5 Antworten Neueste Antwort am 31.01.2018 10:59 von angiie RSS

    WLAN-Modul scheinbar defekt

    angiie

      Hallo Zusammen,

      nachdem ich mehrfach letzte Woche bei Sky angerufen habe, beschimpft wurde und einfach aufgelegt wurde, weil ich "scheinbar zu blöd bin" und man da auch nicht mehr weiterhelfen kann, wende ich mich hier an die Community oder einen Moderator.

      Ich habe Sky und eine Sky Zweitkarte. Im Wohnzimmer habe ich noch einen "alten" Receiver und ein WLAN Modul, im Schlafzimmer einen neuen Receiver mit integriertem Modul.

      Das Modul im Wohnzimmer verliert ständig die Verbindung, mindestens zweimal am Tag muss ich das WLAN neu einrichten. Helfen konnte mir niemand, aber mir wurde sehr unfreundlich gesagt, dass dann ein Techniker kommen müsse und wenn es nicht am Modul liegt, dann kostet es 50,- Euro.

      Das Modul ist gerade mal zwei Jahre alt. Ich dachte, bei Sky werden die Geräte ausgetauscht, wenn sie defekt sind.

      Vielleicht hat hier jemand die gleichen Erfahrungen gemacht.

      Mein Vertrag ist schon gekündigt, vielleicht liegt es auch daran, dass man mir nicht mehr helfen will :-(

       

      Hat hier irgendjemand einen Tipp für mich?

      Lieben Dank Angiie

        • Re: WLAN-Modul scheinbar defekt
          Patrick N.

          Hallo angiie,

          schade, dass du aktuell Schwierigkeiten mit deinem WLAN-Modul von Sky hast!

          Seit wann besitzt du die Zweitkarte? Mir scheint es so als dass es hierbei eine fehlerhafte Buchung gegeben hat. Wenn du im Wohnzimmer die Hauptkarte in einem Sky+ Receiver hast, kannst du als Receiver für die Zweitkarte nur ein identisches Receiver-Modell nutzen.
          Hat das Schauen bislang ohne Schwierigkeiten funktioniert?

          Zur allgemeinen Information zur Gewährleistung deines WLAN-Moduls kann ich dir noch mitteilen, dass es sich dabei um ein Kaufgerät handelt und die Garantie in Deutschland 2 Jahre und in Österreich 1 Jahr Bestand hat.

          Gruß, Patrick

            • Re: WLAN-Modul scheinbar defekt
              angiie

              Hallo Patrick,

              lieben Dank für die Rückmeldung. Das ist ja sehr interessant. Die Zweitkarte habe ich ca. 1 Jahr und bei Sky hat mir niemand die Info gegeben, dass dies nur mit identischen Geräten funktioniert. Und das, obwohl ich die Zweitkarte telefonisch beauftragt habe. Im Übrigen habe ich im Wohnzimmer einen "Fussballreceiver", also hier die Hauptkarte mit WLan Modul und im Schlafzimmer den neuen Receiver mit integriertem Wlan.

              Das ist ja ein sehr merkwürdiges Geschäftsgebahren, wo ja ALLE Daten vorliegen, d.h. welcher Receiver etc. Dass nicht noch die Farbe meiner Unterhose hinterlegt ist, ist ja alles (Sorry, du selbst kannst ja nichts dafür :-) ). Bis letzte Woche ging das Schauen relativ problemlos. Vielleicht musste ich alle zwei Wochen mal die Verbindung prüfen, aber nie die WLAN Verbindung neu einrichten.

              Mich ärgert halt aber auch dieses freche Telefonat von gestern. Es sollten wirklich mal die Mitarbeiter überprüft werden. Komischerweise werden diese Art der Telefonate nie aufgezeichnet.

              Die Frage ist ja jetzt, wie kann man das Problem lösen, ohne dass mir Kosten entstehen. Da der Vertrag, genau wegen immer wieder auftretender Schwierigkeiten, gekündigt wurde, möchte ich ungerne noch viel in Hardware stecken.

              Lieben Dank.

              LG Angiie

                • Re: WLAN-Modul scheinbar defekt
                  alex64

                  Ich hatte genau dasselbe Problem. Dass man idendtische Geräte benötigt ist mir auch nicht bekannt und nie

                  gesagt worden, seitens sky. Ich wollte kostenfrei einen sky+ Receiver, da das Modul dauernd das wlan verloren

                  hat. Musste jeden Tag 2mal den Sicherheits Schlüssel meiner fritzbox eingeben. Sehr nervig. Mir würde es dann

                  zu blöd und habe dann den sky+ Receiver für 111,95 bestellt. Jetzt funktioniert es wie es soll. Wenn es wirklich stimmt

                  dass die Hardware gleich sein muss, dann sollte Sky einem das mitteilen.  Oder will man die Kohle kassieren??

                  • Re: WLAN-Modul scheinbar defekt
                    Patrick N.

                    Hallo angiie,

                    das ist zumindest der Kenntnisstand, der mir vorliegt. Im Falle eines Hardwarewechsels kann der Sky+ gegen eine Gebühr von 99 Euro getauscht werden, sodass man auch den Zweitreceiver als Sky+ Pro erhält.

                    Nun aber zu deinem eigentlichen Problem:

                    Zu allererst möchte ich mich bei dir entschuldigen für die Erfahrungen, die du mit den Hotline-Mitarbeitern und im Speziellen beim gestrigen Telefonat machen musstest! Ich kann deinen Ärger dahingehend komplett nachvollziehen.

                    Dass es bei der Buchung deiner Zweitkarte zu diesem Missverständnis kam ist natürlich grundsätzlich nicht schön, da du bislang aber keinerlei größeren Schwierigkeiten hattest, sicherlich auch für dich verschmerzbar

                    Zu deinem WLAN-Modul bzw. der Verbindung zu deinem Receiver. Du könntest mal versuchen das WLAN-Modul (Netzreset) und den Sky+ zu resetten. Hast du bereits versucht eine feste IP-Adresse zu vergeben? Dafür müsstest du lediglich DHCP deaktivieren und die Nummern manuell im Receiver eingeben.

                    Melde dich gerne nochmals hier, falls es geklappt hat oder du weiterhin Schwierigkeiten hast - bis dahin wünsche ich viel Erfolg!

                    Gruß, Patrick

                      • Re: WLAN-Modul scheinbar defekt
                        angiie

                        Hallo Patrick,

                        lieben Dank für die Rückmeldung. Gestern gab es komischerweise keine Probleme.

                        Ich werde es mal mit der festen IP versuchen, wenn es wieder "zickt" ;-).

                        Verstehe nicht, warum man mir am Telefon diese Info nicht auch geben konnte.

                        Der Gute hatte wohl einen ganz schlechten Tag :-(

                        Liebe  Grüße

                        Angiie