15 Antworten Neueste Antwort am 22.02.2018 10:14 von pony00 RSS

    Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung

    pony00

      Hallo zusammen,

       

      vorweg: Bei uns gibt es die Empfangsart der Einkabellösung mit einem Router wo jeder Receiver sein eigenes Frequenzband zugewiesen bekommt, daher im Sky Receiver die Empfangsart Einkabel SAT CR. Außerdem haben wir einen Sky HD + Festplattenreceiver ohne externe Festplatte. Das zur Hardware, nun zum Problem:

       

      Seltsamerweise fing es vor einigen Tagen an, dass bei den privaten HD Sendern (RTL etc.) - wir haben HD+ gebucht - der Empfang teilweise schlechter wurde, es kamen so ganz leicht ersichtliche Abbrüche (krisseliges Bild). Nichts bei gedacht. Alle anderen Sender, auch Sky HD etc. alle einwandfrei. vermutung war, dass das HD + Abo ausgelaufen ist, weil 1-2 Tage später die privaten HD Sender gar nicht mehr zu empfangen waren (Fehler 302). Dem war aber nicht so, alles weiter gebucht - Karte wurde von der Sky Technik nochmal freigeschaltet. Nichts änderte sich. Gestern wieder bei der Technik auf der Leitung - alle Sender über neuen Sendersuchlauf nochmal ersetzt - nun wurden auf einmal die privaten HD Sender teilweise gar nicht mehr gefunden vom Receiver (bspw. Kika HD ist da, RTL, SAT 1 etc. nicht). Alle Sender die sonst frei empfangbar sind etc. liefen aber. Heute morgen kam ich dann auf die Idee mal das Antennenkabel kurz abzubauen beim Receiver und wieder ranzumachen. Auf einmal ging GAR KEIN Sender mehr. Panik bekommen, anderes Kabel ran - Suchlauf, Sender gefunden und (weiterhin HD privatsender nicht zu finden) und die liefen auch - jetzt aber totales ruckeln, schlechter Empfang bei allen Sendern...

       

      Zusatz: Im Schlafzimmer haben wir einen weiteren Receiver (keine Ahnung gerade welches Modell). Dort laufen alle Sender ohne Probleme. An den Hausanschlüssen kann das ja daher kaum liegen. Im Wohnzimmer mit Sky Receiver Probleme, im Schlafzimmer alles gut.

       

      Kann es sein, dass der Receiver (glaube den haben wir auch schon 5 Jahre) einen weg hat? Ich habe keine Lust für 50€ einen Techniker kommen zu lassen der am Ende nichts findet und man sowieso Probleme hat das zeitlich einzurichten aufgrund der Arbeit etc.

       

      Kann vielleicht jemand helfen?

       

      Beste Grüße

        • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
          jimgordon

          tausch doch einfach mal die Receiver und schaue, was dann los ist

          • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
            herbst

            pony00 schrieb:

             

            Kann es sein, dass der Receiver (glaube den haben wir auch schon 5 Jahre) einen weg hat? Ich habe keine Lust für 50€ einen Techniker kommen zu lassen der am Ende nichts findet

             

            Du hast Bedenken, dass ein Fachmann mit Messgeräten die Ursache nicht findet? Wenn der Receiver defekt ist, kostet der Einsatz nichts.

             

            Du kannst den Receiver jedoch auch mal ganz platt machen und wieder frisch konfigurieren (die Userbandfrequenzen für den Anschluss hast du zur Hand?):

             

            Receiver: Die Werkseinstellung | Sky & Friends

              • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                pony00

                Das kann ich auch nochmal probieren. Also wegen der Frequenzen: Ja die habe ich noch - meine es sind 5 oder 6 Frequenzen die man nutzen kann und die Daten habe ich, allerdings weiß ich aus dem Kopf (oder auch gar nicht mehr) auf welchem Band der Sky Receiver aktuell läuft. Muss das nach Werkseinstellung wieder das gleiche Band sein oder nur ein freies? Wir nutzen ja aktuell lediglich zwei Bänder. Oder kann man das in den Systemeinstellungen noch vorher erkennen?

                  • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                    herbst

                    Du kannst ausschließlich die zwei dem Receiveranschluss zugewiesenen Userbandfrequenzen verwenden.

                    Hast du SatCR-LNB oder -Mulitischalter? Die zugehörigen Frequenzen sind ggf. auf dem Gerät aufgedruckt oder stehen in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

                      • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                        pony00

                        Gute Frage, ich habe von dem Einkabelrouter noch die Verpackung, darin ist ein Zettel mit Aufklebern wo die Bänder und Frequenzen (oder sind es Passwörter) aufgedruckt sind. Ich meine mich zu erinnern, dass man sich damals einen dieser (ich meine) 6 Werte/Bänder/Frequenzen aussuchen könnte für den jeweiligen Receiver, die Daten dann im Receiver eingeben musste zur Sendersuche und dann funktionierte es. Allerdings weiß ich nur nicht mehr welchen Wert ich welchem Receiver gegeben habe (habe die einzelnen Aufkleber leider nicht auf die Receiver geklebt). Kann man das jetzt im Sky Receiver noch irgendwie/irgendwo nachschauen welche Daten ich da eingegeben habe? Dann würde ich nach Reset diese wieder verwenden...

                         

                        Ob es LNB oder Multischalter ist weiß ich nicht, ich glaube LNB - ich habe von so etwas allerdings keinerlei Schimmer. Das übersteigt meinen technischen Horizont ;-)

                          • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                            jimgordon

                            Äh die Frequenzen vergibt doch nicht der Receiver. Die Frequenzen kommen doch von der SAT-Anlage.

                              • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                                jimgordon

                                der jeweilige Anschluß hat die Frequenzen, nicht der jeweilige Receiver.

                                  • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                                    pony00

                                    Jup, genau - also ich Rede auch von den Frequenzen der SAT Anlage. Diese habe ich ja eingegeben in den Router. Ich gleiche das aber mal über sas Service Menü ab (siehe Eintrag von Herbst), ob das mit den Daten des Routers der SAT Anlage übereinstimmt, dann weiß ich ja welche zu diesem Router gehören und verwende die nach Rest wieder... Mal sehen, ob das was bringt.... Danke dir aber das du hilfst!

                                      • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                                        jimgordon

                                        nein du redest von Frequenzen der Receiver und jetzt von Router......

                                          • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                                            pony00

                                            Sorry, aber wie gesagt habe ich von der Materie nicht wirklich einen Schimmer, daher wende ich mich ja an euch Fachleute. Die SAT Anlage ist auf dem Dach, auf dem Dachboden sitzt der Router (Einkabel SAT CR Anlage, soviel weiß ich schon mal). In der Verpackung des Routers sind 6 kleine Aufkleber mit Daten (das müssten dann ja die 6 Userbänder/Frequenzen oder wie auch immer man das nennt) für die 6 möglichen Receiver die ich max. mit der Anlage betreiben könnte. Ich weiß, dass wir von diesen 6 möglichen Werten in die beiden Receiver die wir haben (einer davon pace von Sky) jeweils einen Wert/Frequenz/wie auch immer das betitelt wird) bei dem Suchlauf der Router eingegeben haben. Und ich glaube es war egal welchen der Werte man nimmt, es mussten halt nur unterschiedliche für die jeweiligen Receiver sein.

                                    • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                                      herbst

                                      Müsste im Servicemenü unter erweiterter Suchlauf stehen:

                                      Sky-Receiver_Tuner_Einstellung_Unicable-SCR-EN50494_2.jpeg

                                      • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                                        onzlaught

                                        Ich vermute mal es ist Deine Satanlage und Du hast Zugriff auf alle Geräte!?

                                        Im ersten Schritt ist egal welcher Receiver welches UB zugeteilt kriegt.

                                        Hauptsache jedes UB wird nur einmal vergeben. Aus praktischen Gründen gibt man

                                        den Receiver mit den längsten Leitungen zum Einkabelschalter/ LNB die UBs mit

                                        den tiefsten Frequenzen.

                                        Die Aufkleber mit den UBs gehören nicht auf den Receiver sondern auf die Dosen,

                                        je penibler man die UBs verwaltet, desto reibungsloser läuft alles,

                                        deshalb steht und fällt die Zufriedenheit mit der Dokumentation.

                                         

                                        Die Skyreceiver brauchen zwingend zwei echte UBs,

                                        selbst PhantasieUBs erzeugen im Idealfall nur Ärger im Skyreceiver,

                                        im GAU störtst Du auch noch andere Receiver, weil sich der Skyreceiver

                                        eine UB eines anderen Receivers einverleibt.

                                         

                                        WENN

                                        Du den VOS rufst, teil ihm bei der Terminabsprache gleich mit,

                                        das ein SCR fähiges Meßgerät von Nöten ist,

                                        taucht der ohne auf wäre ich nur schwer zu überreden irgendwas aus eigener Tasche zu zahlen.

                                          • Re: Fehler 302 - plötzlich Probleme ohne Änderung
                                            pony00

                                            Besten Dank :-) Ja genauso meinte ich das auch mit den UBs. Grds. sollte das alles richtig eingestellt sein/gewesen sein, weil es jetzt ja fast 5 Jahre alles ohne jegliche Probleme lief. 2013 sind wir in das Haus gezogen, die SAT Anlage wurde installiert und alles lief ohne Probleme. Nur jetzt tauchen diese Geschichten halt auf. Die Dokumentation deer UBs werde ich mir mal zu Herzen nehmen und das entsprechend umsetzen.

                                             

                                            Der Hinweis zum Techniker ist gut. Wenn ich mich dazu entscheiden muss einen zu holen werde ich das gleich mitteilen. Problem wird sein, dass ich vermutlich selber gar nicht zu Hause sein kann zum Termin, sondern meine Frau. Und die hat nun mal absolut gar keinen Schimmer, da müsste ich wohl vorher kurz aufschreiben was und wo das Problem überhaupt ist, damit der VOS weiß worum es geht....