12 Antworten Neueste Antwort am 08.02.2018 15:58 von harald_gruen@web.de RSS

    Nicht bestellter zweiter Reciever

    harald_gruen@web.de

      Da auf meine E-Mail und eine Nachricht auf der HP nicht reaguert wird, muss ich mich hier mochmals beschweren, in der Hoffnung, das es geklärt wird.
      Im Dezember 17 hatte ich das Weihnachtsangebot online bestellt.Nach Eingabe aller Daten kam dann eine Systemfehlermeldung, worauf ich dann anrief.
      Der Mitarbeiter  bestätigte, das es geregelt wird.
      Am 19.12.17 kam dann der Reciever.
      Was mich dann wunderte, am 20.12.17 kam dann nochmals ein Reciever, den ich dann am 22.12.17 wieder zurück geschickt hatte.

      Was nach meiner Ansicht ein Fehler seitens Sky ist.

      Denn das Weihnachtsangebot mah, ich gerne wegen dem günstigen Preis in Anspruch und was sollte ich als Einzelperson mit einem 2. Reciever, was definitiv zu teuer ist.

      Durch die Feiertage bekam ich dann Post von Sky, das die Kündigung zu spät wäre.
      Nun kam dann im Januar eine Mahnung über 33€
      Die Gebühr von dem ertsen Reciever wurde am 5.1.18 von meinem Komto angebucht.
      Und nun habe ich mein Konto überprüft, und es wurde nichts abgebucht. Und heute wurde mein Abo gesperrt.
      Ich hab den Rückstand gleich per Paypal bezahlt.
      Nun möchte ich die überbezahlten 33€ wieder zurück.
      In der E-Mail hatte ich sogar den Absendebeleg der DHL als Screenshot angehängt.
      Da in Zukunft die Gebühr über Paypal läuft, werde ich natürlich, wenn Sky von meinem Konto abbucht, diese stornieren.