11 Antworten Neueste Antwort am 09.02.2018 14:47 von herbi100 RSS

    Sky bucht plötzlich 58,99 / Monat ab

    sandi0606

      Im Sommer 2016 bekam ich einen Anruf von Sky bei dem ich einen Neuvertrag abschließen sollte.

      Ich sagte ich bin bereit 28,99 /Monat auf unbestimmte Zeit zu bezahlen. Ich habe darufhin einen Kabelreceiver bekommen.

      Da ich aber Sat nutze habe ich diesen gleich zurückgeschickt und später einen Satreceiver bekommen. Im Mai letzten Jahres bekomme ich eine Mail in der stand daß ich nicht gekündigt hätte und sich der Vertrag verlängern würde, ich habe be Sky angerufen, diese sagten mir daß ab Okt eine betrag von 58,99 abgebucht werden sollten. Ich sagte das kann nicht sein da mir

       

      1. die Sky Mitarbeiterin bei telefonischer Vereinbarung davon nichts sagte

       

      und ich

       

      2. nie Vertragsunterlagen bekommen habe

      und habe ein Einschreiben geschickt.

       

      Bis jetzt keine Antwort....

       

      Die Abbuchung von 58,99 € erfolgte dann erst ab letztem Dez. Ich habe Ende Januar die Monatsbeiträge auf mein Konto zurückgebucht, damit Sky endlich mal reagiert. Dann kamen nur Mahnschreiben, ich hab das dann über die SKY Seite per Kontakt geschrieben

      Plötzlich kommt eine Kündigungsbestätigung auf 30.6.18 ???????. Also Chaos bei den Vertragsdaten ?

       

      ich bin nicht bereit 58,99 pro Monat zu bezahlen, weil ich nie darüber informiert wurde

      Insgesamt bin ich schon seit 2008 Kunde bei SKY. Geht man so mit Bestandskunden um ?