25 Antworten Neueste Antwort am 17.02.2018 22:07 von sonic28 RSS

    Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen

    samcro1904

      Leider, leider ist es mir auf Grund privater Probleme passiert, dass ich die Kündigung bei meinem Vertrag vergessen habe. Jetzt hat sich mein Vertrag natürlich enorm verteuert.

      Leider wird mir nur ein Rabatt von 10€ gegeben und ich soll jetzt über 80€ zahlen.

       

      Klar, es war mein Fehler aber gibt es denn eine Möglichkeit da noch was zu retten ?

       

      Ich bin schon Kunde der ersten Stunde von premiere also sicher mehr als 25 Jahre. Ich finde es schon mehr als schwach von Sky, dass es da keine Kulanz gibt.

       

      Ich wäre für Hilfe sehr dankbar

        • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
          dennisduisburg

          wwenn noch nicht automatisch verlängert wurde,kannst du deine Pakete auf ein Minimum downgraden lassen, so das du nur noch ein Paket für ein Jahr bezahlst. Sollte die Verlängerung allerdings schon rum sein, sieht es schlecht aus

          • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
            kleines23

            Bei 25 Jahre Premiere und Sky kennst Du doch den Ablauf , und Sky hat Dir Jahrelang Rabatte eingeräumt und nun mal vergessen da wird nicht groß was zu machen sein.Ansonsten so wie dennisduisburg schrieb.

            • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
              herbi100
              Leider wird mir nur ein Rabatt von 10€ gegeben und ich soll jetzt über 80€ zahlen

              Ja, das ist die Kulanz die man einräumt, aber bitte beachten,

              der Vertrag läuft dann meist 2 Jahre (darum das Angebot)

               

              Ich wäre für Hilfe sehr dankbar

              Hilfe, in Form eines Rabattangebots, wirst Du hier nicht bekommen.

              Da wirst Du einfach durch müssen

              • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                veldon

                Immer dieser Mitleidsquatsch. Selbst wenn man 10 bzw. 21 Monate Probleme hat, kann man kurz ne email schreiben. Völig unglaubwürdig.

                  • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                    sonic28

                    Hallo veldon,

                     

                    du schreibst folgendes:

                    Immer dieser Mitleidsquatsch. Selbst wenn man 10 bzw. 21 Monate Probleme hat, kann man kurz ne email schreiben. Völig unglaubwürdig.

                    Du sagst es. Ich z. B. hatte meinen Sky Vertrag im Juli 2016 verlängert und am Samstag (06. Mai 2017) abends den Kündigungsbutton auf der Sky Homepage gedrückt. Der ganze Vorgang hat nicht einmal 5 Minuten gedauert. Und keine 12 Stunden später, also am Sonntag (07. Mai 2017) vormittags bekam ich von Sky eine E-Mail, wo die Kündigungsbestätigung in Form einer pdf im Anhang dabei war.

                     

                    Meine bessere Hälfte hat vor einigen Tagen ihren Sky Vertrag auch per Kündigungsbutton auf der Sky Homepage gekündigt. Hat ebenfalls weniger als 5 Minuten gedauert. Und auch bei ihr hat es weniger als 12 Stunden gedauert, da hatte sie bereits die E-Mail von Sky, wo die Bestätigung der Kündingung als pdf angehängt war.

                     

                    Und wenn es bei uns beiden über den Kündigungsbutton auf der Sky Homepage nicht geklappt hätte, d. h. wir beide hätten nach ein oder zwei oder drei Wochen immer noch keine Kündigungsbestätigung per E-Mail erhalten, dann hätten wir das ganze noch einmal ganz normal per E-Mail erledigt. Also noch genügend Zeit gehabt, das zu überprüfen bzw. noch einmal zu erledigen.

                     

                    Was ich persönlich nie verstehen kann, wenn es Sky Kunden gibt, die innerhalb der 12 Monate bzw. 23 + X Monate, wo ihr Vertrag läuft, angeblich keine Zeit finden, das Abo rechtzeitig fristgerecht zu kündigen. Dann wollen sie es auf den letzten Drücker, d. h. zum letzten Tag hin, wo die Kündigung bei Sky erscheinen muss, machen und meckern dann, z. B. hier im Sky Forum, herum, warum Sky keine Kulanz zeigt, nur weil sie eine oder zwei oder drei oder ..... Stunde(n) zu spät sind mit dem einreichen der Kündigung. An Hand von meinem Beispiel, wie ich gekündigt habe bzw. meine bessere Hälfte gekündigt hat, kann man sehen, dass man für solch eine Kündigung noch nicht einmal 5 (in Worten: fünf) Minuten seines Lebens aufwenden muss. Und wenn man dann auch noch, wie es sein soll, die Bestätigung der Kündigung per E-Mail als pdf-Anhang bekommt, dann ist ja alles gut. Auch wenn man keine Bestätigung bekommt, dann kann man ja einige Tage nach drücken des Kündigungsbutton noch einmal eine E-Mail mit der Kündigung versenden.

                     

                    Gruß, Sonic28

                      • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                        kay76

                        Tja ein Unternehmen bzw. der Kundenservice wird heutzutage an der Höhe der Kulanz gemessen, welcher die eigenen Fehler ausbaden soll. Traurige Einstellung.

                        • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                          mthehell

                          sonic28 schrieb:

                           

                          Was ich persönlich nie verstehen kann, wenn es Sky Kunden gibt, die innerhalb der 12 Monate bzw. 23 + X Monate, wo ihr Vertrag läuft, angeblich keine Zeit finden, das Abo rechtzeitig fristgerecht zu kündigen. Dann wollen sie es auf den letzten Drücker, d. h. zum letzten Tag hin, wo die Kündigung bei Sky erscheinen muss, machen und meckern dann, z. B. hier im Sky Forum, herum, warum Sky keine Kulanz zeigt, nur weil sie eine oder zwei oder drei oder ..... Stunde(n) zu spät sind mit dem einreichen der Kündigung.

                           

                          Gruß, Sonic28

                           

                          • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                            havier23

                            Ist ja alles richtig, was Du zum Thema kündigen schreibst.

                            Aber warum muss man überhaupt so einen Unsinn machen? Warum muss ich kündigen damit ich den alten Preis behalte?

                            Bitte antworte jetzt nicht, dass es sich um Rabatte handelt und wenn man die haben will, muss man kündigen.

                            Selbstverständlich sind die rabattierten Beträge der Preis mit dem Sky seinen normalen Gewinn erzielt, also die echten "normalen Preise".

                            Bei den von Sky angegebenen "normalen Preisen" sind sämtliche Rabatte drauf kalkuliert. In etwa so wie es bei Skontogewährung bei allen Firmen gemacht wird.

                            Von mir aus muss Sky keine Rabatte gewähren, sondern kalkuliert ohne Rabatte.

                            Das wäre für alle das einfachste.  Diese Verhandlungsspielchen sind für mich nur nervig und führen, wie man sieht, bei vielen zu Unmut und Verägerung. Ich gehöre zu den Kunden, die stabile Preise mögen. Dann würde ich auch langfristige Verträge abschließen, was für Sky auch gut wäre. Außerdem ist es unfair, wenn Leute für die gleiche Leistung unterschiedliche Beträge zahlen müssen.

                            Unabhängig davon bin ich der Meinung das Sky vieles extrem intransparent darstellt.

                            Zu häufig taucht das Wort gratis mit Sternchen in Texten auf. Findet man die Legende zu den Sternchen ist es doch nicht gratis.

                            Die üblichen Marketing Strategien oder Verkäufermaschen, um Kunden in die Irre zu führen sind grenzwertig.

                            Das machen zwar immer mehr Unternehmen.

                            Sky übertreibt es meiner Ansicht nach gewaltig.

                              • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                                herbi100
                                Aber warum muss man überhaupt so einen Unsinn machen?

                                Muss man nicht

                                Warum muss ich kündigen damit ich den alten Preis behalte?

                                Wo steht, dass Du Deinen alten Preist behältst, wenn Du kündigst?

                                Selbstverständlich sind die rabattierten Beträge der Preis mit dem Sky seinen normalen Gewinn erzielt, also die echten "normalen Preise"

                                Nein, dass ist eben der Irrglaube, die Normalen Preis sind das, was der TE jetzt bezahlt,

                                die rabattierten Preise sind das, an das sich manche gewöhnt haben,

                                aber nicht die normalen Preise.

                                Normal wäre es, wenn Du "nichts" machen müsstest

                                Willst Du den Preis, den "Du" als normal empfindest, musst Du eben kündigen.

                                Von mir aus muss Sky keine Rabatte gewähren, sondern kalkuliert ohne Rabatte.

                                Ja, von Dir aus evtl. aber das will Sky eben nicht, weil es genügend Vollzahler gibt

                                Dadurch ergibt sich eine Mischkalkulation,

                                die es eben Sky ermöglicht anderen Rabatte zu gewähren.

                                Diese Verhandlungsspielchen sind für mich nur nervig und führen, wie man sieht, bei vielen zu Unmut und Verägerung

                                Nein, meist beschweren sich Kunden nur über das System, wenn sie vergessen zu kündigen.

                                Wenn mich etwas nervt, Unmut erzeugt und mich Verärgert,

                                schließe ich dort kein Abo ab.

                                Ich gehöre zu den Kunden, die stabile Preise mögen

                                Nein gehörst Du nicht,

                                Du möchtest stabile "niedrige" Preise,

                                stabile Preise könntest Du leicht haben, müsstest nur nicht kündigen.

                                Außerdem ist es unfair, wenn Leute für die gleiche Leistung unterschiedliche Beträge zahlen müssen.

                                Ja, ist oft so im Leben,

                                Menschen, zahlen für Reisen, beim Tanken, bei Handyverträgen, beim Strom usw,

                                unterschiedliche Preise.

                                • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                                  herbst

                                  havier23 schrieb:

                                   

                                  Ist ja alles richtig, was Du zum Thema kündigen schreibst.

                                  Aber warum muss man überhaupt so einen Unsinn machen? Warum muss ich kündigen damit ich den alten Preis behalte?

                                  Selbst wenn du nicht kündigst, behältst du nicht den alten Preis. 2015 und 2016 wurde die Preisanpassung lt. AGB unter 5% in Anspruch genommen. Über Sinn und Unsinn kann man natürlich diskutieren...

                                  • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                                    sonic28

                                    Hallo havier23,

                                     

                                    du schreibst folgendes:

                                    Ist ja alles richtig, was Du zum Thema kündigen schreibst.

                                    Danke.

                                     

                                     

                                    Du schreibst auch folgendes:

                                    Aber warum muss man überhaupt so einen Unsinn machen?

                                    Muss man nicht, kann man aber. Klinkt komisch, ist aber so.

                                     

                                     

                                    Du schreibst noch folgendes:

                                    Warum muss ich kündigen damit ich den alten Preis behalte?

                                    Bitte antworte jetzt nicht, dass es sich um Rabatte handelt und wenn man die haben will, muss man kündigen.

                                    Ob du es willst oder nicht. Ich schreibe es trotzdem noch einmal. Man muss rechtzeitig fristgerecht kündigen, um mit einem rabatierten Rückholerangebot dabei zu bleiben. Und warum sollte es dann beim alten Preis bleiben?

                                     

                                     

                                    Du schreibst auch noch folgendes:

                                    Bei den von Sky angegebenen "normalen Preisen" sind sämtliche Rabatte drauf kalkuliert. In etwa so wie es bei Skontogewährung bei allen Firmen gemacht wird.

                                    Wie kommst du darauf? Kannst du das belegen?

                                     

                                     

                                    Du schreibst folgendes:

                                    Von mir aus muss Sky keine Rabatte gewähren, sondern kalkuliert ohne Rabatte.

                                    Das wäre für alle das einfachste.

                                    O.K.! Wenn du dann ca. 76 € für alles im Monat (plus die HD+ Sender für 5,75 € im Monat, falls du es über Satellit siehst, und plus die Zweitkarte für maximal 24,99 € im Monat) bezahlen willst, dann ist es ja gut.

                                     

                                     

                                    Du schreibst auch folgendes:

                                    Diese Verhandlungsspielchen sind für mich nur nervig und führen, wie man sieht, bei vielen zu Unmut und Verägerung.

                                    Klar, wenn man nicht rechtzeitig fristgerecht gekündigt hat, um mit einem rabatierten Rückholerangebot weiter zu machen.

                                     

                                     

                                    Du schreibst noch folgendes:

                                    Ich gehöre zu den Kunden, die stabile Preise mögen.

                                    Kannst du nach den 12 Monaten bzw. 23 + X Monaten gerne haben. Dann bitte nicht kündigen und in die passive Vertragsverlängerung von 12 Monaten kommen und dann auch nicht kündigen und danach wieder für 12 Monate in der passiven Vertragsverlängerung bleiben etc.! Dann zahlst du aber für alles ca. 76 € im Monat (plus die HD+ Sender, falls du es über Satellit siehst, und plus die Zweitkarte).

                                     

                                     

                                    Du schreibst auch noch folgendes:

                                    Dann würde ich auch langfristige Verträge abschließen, was für Sky auch gut wäre.

                                    O.K.! Dann einfach nicht mehr rechtzeitig fristgerecht kündigen und gut ist es für dich.

                                     

                                     

                                    Du schreibst folgendes:

                                    Außerdem ist es unfair, wenn Leute für die gleiche Leistung unterschiedliche Beträge zahlen müssen.

                                    So ist das nunmal bei Sky. Du musst dich halt damit abfinden. Außerdem zahlt man bei anderen Unternehmen (z. B. beim Mobilfunkanbieter oder beim Stromanbieter etc.) auch unterschiedliche Preise, d. h. Vollpreis minus Rabatte und Gutschriften gleich Montatsbeitrag, den man dann für maximal 24 Monate bezahlt. Und will man dann danach nicht den Vollpreis (ohne irgendwelche Rabatte und Gutschriften) pro Monat bezahlen, dann muss man auch dort aktiv um weitere 24 Monate verlängern. Je nach Anbieter, geht das nur wenn man vorher rechtzeitig fristgerecht gekündigt hat. Bei anderen Anbietern kann man auch ohne zu kündigen aktiv um weitere 24 Monate verlängern.

                                     

                                    Gruß, Sonic28

                              • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                                herbst

                                samcro1904 schrieb:

                                 

                                ein Rabatt von 10€ gegeben

                                Wenn das Angebot unpassend erscheint, einfach das nächste abwarten.

                                  • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                                    kleines23

                                    Es wird keines mehr geben da Kündigung verpasst .Warum sollten sie ein Angebot machen.

                                      • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                                        herbst

                                        Gibt immer Angebote, mit oder ohne Kündigung, halt nur nicht zu DEM Zeitpunkt und mit DEM Inhalt, den man sich aktuell wünscht. Daher: Passt das Angebot ohne Kündigung nicht, dann kündigen und warten.

                                          • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                                            kleines23

                                            Ja , aber nicht in dem Fall das hilft ihn nicht weiter , er wird mit den 10 Euro aus Kulanz leben müssen .

                                              • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                                                samcro1904

                                                Hier gibt es ja viel Verständnis  

                                                Man könnte meinen hier antworten nur sky Mitarbeiter

                                                 

                                                 

                                                 

                                                Von meinem iPhone gesendet

                                                 

                                                Am 17.02.2018 um 12:40 schrieb kleines23 <sky-admin@community.sky.de>:

                                                 

                                                 

                                                 

                                                 

                                                Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen

                                                Antwort von kleines23 in Service - Komplette Diskussion anzeigen

                                                 

                                                Ja , aber nicht in dem Fall das hilft ihn nicht weiter , er wird mit den 10 Euro aus Kulanz leben müssen .

                                                 

                                                Du kannst auf diese Nachricht antworten, indem Du diese E-Mail beantwortest oder die Nachricht unter Sky & Friends aufrufst

                                                Starte eine neue Diskussion in Service per E-Mail oder unter Sky & Friends

                                                Du folgst Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen in diesen Aktivitätenlisten: Posteingang

                                                Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

                                                Kommanditgesellschaft: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699

                                                Komplementärin: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451

                                                Geschäftsführer: Carsten Schmidt (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Marcello Maggioni, Simon Robson

                                                 

                                        • Re: Vergessen zu kündigen - Was kann ich machen
                                          sonic28

                                          Hallo samcro1904,

                                           

                                          du schreibst folgendes:

                                          Leider, leider ist es mir auf Grund privater Probleme passiert, dass ich die Kündigung bei meinem Vertrag vergessen habe. Jetzt hat sich mein Vertrag natürlich enorm verteuert.

                                          So ist das nun mal bei Sky, wenn man nicht rechtzeitig fristgerecht kündigt bzw. vergessen hat, zu kündigen. Man bezahlt ja von Anfang an, d. h. vom ersten Tag des Vertragsabschluss bzw. der Vertragsverlängerung den Vollpreis, bekommt aber für einen Zeitraum von 12 Monaten bzw. 23 + X Monaten Rabatte und Gutschriften, wodurch man in dieser Zeit erheblich weniger pro Monat bezahlt, als der Vollpreis. Wie gesagt, nur für die eingeräumten 12 Monate bzw. 23 + X Monate. Nicht länger. Danach zahlt man, wenn man nicht rechtzeitig fristgerecht kündigt, den Vollpreis (ohne irgendwelche Rabatte und Gutschriften).

                                           

                                           

                                          Du schreibst auch folgendes:

                                          Leider wird mir nur ein Rabatt von 10€ gegeben und ich soll jetzt über 80€ zahlen.

                                          So ist das nun mal bei Sky, wenn man nicht kündigt bzw. vergisst zu kündigen.

                                           

                                           

                                          Du schreibst noch folgendes:

                                          Klar, es war mein Fehler aber gibt es denn eine Möglichkeit da noch was zu retten ?

                                          Eigentlich nein, wenn du deine abonnierten Pakete so behalten willst, wie du sie bis jetzt hast. Sollte der letzte Tag des aktuellen Abos am 28. Februar 2018 oder am 31. März 2018 sein, dann kannst du noch bis auf das Starter Paket oder das Entertainment Paket abspecken. Dann bezahlst du für dieses Grundpaket ab dem ersten Tag der passiven Vertragsverlängerung von 12 Monaten den Vollpreis im Monat und gut ist es.

                                           

                                           

                                          Du schreibst auch noch folgendes:

                                          Ich bin schon Kunde der ersten Stunde von premiere also sicher mehr als 25 Jahre. Ich finde es schon mehr als schwach von Sky, dass es da keine Kulanz gibt.

                                          Bei Sky ist es egal, wie lange man schon dabei ist. Hier ist jeder Kunde gleich, egal ob dieser erst seit 12 Monaten dabei ist oder einige Jahre.

                                           

                                           

                                          Du schreibst folgendes:

                                          Ich wäre für Hilfe sehr dankbar

                                          Hast du jetzt erhalten, auch wenn du eventuell damit nicht zufrieden bist.

                                           

                                          Gruß, Sonic28

                                            • Diese Antwort wurde ausgeblendet. Das kommt vor, wenn die Nachricht von einem Moderator ausgeblendet oder als Missbrauch gemeldet wurde.