2 Antworten Neueste Antwort am 05.02.2018 21:37 von zetness RSS

    Sky Receiver geht nicht an

    zetness

      Hallo zusammen,

      heute Nacht (zum Glück erst nach dem Super Bowl!!!!!!) ist mein Sky Receiver unvermittelt ausgegangen. Es war schon sehr spät, also habe ich nicht weiter drüber nachgedacht und bin schlafen gegangen.

      Als ich jetzt, einen halben Tag später, den Sky Receiver wieder anschalten wollte, ging er nicht an. Es leuchtete das rote stand by Lämpchen und das orangene Ausrufezeichen. Nach ein paar Sekunden wurde das Lämpchen an der Festplatte (externe) grün. Für kurze Zeit hörte es sich zwar so an, als ob der Receiver etwas macht, aber nach einigen sekunden wurde er toten still. Auch nach mehreren Minuten kam nichts. Auch nach mehreren Versuchen hatte ich immer das gleiche Ergebnis.

      Folgendes habe ich bereits probiert:

      - einschalten ohne Festplatte

      - Stromversorgung für einige Minuten trennen und dann neu starten

      - Erstinstallation des Receivers erzwingen (Guide und Rücktaste am Receiver gedrückt gehalten, dann Stromkabel rein. Nach dem dritten Mal blauen Bildschirm die beiden Tasten erst los gelassen). Leider komme ich bei der erzwungenen Erstinstallation nicht über den ersten von vier Schritten hinaus... Beim Sendersuchlauf tut sich gar nichts... Signalqualität und Signalstärke steht bei jeweils 0%.

       

      Das es an meinem Antennekabel liegt glaube ich nicht, da es funktioniert, wenn ich es direkt in den TV stecke. Außerdem hat ja alles bestens funktioniert, bis der sky Receiver gemeint hat er muss Mucken machen ;-)

       

      Kann mir bitte jemand weiter helfen?

      Ist wirklich sehr frustrierend....

       

       

      Vielen dank und liebe Grüße

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 2 Antworten