4 Antworten Neueste Antwort am 17.02.2018 21:18 von bazookatone RSS

    100Euro Aktivierungsgebühr zu Unrecht abgezogen + Keine PIN usw.

    bazookatone

      Guten Tag,

       

      vorweg : mein langjähriges Sky Abo lief am 31/08/2017 von mir fristgerecht Gekündigt aus.

       

      Alles wurde ordentlich an Sky zurückgesendet und mir auch Bestätigt .

       

      Danach erhielt ich ein schriftliches Rückholangebot, Dem ich sofort nach Lieferung des Receivers + Smartcard widersprach,

      denn es handelte sich meiner Meinung nach Nicht um die versprochenen Konditionen.

       

      Auch dies wurde seitens Sky anerkannt und ich sendete Alles wieder Retoure,was mir ebenso bestätigt wurde.

       

      Nun hatte ich Ende Dezember 2017 telefonisch das Angebot Sky Alles für 29,99Euro + 12,90Euro Versandkosten in Anspruch genommen,

      wo ja seitens Sky riesig mit Geworben wurde.

       

      OK.Vertrag abgeschlossen als NEUKUNDE mit NEUER Kundennummer.Pro Receiver+Smartcard Danach erhalten.

       

      Bis heute warte ich allerdings auf meine Vertragsübersicht und meine PIN,um in mein Sky Konto zu gelangen,

      da mir von meinem Konto eine zu hohe Summe per Lastschrift abgezogen wurde und ich in Mein Sky Keine Einsicht habe.

       

      Mit der Lieferung des Receivers und der Smartcard bekam ich Anfang Januar 2018 folgende schriftliche Nachricht von Sky im Paket

      mitgeteilt:

      Eine Übersicht Ihrer Daten geht Ihnen mit separatem Schreiben zu. Aufgrund der großen Nachfrage kann der Versand Ihrer

      Vertragsübersicht noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

      Wir bitten um Ihr Verstädnis.

       

      So,dies ist bis zum heutigen Tage NICHT geschehen (Nicht postalisch und Keine Mail mit Anhang) !

       

      Ich muß also raten,was mir Sky nun laut Abbuchung in Rechnung gestellt hat,gehe aber Schwer davon aus,

      das dort eine Aktivierungsgebühr von 100,00Euro enthalten ist .

       

      Frage : Laut Sky fällt die Angebotsgebühr Komplett weg,wenn ich 3 Monate Keinen Vertrag mit Sky abgeschlossen habe und somit wieder als Neukunde gelte.

       

      Laut Telefonat mit einer Sky Mitarbeiterin hätte der Computer wohl etwas mit dem Rückholangebot durcheinander gebracht ,

      dem ich ja Sofort widersprochen hatte,nach schriftlicher Kenntnisnahme der Konditionen.

       

      Noch zum Thema PIN einrichten : Wir konnten die von Ihnen eingegebenen Daten leider nicht in unserem System finden.

       

      Ich wäre IHNEN/EUCH sehr verbunden,wenn sich mein Problem langsam mal aufklären würde .

       

      Vielen DANK. bazookatone

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 4 Antworten