder nicht. Aber die kürzere Intialisierungszeit deutet doch darauf hin das in den fehleneden Sekunden auf der Festplatte nach defekten Sektoren oder ä. nachgesehen wird. Es ist doch ein Unterschied ob ich sage starte den Receiver ,oder starte den Receiver sieh nach ob die Festplatte o.k. ist wenn nicht, repariere sie, und dann starte...

                                         

                                        Grüsse....

                                      • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                        herbi100

                                        Und läuft der Receiver problemlos ohne Festplatte??

                                          • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                            zusammen

                                            Hallo herbi100,

                                            ich denke ja. Ohne es bisher ausprobiert zuhaben. Deine Antwort erscheint mir allzu logisch, hätte auch selbst draufkommen können.

                                            Wenn man(n) oder Frau den Stecker des Receivers während des Betriebes zieht, kann ein Fehler auf der Festplattenstruktur entstehen, wenn vor dem Steckerziehen die Firmware auf die Festplatte zugegriffen hat.

                                            Aber auch hier sollte die Routine bei der Initialisierung diesen Fehler wieder geheben können.

                                            Aber vielen Dank nochmals für die Erinnerung daran um einen Lösungsansatz zu finden.

                                             

                                            Grüsse...

                                        • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                          zusammen

                                          Hallo herbi100,

                                          wie ich bereits schrieb muss die Festplatte nicht ausgetauscht werden, sondern einfach nur die Fehlerroutine und Fehlerbehandlung bei auftretenden Fehler in der Firmware zwecks Patch endlich korrigiert werden. Die Festplatte ist nicht defekt nur in den seltesten Fällen, außerdem hätte man(n) Frau den Ärger nicht das alle Aufnahmen futsch wären.(Verschlüsselung der Festplatte über die ID).

                                    • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                      sonic28

                                      Hallo zusammen,

                                       

                                      du schreibst folgendes:

                                      Also als Beispiel sei Amazon genannt die haben einen Auspreis von 5€ pro Express Lieferung.

                                      Eine Expresslieferung für 14,90 €, von Sky die vielleicht nicht so gute Konditionen haben, aber sprechen wir von gleichen Land???

                                      Man kann das beides nicht miteinander vergleichen. Amazon verschickt etliche tausend Pakete pro Tag an die Kunden. Bei Sky ist das halt um einiges weniger. Daher hat Amazon auch andere Konditionen (Mengenrabatt und so), was sie dann auch an den Kunden weitergeben. Und wer bei Amazon die Prime Mitgliedschaft hat, der bezahlt für die Prime Lieferung, was man auch mit einer Express-Lieferung vergleichen kann, gar nichts. Selbst wenn der Warenwert unter 29,-- € ist, kostet die Bestellung bei Amazon keine Versandkosten, wenn man Prime-Mitglied ist. Und bei sowas kann Sky halt nicht mithalten.

                                       

                                      Gruß, Sonic28

                                        • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                          zusammen

                                          Hallo sonic28,

                                          will dir auch keine Antwort schuldig bleiben. Warum bietet Sky bei seinen Vertragskunden so eine Möglichkeit zb. eine Plus Versicherung nicht an, mit zusätzlichen Obulus versteht sich. Aber man hätte dann Zeitnah ein Ersatzgerät bzw. Ersatzteil...

                                            • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                              onzlaught

                                              Ich persönlich würde nicht im Traum dran denken Sky separates Geld zu zahlen

                                              um beim Ausfall der Leihhardware bevorzugt versorgt zu werden.

                                                • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                                  onzlaught

                                                  Andererseits gibt es das doch,

                                                  nennt sich Expressversand.

                                                  • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                                    zusammen

                                                    Hallo onzlaught,

                                                    es wäre doch auch nur an Kunden gerichtet, die einen zusätzlichen Obulus entrichten würden um die Leih-Zwangs-Hardware zeitnah um zutauschen.

                                                     

                                                    Außerdem ist der Grund dieses Post weitesgehend geklärt.

                                                    Zusammenfassend sei gesagt, Sky liefert eine Leih-Zwangs-Hardware aus die in der Firmware des Sky+ pro Receiver, zwar  "Rudimentär" vorhanden sein mag, aber wenn ich mir die Meldungen speziell zu diesen Receivern ansehe,  Ausmase annimmt die sich zu fast jeden 4-5 Fehlermeldungs-Post im Bereich des Sky+ (pro) Receiver heranziehen lässt. Also "Nachbesserung in der Firmware zwecks Fehlerhafter Festplatte" Neudeutsch Patch.

                                                     

                                                    P.S.

                                                    Denn erst dadurch treten später die daraus resultieren Fehler und somit Anrufe in den Sky-Technik auf. Letztendlich die Verärgerungen dessen.


                                                      • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                                        onzlaught

                                                        zusammen schrieb:

                                                         

                                                        Hallo onzlaught,

                                                        es wäre doch auch nur an Kunden gerichtet, die einen zusätzlichen Obulus entrichten würden um die Leih-Zwangs-Hardware zeitnah um zutauschen.

                                                        ...


                                                        Ich sehe nur nicht warum man eine Leistung extra bezahlem sollte,

                                                        die eh unabdingbar zur Erfüllung des vereinbarten Vertrages ist.

                                                        Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein,

                                                        so schnelle als möglich die geschuldete Leistung wieder zu liefern.

                                                        Wer "bevorzugt" behandelt werden möchte, kann ja den Expressversand zahlen.

                                                        Ich ließe mir eher die ausgefallene Zeit gutschreiben.

                                                    • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                                      sonic28

                                                      Hallo zusammen,

                                                       

                                                      du schreibst folgendes:

                                                      Warum bietet Sky bei seinen Vertragskunden so eine Möglichkeit zb. eine Plus Versicherung nicht an, mit zusätzlichen Obulus versteht sich. Aber man hätte dann Zeitnah ein Ersatzgerät bzw. Ersatzteil...

                                                      Rechnet sich wohl für Sky nicht. Ob ein Kunde auch gewählt ist, solch eine, nennen wir es mal Express-Flatrate, für einen bestimmten Betrag im Jahr auszugeben, steht auf einem anderen Blatt. Auch ohne die Express-Lieferung von Sky, kann es passieren, dass man das Austauschgerät in ein bis zwei Tagen hat. Ich hab es selber erlebt, dass hier im Forum ein(e) Sky Moderator(in) mir ein defektes Gerät ausgetauscht hat. Und ab dem Tag, wo gesagt wurde, dass man es mir tauscht, hatte ich es zwei Tage später, also heute getauscht und übermorgen war es mit Hermes bei mir angekommen. Also kann es auch auf normalem Wege schnell gehen.

                                                       

                                                      Gruß, Sonic28

                                              • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                                klausi67

                                                Dann dreh den Spieß doch um neues netzteil ohne Express Versand schicken lassen und von Sky die Ausfall zeit erstatten lassen Fertig.

                                                • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                                  herbst

                                                  zusammen schrieb:

                                                   

                                                  Am Netzteil ist eine grüne LED und ob die leuchtete, dieses war nicht der Fall (obwohl ich bisher auch keine grüne LED auf dem Netzteil gesehen habe, vielleicht ein vorheriges Modell?)

                                                  Ist nur ganz klein, kann auch rot leuchten:

                                                  LED Netzteil Pro.jpg

                                                  • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                                    onzlaught

                                                    Tu wie @klausi67 vorschlägt.

                                                     

                                                    Die Hardware ist nunmal Zwangshardware,

                                                    selbst wer wollte könnte keinen Ausfallersatz bereithalten,

                                                    Sky wird leider von den Contentanbieter und den eingekauften Lizenzen dazu gezwungen,

                                                    dies sollte aber nicht zu Lasten des Endkunden geschehen.

                                                    • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?

                                                      Natürlich ist es ärgerlich wenn das Netzteil den Geist aufgibt. Das passiert übrigens nicht nur bei Sky Geräten

                                                       

                                                      Ansonsten, normaler Versand innerhalb 2-3 Tagen ist kostenfrei bei Defekt, Express Versand ist kostenpflichtig. Nun kann man die Höhe der Kosten bei Sky kritisieren, allerdings verlangen Onlinehändler für Expressversand auch extra Kosten.

                                                       

                                                      Daher kannst natürlich die Annahme der Expresssendung verweigern, bzw. auf Expressversand verzichten und dann fallen diese "Extra" Kosten auch nicht an.

                                                       

                                                      Normaler Versand dauert halt zwischen 2 und 3 Tagen.

                                                        • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                                          zusammen

                                                          Hallo offox74,

                                                           

                                                          natürlich hast du mit deinem Post Recht.

                                                          Hand aufs Herz, es war gestern Abend und bei "normaler Lieferzeit" wäre es Anfang nächster Woche gewesen.

                                                          Am Wochenende sind Bundelliga Spiele etc...und dann wird von Skyseite ein Aufpreis von einer Expresslieferung im Wert eines neuen Netzteils erhoben, da drängt sich doch diese Frage auf.

                                                           

                                                          Um nochmal auf die Antwort von herbi100 zukommen. Sky hat über 3 Millionen Kunden und da haben sie sicher keine soooo schlechten Rabattverträge mit Zuliefern die über 200% über von Online Händlern liegen.

                                                           

                                                          zu klausi67 Post sei anzumerken, wie willst du denn die Ausfallzeiten berechnen Grundlage Tagee?, Stunden?, evtl. gibt es abweichende Meinungen seitens Sky zu den Ausfallzeiten usw..Aus meiner Sicht nicht praktikabel.

                                                           

                                                          Also wird die Antwort lauten ja ich lasse mir ein Netzteil mit Express Versand schicken zu dem Preis von 14,90 €.

                                                          und ja ich werde meinen Sky Vertrag zum Vertragsende kündigen...

                                                           

                                                          Grüsse...

                                                            • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?

                                                              Die Ausfallzeit wird vom Tag des Ausfalls bis zu dem Tag an dem das Netzteil geliefert wird, berechnet.

                                                               

                                                              Und ja, am Wochenende ist Bundesliga, allerdings wäre diese ja auch über SkyGo nutzbar gewesen.

                                                               

                                                              Man hat beim Versand eben die Wahl und wird auf den Preis der Expresslieferung zu 14,90 EUR deutlich hingewiesen. Man muss also für sich entscheiden ob einem die Expresslieferung den Preis wert ist oder nicht.

                                                               

                                                              Ansonsten, deine Kündigung zum Vertragsende wird Sky auch nicht dazu bewegen auf das Entgelt zu verzichten. Es kommen nach dir ja auch weiterhin Kunden und eine gewisse Kündigungsquote ist bei Sky eingeplant.

                                                              • Re: Neue Abzocke über Netzteil vom Sky+ pro Receiver?
                                                                onzlaught

                                                                zusammen schrieb:

                                                                 

                                                                ...

                                                                zu klausi67 Post sei anzumerken, wie willst du denn die Ausfallzeiten berechnen Grundlage Tagee?, Stunden?, evtl. gibt es abweichende Meinungen seitens Sky zu den Ausfallzeiten usw..Aus meiner Sicht nicht praktikabel.

                                                                ...

                                                                Minimum:

                                                                Monatliche Abogebühren geteilt durch 28 mal die Tage "ohne"

                                                                Damit wäre die nackte, nicht gelieferte Leistung abgegolten.

                                                                 

                                                                Wer Interesse an der Kundenzufriedenheit hat, rundet großzügig auf.