50 Antworten Neueste Antwort am 28.01.2018 11:30 von Didi Duster RSS

    Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden

    kirnauerroman@gmail.com

      Dieser Titel ist mir schon länger ein Bedürfnis. Bin seit Premiere durchgängig Kunde bei Sky. Zahle brav jedes Monat meine 78€ (ohne Store Einkäufe).

      Dann liest man in Foren wie immer wieder Kunden für dieselben Pakete nicht mal die Hälfte zahlen. Kaum haben sie dieses Angebot wird gleich mal vorsichtshalber gekündigt. Und vor Ablauf der Kündigung bekommen sie je näher der Zeitpunkt kommt immer bessere Angebote.

       

      Heute wieder mal auf Sky.at geschaut. Und super. Wird die Zweitkarte angeboten inkl. Gratis Sky Pro Receiver. Ich habe noch Sky+ inkl. Festplatte und eine Zweitkarte ohne Festplatte. Hatte mal nachgefragt ob man da mal nicht was machen kann bezüglich Technikupgrade.

      Natürlich können wir etwas für sie tun. Für "nur" 99 € (Leihgebühr) können wir ihnen ein Technikupgrade bieten. Da fühle ich mich verarscht. Das I-Tüpfelchen ist jetzt noch der Verlust der F1 Rechte. Dazu die Planung nur noch online zu übertragen. Gerade die Satellitenübertragung hat Sky von Netflix & Co. unterschieden. Möchte das Zappen durch die Sender nicht missen.

       

      Aber so wie es ausschaut werde ich nun das erste Mal seit Premiere kündigen. Denn nur dann anscheinend bekommt man auch mal einen günstigeren Preis ( um den es mir eigentlich nicht geht) oder vor allem ein Gratis Technikupgrade. Da geht es mir alleine schon ums Prinzip.

       

      Kenne im Bekanntenkreis 2 Leute die Kündigen jedes Jahr nach dem 12 Monatsabschluss eines Angebotes. Und bekommen jedesmal vor Ablauf der Frist mindestens das selbe gute Angebot 36€ KOMPLETTPAKET oder sogar noch besser. Wieso Sky sowas nicht durchschaut finde ich einfach nur seltsam. Aber mehr ärgert mich wenn man als langjähriger Kunde der immer still hält. Abo einfach laufen lässt einfach die kalte Schulter zeigt. Somit werde ich nun auch dieses seltsame Kündigungs-Preis-Hick Hack nutzen. Echt schade.

        • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden
          derabonnent

          Das ist völlig richtig und ist eine Praxis, die man auch von Vodafone und T-Mobile kennt. Neukunden werden umgarnt. Altkunden zahlen hohe Preise. Daher ist es völlig kontraproduktiv langfristige Verträge zu unterschreiben. Auch bockt Sky beim Sonderkündigungsrecht, wenn die Freitagsspiele und die Formel 1 wegfallen. Man soll schön weiterhin den Höchstpreis zahlen.

          • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden
            muhusch

            So ist leider das Spiel, entweder man spielt das Skyspiel mit oder man zahlt eben den Vollpreis, ist doch schon seit Jahren bekannt und ich glaube kaum, das Sky daran was ändern wird. Abgesehen davon würde ich nicht so viel geben, auf das "Technikupgrade", das sicherlich ca. 15 Jahre hinter der aktuellen Technik hinterherhinkt.

              • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden
                kirnauerroman@gmail.com

                Also ich hätte schon gerne die Sky+ Pro Receiver. Da ich im Haushalt auch nur noch UHD-TVs habe. Und ich zahle für meine Zweitkarte 14€ und bin auch nicht verpflichtet online zu sein. Wollte eben per Chat klären ob es möglich wäre das Angebot der neuen Zweitkarte zu nutzen inkl. den Receiver. Kostet dann 9,90. Bin ja sowieso immer online. Da kam halt, nein geht nicht. Aber wir können ihnen eben ein Upgrade des Reiceivers für 99€ anbieten. Da fühlte ich mich verarscht. Noch dazu weil dieses Angebot bei meiner Rubrik Angebot erweitern auftaucht:

                 

                Jetzt Dreifach-Gratisvorteile sichern: Zweitkarte 2 Monate gratis inklusive Doppel-Gratis-Hardware

                • Alle Inhalte Deines Sky Abos auf einem weiteren Fernseher
                • Zwei Programme gleichzeitig in verschiedenen Räumen
                • Zweitkarte die ersten 2 Monate gratis
                • Ebenfalls gratis dazu: Sky+ Festplattenleihreceiver und Sky Wlan-Leihmodul statt € 59 für € 0**

                Wurde als Fehler beschrieben. Somit bleibt mir halt nur die Kündigung. Hab zwar keinen Bock drauf, und wie gesagt mir gehts nicht um den Preis sondern, dass man als treuer Kunde komplett ignoriert wird. Aber irgendwann reißt auch mir mal die Geduld.

                  • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden
                    manfreda

                    kirnauerroman@gmail.com schrieb:

                     

                    Da fühlte ich mich verarscht. Noch dazu weil dieses Angebot bei meiner Rubrik Angebot erweitern auftaucht:

                     

                    Jetzt Dreifach-Gratisvorteile sichern: Zweitkarte 2 Monate gratis inklusive Doppel-Gratis-Hardware

                    • Alle Inhalte Deines Sky Abos auf einem weiteren Fernseher
                    • Zwei Programme gleichzeitig in verschiedenen Räumen
                    • Zweitkarte die ersten 2 Monate gratis
                    • Ebenfalls gratis dazu: Sky+ Festplattenleihreceiver und Sky Wlan-Leihmodul statt € 59 für € 0**

                    Wurde als Fehler beschrieben. Somit bleibt mir halt nur die Kündigung. Hab zwar keinen Bock drauf, und wie gesagt mir gehts nicht um den Preis sondern, dass man als treuer Kunde komplett ignoriert wird. Aber irgendwann reißt auch mir mal die Geduld.

                    Der Sky+ Receiver ist nicht der Sky+ Pro, der 99€ kostet! Den Sky+ Pro gibt es zur Zweitkarte (momentan) nur gratis, wenn man auf der Hauptkarte bereits einen Sky+Pro hat.

                      • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden
                        kirnauerroman@gmail.com

                        Ok, bei den ganzen Receiver-Bezeichnungen verliere ich schon mal den Überblick. Hauptkarte hat einen Sky Receiver mit 320 GB Festplatte.

                        Aber egal. Ich hab momentan sowas von die Schnauze voll. F1 Verlust schmerzt. Da war Sky mMn echt Top. Privat TV findet sich auf meiner Favoritenliste nicht und kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal einen privaten oder ORF geschaut habe. Dazu noch angepisst. Wollte eigentlich gleich Sky Sport kündigen. Damals habe ich ja Sky Sport Austria und Sky Sport abonniert. Waren eigene Pakete. Aber wurden anscheinend zusammengelegt. Somit ohne Sky Sport kein ÖBL. Echt angepisst.

                      • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden
                        elakoe

                        der sky+ festplattenreceiver ist nicht der sky+pro! ich empfehle dir im kundenservice anzurufen denn soweit ich weiß kann man man seine zweitkarte immer umwandeln in die mit internetanbindung allerdings in verbindung mit einer pauschale. muss man dann selbst entscheiden ob das sinn macht. aber denke das du vielleicht etwas besser beraten bist. und können genauso schauen ob etwas zur vertragsverlängerung hinterliegt. bei mir ist es zumindest so

                    • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden
                      jules67

                      Ich kann dir nur Recht geben, seit Jahren bin ich Sat-Kunde.

                      Beispielsweise war in den ersten Jahren in meinem Abo noch der 3D-Sender freigeschaltet, bei einer Vertragsverlängerung wurde dieser schlicht deaktiviert (ohne mein Einverständnis oder das es schriftlich/mündlich erwähnt wurde). Nun muss ich diesen erst wieder kostenpflichtig freischalten lassen.

                      Auch das Verfahren mit den Sky-Receivern finde ich eine Frechheit, seit Beginn der Laufzeit habe ich den gleichen Receiver.

                      Obwohl dieser immer weniger funktioniert tauscht Sky diesen nicht kostenlos aus.

                       

                      Und was den Ausstrahlungsumfang betrifft, lässt Sky auch immer mehr nach.

                      Das Filme- und Serienangebot ist zwar reine Geschmackssache, aber beim Sport lässt Sky momentan jährlich nach.


                      Vor einigen Wochen habe ich zwar auch den Anruf gehabt, 35€ für das Komplettpaket. Klingt im ersten Moment akzeptabel.

                      Wenn man aber berücksichtigt, was man für das 30 € früher gesehen hat:

                       

                      - kompletter deutscher Fußball, europäischer Fußball (CL und Euro-League komplett), komplette Formel 1, Tennis & & &

                       

                      Was zeigt Sky heute noch? Kaum noch was! In der nächsten Fußballsaison 18/19 verliert Sky noch mehr Lizenzen an DAZN & Co.

                      Aber der "dumme Stammkunde" muss nichts desto trotz mehr bezahlen..

                       

                      Bezüglich meiner Kündigung zu Sommer 2018 hatte ich vor kurzem den "freundlichen" Anruf vom Kundenservice.

                      Zu dem Zeitpunkt war für Neukunden das Komplettpaket 29,99 mtl., 0,00 Aktivierungsgebühr und der neue Sky+-Pro-Receiver im Angebot.

                      Mir wurde angeboten das Komplettpaket für 34,99 mtl., 39,00 Aktivierungsgebühr. Aber den alten Receiver wollte er nicht umtauschen.
                      Als ich ihn auf das Angebot für Neukunden ansprach hat er sofort aufgelegt.

                        • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden
                          kirnauerroman@gmail.com

                          Naja zumindest einmal einen Austausch machen müssen. Receiver ging einfach nicht mehr nur noch das rote Rufzeichen. Hab erst selbst alles mögliche gemacht was ich über Google gefunden habe. Bis hin zum Hardreset. Umtausch hat problemlos geklappt.

                           

                          Aber dieses Leihreceiver-Konzept für die Katz. Kann mich noch erinnern zu Beginn bekam ich einen silbernen Humax? Receiver gratis dazu. Steht auch noch verstaut im Kasten. Und eine Smartcard hat noch das Premierelogo oben. Aber ich sehe nicht ein für eine Leihe 99€ zu zahlen, wenn ich weiterhin gerne Sky-Kunde bleibe. Mir gehts da gar nicht um den Abopreis. Vielleicht meldet sich ja hier ein Sky-Verantwortlicher. Bin ja nicht oft hier und weiß nicht ob hier auch geholfen wird. Aber ohne Technikupgrade wird es auf Kündigung rauslaufen.

                            • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden
                              jules67

                              kirnauerroman@gmail.com schrieb:

                              Mir gehts da gar nicht um den Abopreis. Vielleicht meldet sich ja hier ein Sky-Verantwortlicher. Bin ja nicht oft hier und weiß nicht ob hier auch geholfen wird. Aber ohne Technikupgrade wird es auf Kündigung rauslaufen.

                               

                              Mir geht es aus Prinzip um den Abopreis. Auch wenn es nahezu überall ist, dass Neukunden bessere Angebote bekommen als Stammkunden.
                              Im Gegensatz zu Telekom & Co. verliert man bei gleichen Kosten nicht an Leistungen.

                               

                              Ich habe selber jahrelang Erfahrung darin bei Sky Verträge zu verlängern. Zum Zeitpunkt der Verlängerung wird i.d.R. alles für den Kunden getan, sobald verlängert wurde und das Widerrufsrecht abgelaufen ist, ist der Kunde wieder der "dumme Stammkunde" um den man sich erst bei Vertragsende wieder kümmern muss.

                              Ähnliches Problem bei meiner Nachbarin, die ich letztes Jahr geworben habe. U.a. mit dem Sky+Pro-Receiver.
                              Das Teil war da, hat von Anfang an Probleme bereitet, wir haben zusammen bei Sky angerufen und meine Nachbarin wurde gesagt, dass es zurzeit keine neuen Modelle gibt, allerdings sei eine Sendung mit neuen Receivern unterwegs und der Umtausch im System hinterlegt.
                              Kurz nach Ende des Widerrufsrechts haben wir wieder angerufen, auf einmal sei ihr Problem gar nicht mehr bekannt und die Probleme würden durch den Benutzer verursacht.

                              Auf schriftliche Anfragen erhält Sie keine Antwort.

                               

                              Ich bezweifle mal, dass ich / wir die Einzigen sind, den vor Vertragsabschluss alles versprochen wird und am Ende nichts eingehalten wird.

                              Und dann unter dem Strich steigende Preise, aber weniger Leistung zu erbringen, finde ich eine Frechheit.
                              Daher werde ich auch nur wieder bei einem guten Angebot verlängern, ansonsten läuft der Vertrag aus.

                              • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden

                                kirnauerroman@gmail.com schrieb:

                                 

                                Aber dieses Leihreceiver-Konzept für die Katz. Kann mich noch erinnern zu Beginn bekam ich einen silbernen Humax? Receiver gratis dazu. Steht auch noch verstaut im Kasten. Und eine Smartcard hat noch das Premierelogo oben. Aber ich sehe nicht ein für eine Leihe 99€ zu zahlen, wenn ich weiterhin gerne Sky-Kunde bleibe. Mir gehts da gar nicht um den Abopreis. Vielleicht meldet sich ja hier ein Sky-Verantwortlicher. Bin ja nicht oft hier und weiß nicht ob hier auch geholfen wird. Aber ohne Technikupgrade wird es auf Kündigung rauslaufen.

                                Sky hat sich halt, nachdem Premiere aus dem Hardwaregeschäft ausstieg, dazu entschieden das Sky nur noch mit hauseigener, veralteter und fehleranfälliger Hard- und Software nutzbar ist.

                                Es ist auch nicht im Interesse des Kunden so entschieden worden, sondern ausschließlich im Interesse von Sky.

                                 

                                Nur mit der eigenen veralteten Receiverplattform, Sky+, kann man das Nutzungsverhalten des Kunden analysieren, Werbung gezielt platzieren und somit größtmögliche Kontrolle über den Kunden und sein Sehverhalten erlangen.

                                Das ist der Punkt für Sky. Denn genau dieses Prinzip bringt Sky schließlich auch, schon durch Werbung, ordentlich Geld.

                            • Re: Sky macht zuwenig für jahrelange treue Kunden

                              Hallo kirnauerroman,
                              zuerst einmal vielen Dank, dass du schon so lange ein treuer Kunde von Sky bist. Ich kann verstehen, dass dir andere Angebote oft attraktiver erscheinen, aber jeder Kunde hat zu Beginn seiner Vertragslaufzeit von einem rabattierten Neukundenangebot profitiert. Wir gewähren diese Rabatte für einen vertraglich definierten Zeitraum, in dem Kunden unser Programm und unsere Produkte kennen- und wertschätzen lernen können. Danach gelten grundsätzlich unsere Standardpreise. Schau am besten immer wieder in dein Kundencenter, da dort auch Bestandskunden individuelle Angebote bekommen. Vielleicht ist ja demnächst ein Angebot für dich dabei Dieses Jahr wird es auch ein neues Treueprogramm für Bestandskunden geben. Deine Treue wird also sehr bald belohnt. In diesem Video erzählt Carsten Schmidt ein bisschen etwas darüber: http://bit.ly/2nbu3GH (ungefähr bei Minute 6:45). Ich hoffe, dass ich dir mit dieser Erklärung ein wenig weiterhelfen konnte.
                              Liebe Grüße, Theresa