3 Antworten Neueste Antwort am 16.02.2018 22:21 von Mayk B. RSS

    Aktivierungsgebühr nach Rückholangebot trotz telefonischer Bestätigung

    aloe183

      Hallo zusammen,

       

      leider kam es bei meiner Rückholaktion seitens Sky zu einem Ärgernis mit darauffolgender Unverschämtheit.

       

      Ich wurde am 13.Februar von der Outbound-Hotline 0800 000481111 angerufen. Dort hat mir eine Service-Mitarbeiterin ein Angebot unterbreitet mit Betrag X€. Nach meiner Rückfrage, ob noch weitere Kosten hinzukommen/anfallen (außer die 5,75€ HD+) verneinte sie dies.

       

      Nun habe ich die E-Mail-Bestätigung von Sky erhalten und plötzlich stehen 29 € Aktivierungsgebühr in dem Zusatztext. Als ich heute bei Sky (normale Hotline 0800100124567) angerufen habe um diesen nicht vereinbarten Vertragsbestandteil höflich (!!) zu beanstanden, meinte der Herr an der Hotline nur völlig gelangweilt (Zitat): "Tja, sind Sie halt leider ******* beraten worden. Füllen Sie das Widerrufsformular aus und beenden Sie ihr Abonnement bei uns."

       

      Was ist das denn für ein Umgang mit Kunden? Was kann ich denn dafür, dass die Sky-Mitarbeiterin mir etwas angeboten hat und nun dies nicht eingehalten wird?

       

      Gerne kann ich hier einem zuständigen Admin/Sky-Mitarbeiter per PM meine Daten, sowie die genaue Uhrzeit des ersten und zweiten Anrufs mitteilen. Denn diese werden ja von Sky aufgezeichnet.

       

      Viele Grüße

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 3 Antworten