51 Antworten Neueste Antwort am 01.02.2018 10:15 von burkhard RSS

    Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2

    sonic28

      Hallo an alle,

       

      ich hab hier zwei sehr interessante Berichte im Internet gefunden, die beide darüber berichten, dass es jetzt die Sky UHD Sender auch im Kabelnetz von Unitymedia gibt:

       

       

      Beide Berichte behaupten, dass man diese beiden Sender auch auf einem Full HD Fernseher sehen kann, wenn man den Sky+ Pro Kabel-Receiver an einen Full HD Fernseher angeschlossen hat. Soll angeblich Sky so kommuniziert haben. Bei dem Bericht von teltarif.de hab ich als Kommentar hinterlassen, dass es nur dann funktioniert, wenn man beim Full HD Fernseher einen Konverter einsetzt, der das HDCP 2.2 Signal in HDCP 1.4 umwandelt. Daraufhin hat der User hotte70 geschrieben, dass er es mit einem 6 Jahre alten nur Full HD Fernseher ohne Probleme sehen kann und links oben das "Sky Sport UHD"-Logo sehen kann. Er würde dazu keinen Konverter benutzen. Einfach angeschlossen und gut ist es. Kann das so sein?

       

      Gruß, Sonic28

        • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
          berlin69er

          Was möchtest du auf solche Fragen hören? Gönnst du dem das nicht?

            • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
              sonic28

              Hallo berlin69er,

               

              du schreibst folgendes:

              Was möchtest du auf solche Fragen hören? Gönnst du dem das nicht?

              Das ich ihm das nicht gönne, hab ich nicht geschrieben. Ich hab mich nur gewundert, dass er das angeblich mit einem 6 Jahre alten nur Full HD Fernseher einfach so sehen kann, ohne einen Konverter zu benutzen, der das HDCP 2.2 Signal auf HDCP 1.4 Signal umwandelt. Oder gibt es 6 Jahre alte Full HD Fernseher, die mit HDCP 2.2 umgehen können? Ich persönlich kenne keinen.

               

              Gruß, Sonic28

                • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                  berlin69er

                  Ja, aber welche Antwort möchtest du hören außer vielleicht, dass es ein technischer Fehler ist, der auf deinen Hinweis hin schnellstens behoben wird?

                    • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                      sonic28

                      Hallo berlin69er,

                       

                      du schreibst folgendes:

                      Ja, aber welche Antwort möchtest du hören außer vielleicht, dass es ein technischer Fehler ist, der auf deinen Hinweis hin schnellstens behoben wird?

                      Ich hab nur eine Frage gestellt, ob das von Sky so gewollt ist, dass die UHD Sender angeblich im Kabelnetz ohne HDCP 2.2 senden. Vielleicht liegt es bei dem User hotte70, der bei teltarif.de geantwortet hat, daran, dass er tatsächlich einen nur Full HD Fernseher hat, der mit HDCP 2.2 umgehen kann, falls die Sky UHD Sender doch mit HDCP 2.2 senden. Aber ich persönlich kenne keinen nur Full HD Fernseher, der mit HDCP 2.2 umgehen kann.

                       

                      Sollte es wirklich ein technischer Fehler sein, dass die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2 senden, obwohl dieses mit HDCP 2.2 sein sollte, dann könnte ein(e) Sky Moderator(in) dieses doch mal weitergeben und sich erkundigen, ob das so gewollt ist, oder nur ein technischer Fehler ist. Und wenn das ein technischer Fehler ist, dann könnte man es ja bereinigen. Denn ich finde es nicht toll, dass es über Satellit mit HDCP 2.2 ausgestrahlt wird, aber im Kabelnetz nicht. Wenn dann sollten alle Sky Kunden gleich behandelt werden. Entweder bei allen mit HDCP 2.2, oder bei allen ohne HDCP 2.2.

                       

                      Gruß, Sonic28

                        • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                          berlin69er

                          sonic28 schrieb:

                           

                          Denn ich finde es nicht toll, dass es über Satellit mit HDCP 2.2 ausgestrahlt wird, aber im Kabelnetz nicht. Wenn dann sollten alle Sky Kunden gleich behandelt werden. Entweder bei allen mit HDCP 2.2, oder bei allen ohne HDCP 2.2.

                           

                          Gruß, Sonic28

                          Also doch neidisch? Sorry, bisher habe ich dich immer für einen vernünftigen Foren User gehalten. Aber das was du hier bezweckst geht in meinen Augen überhaupt nicht!

                          Sat und Kabei sind nun mal unterschiedliche Verbreitungswege.

                          Was würdest du sagen wenn ich fordern würde über Sat sollen alle Sky Sender, die es im Kabel nicht gibt abgeschaltet werden?

                          Ich finde dein Verhalten unmöglich!!

                          • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2

                            sonic28 schrieb:

                             

                            Denn ich finde es nicht toll, dass es über Satellit mit HDCP 2.2 ausgestrahlt wird, aber im Kabelnetz nicht. Wenn dann sollten alle Sky Kunden gleich behandelt werden. Entweder bei allen mit HDCP 2.2, oder bei allen ohne HDCP 2.2.

                             

                            Gruß, Sonic28

                            Zwischen Satempfang und Kabelempfang gibt es doch auch seit Ewigkeiten "Ungleichbehandlung" was die Anzahl der Sky Kanäle angeht. Man sollte den Kabelkunden auch mal ein "Goodie" gönnen

                              • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                sonic28

                                Hallo offox74,

                                 

                                du schreibst folgendes:

                                Zwischen Satempfang und Kabelempfang gibt es doch auch seit Ewigkeiten "Ungleichbehandlung" was die Anzahl der Sky Kanäle angeht. Man sollte den Kabelkunden auch mal ein "Goodie" gönnen

                                O.K.! Das mit der Anzahl der Sender ist mir klar. Aber ich wollte es halt mal offiziell von Sky wissen, ob HDCP 2.2 bei den UHD Sendern im Kabelnetz vorgesehen ist oder nicht. Und wenn HDCP 2.2 gewollt ist, dann sollte man es auch so einsetzen, dass es funktioniert. Sollte Sky aber sagen, dass HDCP 2.2 im Kabelnetz bei den UHD Sendern nicht vorgesehen ist, dann ist das auch gut. Aber das wird hier wohl nur ein(e) Sky Moderator(in) sagen können bzw. dieses hinterfragen, um es dann hier zu kommunizieren. Ich gönne es den Kabelkunden, wenn es so sein soll, keine Frage. Das was ich geschrieben habe, war halt meine persönliche Meinung. Ich sage nicht damit, dass ich es den Kabelkunden nicht gönne, falls das anders rüber gekommen ist. Ich wollte halt eine offizielle Antwort, damit man weiß, was man den anderen Usern / Sky Kunden erzählt, wenn man denen helfen will. Nicht das man dann was falsches sagt.

                                 

                                Übrigens: Hätte ich das bei teltarif.de nicht vom User hotte70 gelesen, dass es bei ihm angeblich funktioniert, dass man die Sky UHD Sender im Kablenetz auch auf einem Full HD Fernseher sehen kann, dann hätte ich nicht danach gefragt und hätte diesen Thread hier nicht eröffnet.

                                 

                                Gruß, Sonic28

                      • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2

                        Interessante Frage. Mindestens so interessant, wie die Frage, ob Sky UHD tatsächlich UHD ist. Wenn ich mir UHD- Inhalte über UHD1 oder Netflix ansehe, sind deutliche Unterschiede zu Sky- UHD zu sehen.

                        • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                          klausi67

                          verstehe nicht warum man so was breit treten muss es gibt auch im Kabel-Bereich Ungepairte Karten lass den Usern doch ihr glück und fertig...

                            • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                              sonic28

                              Hallo klausi67,

                               

                              du schreibst folgendes:

                              verstehe nicht warum man so was breit treten muss es gibt auch im Kabel-Bereich Ungepairte Karten lass den Usern doch ihr glück und fertig...

                              O.K.! Lasse ich ihm auch. Ich hab ja nicht weiter darauf reagiert bei teltarif.de ! Mich hat es nur gewundert, dass er es angeblich hinbekommen hat. Und deswegen hab ich hier mal gefragt, ob das so sein kann. So richtig breit treten, wolllte ich es nicht. Hab nur mal so nebenbei gefragt. Kann ja sein, dass der eine oder andere User hier im Sky Forum was dazu sagen kann, ob es nur Full HD Fernseher gibt, die mit HDCP 2.2 umgehen können, sofern die Sky UHD Sender im Kabelnetz auch mit HDCP 2.2 senden.

                               

                              Gruß, Sonic28

                                • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                  vossy

                                  Ich kann die beiden UHD Sender über meinen HD TV (irgend ein Samsung Full HD 48 Zoller) sehen! Das Bild ist sehr gut und ich habe keinen Konverter angeschlossen oder andere Modifikationen durchgeführt!

                                    • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                      sonic28

                                      Hallo vossy,

                                       

                                      du schreibst folgendes:

                                      Ich kann die beiden UHD Sender über meinen HD TV sehen! Das Bild ist sehr gut und ich habe auch keinen Konverter angeschlossen oder andere Modifikationen durchgeführt!

                                      Interessant! Du hast sicherlich einen HD TV, der maximal nur HDCP 1.4 verwenden kann. Wenn dem so sein soll, dann frage ich mich, warum über Satellit mit HDCP 2.2 gesendet wird, aber im Kabelnetz (z. B. bei Unitymedia) nicht. Könnte ein(e) Sky Moderator(in) mal versuchen herauszufinden. Müssten die Sky Techniker doch beantworten können.

                                       

                                      Gruß, Sonic28

                                        • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                          vossy

                                          Ich kenne mich mit der Technik nicht weiter aus, sorry! Aber gönn uns Kabelkunden doch einfach den kleinen Vorteil! Dafür habt ihr Satkunden mehr Sender zum selben Preis  

                                            • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                              sonic28

                                              Hallo vossy,

                                               

                                              du schreibst folgendes:

                                              Ich kenne mich mit der Technik nicht weiter aus, sorry!

                                              Muss ja auch nicht. Ist nicht schlimm

                                               

                                               

                                              Du schreibst auch folgendes:

                                              Aber gönn uns Kabelkunden doch einfach den kleinen Vorteil! Dafür habt ihr Satkunden mehr Sender zum selben Preis

                                              Das ich euch Kabelkunden das nicht gönne, hab ich nicht geschrieben. Klar gönne ich es euch. Ich hab mich nur gewundert. Und ich persönlich bin der Meinung, wenn schon über Satellit mit HDCP 2.2 gewundert wird, dann sollte es auch im Kabelnetz so sein. Wenn Sky selber das anders sieht, dann ist das auch in Ordnung. Vielleicht lässt sich das ganze mit HDCP 2.2 im Kabelnetz technisch gesehen (noch) nicht realisieren. Aber wäre trotzdem mal schön, von Sky eine dazu passende Antwort zu bekommen. Denn wenn man hier schon anderen Sky Kunden bzw. Usern, die Sky Kunde werden wollen, hilft, dann will man auch nichts falsches sagen. Wenn, dann sollte die Antwort auf die Frage bzw. das Problem vom User / Sky Kunden auch passend sein. Deswegen hab ich hier mal gefragt, was denn nun richtig ist bzw. was von Sky demzufolge gewollt ist.

                                               

                                              Sollte Sky meinen, dass das im Kabelnetz ohen HDCP 2.2 so sein soll, dann kann ist das halt so. Dann kann man es auch den anderen Sky Kunden / Usern, die eventuell danach fragen, so beantworten.

                                               

                                              Gruß, Sonic28

                                            • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2

                                              "Vermutlich" weil bei Sat Sky entscheidet was als Flag, wie eben auch HDCP 2.2, mitgesendet wird.

                                              Im Kabelnetz ist der KNB für die technische Umsetzung zuständig. Andernfalls hätte Sky auch sicherlich schon in allen Kabelnetzen das Pairing durchgedrückt.

                                      • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                        bär1892

                                        Kabel Deutschland, Sky Pro Receiver. Full HD Fernseher. Sowohl bei Filmen auf Abruf, als auch bei den beiden Livesendern ohne Konverter Hinweis: Bildwedergabe nicht möglich. Fragezeichen drücken. HDCP 2.2 Fehler. Mit Konverter Bild da.

                                         

                                        Kann ja sein, dass man mit alternativer Hardware HDCP 2.2 nicht braucht und die HDCP 2.2 Verschlüsselung vom Pro Receiver ausgeht. Erscheint mir jedoch unlogisch, da eine Verschlüsselung ja in dem Sendematerial enthalten sein müsste.

                                         

                                        Der Hinweis von Sky UHD auf Full HD Sendern zu gucken ist eben genauso verwirrend wie, dass sie die HD-Receiver da missverständlich in einen Satz einbauen. Man braucht halt den Konverter. Für 60€ Bei Conrad, bis 17:30 bestellen, nächster Tag 14:30 mit DHL da.

                                          • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                            sonic28

                                            Hallo bär1892,

                                             

                                            du schreibst folegendes:

                                            Kabel Deutschland, Sky Pro Receiver. Full HD Fernseher. Sowohl bei Filmen auf Abruf, als auch bei den beiden Livesendern ohne Konverter Hinweis: Bildwedergabe nicht möglich. Fragezeichen drücken. HDCP 2.2 Fehler. Mit Konverter Bild da.

                                            Das hatte ich auch so gedacht. Aber der Beitrag vom User hotte70 bei teltarif.de und hier vom User vossy hier im Thread sagt aber, das es auch ohne Konverter geht.

                                             

                                             

                                            Du schreibst auch folgendes:

                                            Kann ja sein, dass man mit alternativer Hardware HDCP 2.2 nicht braucht und die HDCP 2.2 Verschlüsselung vom Pro Receiver ausgeht. Erwcheint mir jedoch unlogisch, da eine Verschlüsselung ja in dem Sendematerial enthalten sein müsste.

                                            Davon bin ich auch ausgegangen, dass es nur geht, wenn man einen Fernseher hat, der mit HDCP 2.2 umgehen kann, was meines Wissens reine Full HD Fernseher nicht können. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, wenn es doch Full HD Fernseher mit HDCP 2.2 gibt. Oder man benutzt halt, wie du es machst, einen Konverter.

                                             

                                             

                                            Du schreibst noch folgendes:

                                            Der Hinweis von Sky UHD auf Full HD Sendern zu gucken ist eben genauso verwirrend wie, dass sie die HD-Receiver da missverständlich in einen Satz einbauen. Man braucht halt den Konverter. Für 60€ Bei Conrad, bis 17:30 bestellen, nächster Tag 14:30 mit DHL da.

                                            Davon bin ich auch ausgegangen, aber die Antworten vom User hotte70 bei teltarif.de und die Antwort vom User vossy hier im Thread sagen aber was anderes.

                                             

                                            Gruß, Sonic28

                                          • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                            onzlaught

                                            Content in Kabelnetzen muß ja auch nicht gepairt werden.

                                            Wird also Schlechterer sein als über Sat,

                                            dann kann man ja auch das HDCP etwas entschärfen.

                                            • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                              bär1892

                                              Wer behauptet, man könne im Kabel mit HDCP 1.4 UHD-Sebder gucken, soll dazu bitte auch den Anbieter und die Empfangshardware mitteilen. Behauptungen mit Halbwissen werden bei solchen Thematiken leider oft aufgestellt.

                                              Nach dem Motto: erscheint in der Sendeliste, geht also auch mit HDCP 1.4.

                                              • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                                burkhard

                                                Es geht nur mit HDCP 2.2.  nicht mit 1.4. Was dort geschrieben steht , ist falsch.

                                                • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                                  bär1892

                                                  So. Nochmal getestet. Kabel Deutschland in Sachsen, Sky Pro Receiver, Sony W905A. Sky Sport UHD ist definitiv HDCP 2.2 verschlüsselt. Ohne Konverter entsprechende Fehlermeldung, mit Konverter geht’s. Warum es der Kollege hier im Forum in NRW bei Unitymedia gucken kann, weiß der Geier.

                                                  • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                                    bär1892

                                                    An die HD-Gucker: Habe Bildschärfe von 60 auf 50(max 100) und Auflösung von 75 (Max 100) auf Min reduziert. Kantenflimmern an den Seitenlinien ist dadurch weniger geworden, aber nicht weg. Besonders Richtung Ecken noch da. Hat jemand weitere Optimierungsideen?

                                                    Sky müsste ja wissen, wie es geht, sie haben es ja weg gekriegt bei den HD-Übertragungen...

                                                    • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                                      bär1892

                                                      ich werde nie wieder Fußball auf HD-Sendern gucken können, ohne Augenkrebs zu bekommen :/ - dafür erscheint der Qualitätsabfall von  HD auf Bundesliga SD 5  nicht mehr so dramatisch xD

                                                      • Re: Sind die Sky UHD Sender im Kabelnetz ohne HDCP 2.2
                                                        peter65

                                                        Ich hab eher den Verdacht das der Sky+Pro unterschiedlich auf das angeschlossene Bildwiedergabegerät reagiert.

                                                        Bei dem einen Full HD TV geht's, bei dem anderen nicht, TV Software?

                                                         

                                                        UnityMedia und VF/KD, beide unterschiedlich was die Verschlüsselung angeht, selbst das Pairung wird da soweit mir bekannt unterschiedlich gehandhabt.

                                                        VF/KD da muß Sky deren Karten verwenden, weil da wird auf Sky Sender die VF/KD  Verschlüsselung aufgeschaltet, ich denk mal das sind Sky Grenzen gesetzt, sonst wäre das schon längst passiert.

                                                        Geräte intern, wie z.B. mit der HDD, ne ganz andere Sache.