9 Antworten Neueste Antwort am 23.01.2018 08:16 von sonic28 RSS

    Virtual Surround + kann der sky uhd receiver dieses Tonsignal ?

    blauek

      Hallo ,

       

      Virtual Surround + kann der sky uhd receiver dieses Tonsignal ?

        • Re: Virtual Surround + kann der sky uhd receiver dieses Tonsignal ?
          peter65

          Warum sollte der Sky UHD Receiver Virtual Surround können?

          Der hat ja keine Lautsprecher.

          Der Ton wird noch immer von einem Gerät ausgegeben welches Lautsprecher ansteuert, dieses Gerät sollte dann den ankommenden Ton z.B. in Virtual Surround zu Gehör bringen können.

            • Re: Virtual Surround + kann der sky uhd receiver dieses Tonsignal ?
              blauek

              Hallo Peter ,

              der SKY HD Receiver kann angeblich dolby digital und dolby digital + neben stereo stellt man jedoch auf dolby digtal bzw auf dolby digital + am Receiver so knallen die Fernsehgeräte habe ich bis jetzt an einem Sony und an einem Panasonic beide neurer Generation erlebt.

              Deshalb meine Frage welchen Ton der UHD Receiver liefert ! oder kann man ihn auch nur auf stereo einstellen ansonsten gibt es komische Geräusche an den Fernsehgeräten ?

              Der Fernseher den ich habe kann Virtual Surround Sound.

                • Re: Virtual Surround + kann der sky uhd receiver dieses Tonsignal ?
                  sonic28

                  Hallo blauek,

                   

                  du schreibst folgendes:

                  der SKY HD Receiver kann angeblich dolby digital und dolby digital + neben stereo stellt man jedoch auf dolby digtal bzw auf dolby digital + am Receiver so knallen die Fernsehgeräte habe ich bis jetzt an einem Sony und an einem Panasonic beide neurer Generation erlebt.

                  Was meinst du mit knallen? Wie äußert sich das genau? Kannst du das irgendwie beschreiben?

                   

                   

                  Du schreibst auch folgendes:

                  Deshalb meine Frage welchen Ton der UHD Receiver liefert ! oder kann man ihn auch nur auf stereo einstellen ansonsten gibt es komische Geräusche an den Fernsehgeräten ?

                  Du kannst doch beim Sky+ Pro Receiver bei den Toneinstellungen sehen, was dieser ausgeben kann, wobei man auch einstellen kann, ob immer die Dolby Digital Tonspur ausgegeben werden soll bzw. ob Dolby Digital über HDMI ausgegeben werden soll. Nur eines sei dabei gesagt, dass nicht jeder Fernseher mit diesen Einstellungen zurechtkommt, wenn man den Ton fest in Dolby Digital über HDMI an den Fernseher sendet. Ich selber hatte bis zum 29. Oktober 2017 den Samsung Fernseher UE40ES6300s, wo der Sky+ Pro Sat-Receiver dran war. Ich wollte den Ton in Dolby Digital fest über HDMI zum Fernseher senden, damit dieser den Ton durchschleift und mittels einem optischen Lichtkabel an meine Samsung Heimkinoanlage HT-E5550 sendet, damit ich den Ton auch in Dolby Digital 5.1 hören kann. Aber wenn ich es fest einstelle, das der Dolby Digital Ton vom Sky+ Pro Sat-Receiver über HDMI zum Fernseher geht, dann kommt am Fernseher nichts an, weil dieser damit nichts anfangen kann. Man hat dann nichts gehört. So, als wenn man den Ton ausgestellt hätte. Wenn ich dann dem Sky+ Pro Sat-Receiver angewiesen habe, dass er den Stereoton übertragen soll, dann kam auch am Fernseher was an. Vielleicht ist das bei dir ähnlich. Aber das ist nur eine Vermutung von mir.

                   

                  Jetzt, wo ich den Samsung Fernseher UE65MU8009t seit dem 30. Oktober 2017 in Benutzung habe und den Sky+ Pro Sat-Receiver dran hängen habe, kann ich wunderbar den Dolby Digital Ton über HDMI vom Sky+ Pro Sat-Receiver zur One-Connect-Mini Box senden und von dort mittels eines optischen Lichtkabels zur Samsung Heimkinoanlage. Somit kommt bei mir auch der Ton in Dolby Digital 5.1 aus der Heinkinoanlage. Ich hab das deswegen so realisiert, weil ich an der One-Connect-Mini Box meines Samsung Fernsehers auch noch die "Nintendo Switch"-Konsole und die Playstation 4 (allererste Version, also die, die es zum Erstverkaufstag gab) dranhängen habe und somit der Ton dann von dort aus zur Heimkinoanlage geht.

                   

                   

                  Du schreibst noch folgendes:

                  Der Fernseher den ich habe kann Virtual Surround Sound.

                  Vielleicht simuliert der Fernseher sowas nur in Verbindung mit dem Stereoton und versucht das dann so darzustellen, dass es sich ähnlich wie Dolby Digital 5.1 anhört, obwohl es kein echtes Dolby Digital 5.1 ist.

                   

                  Gruß, Sonic28

                    • Re: Virtual Surround + kann der sky uhd receiver dieses Tonsignal ?
                      peter65

                      sonic28 schrieb:

                       

                      Vielleicht simuliert der Fernseher sowas nur in Verbindung mit dem Stereoton und versucht das dann so darzustellen, dass es sich ähnlich wie Dolby Digital 5.1 anhört, obwohl es kein echtes Dolby Digital 5.1 ist.

                      So würde ich das auch sehen.

                      Und/oder aber in den Einstellungen des TV läßt sich das was regeln?

                       

                      blauek: Was du wie einstellen mußt, das mußt du selber rausfinden, pauschal läßt sich da nicht wirklich ein Rat erteilen.

                      Es kann auch sein das dein TV auf die UHD Sky Box ganz anders reagiert.

                      Wenn du mit der Stereo Einstellung keine Probleme hast und du den Virtual Surround Sound dabei genießen kannst, dann sollte das passen.

                      Du kannst, so möglich, das ja mal Empfang direkt über den TV vergleichen.

                      Bei HD Sendern ist Dolby Digital Standard (2.0 oder 5.1), damit dürfte der TV selber keine Probleme haben.

                      Mit einer Soundbar? Auch da muss man sich durchprobieren, möglicherweise kommt die mit einem Dolby Digital Tonsignal besser klar.

                       

                      AVR = AV Receiver = Audio Video Receiver

                      Ein Gerät was Video Signale durchschleifen kann, gleichzeitig dazu den Ton über angeschlossene Lautsprecher wieder geben kann, ganz einfach ausgedrückt. Es ist auch möglich nur den Ton wiederzugeben, bei direkter digitaler Audio Verkabelung mit z.B. dem Sky Receiver, ebenso analoger Ton.

                      Für eine wirklich Dolby Digital 5.1 (oder auch mehr) Tonausgabe, ist ein AVR zwingend notwendig, Virtual Surround kann das nicht ersetzen!

                       

                      zumilix: Ist auch nur ne pauschale Aussage die ich mit meiner Technik nicht nachvollziehen kann.

                      VF/KD HDD Recorder, DD über HDMI ist aktiviert, ich hab den Ton über die TV Lautsprecher, selbst bei Sendungen in DD 5.1 keine Probleme mit dem Ton. TV ist ein Samsung KU6079.

                      Zusätzlich kann ich per SPDIF den Ton zu meinem AVR leiten und dann eben den Ton in 5.1 genießen.

                       

                      Aber wie hier wohl erklärt, jedes Gerät scheint da wohl anderes drauf zu reagieren. so das man das nicht wirklich allgemein gültig sagen kann.

                        • Re: Virtual Surround + kann der sky uhd receiver dieses Tonsignal ?
                          sonic28

                          Hallo Peter65,

                           

                          du schreibst folgendes:

                          zumilix: Ist auch nur ne pauschale Aussage die ich mit meiner Technik nicht nachvollziehen kann.

                          VF/KD HDD Recorder, DD über HDMI ist aktiviert, ich hab den Ton über die TV Lautsprecher, selbst bei Sendungen in DD 5.1 keine Probleme mit dem Ton. TV ist ein Samsung KU6079.

                          Ich sehe das genauso. Ich hab seit dem 30. Oktober 2017 den Samsung Fernseher UE65MU8009t. Ich hab den Sky+ Pro Sat-Receiver so eingestellt, dass dieser immer die Dolby Digital Tonspur nimmt und diese über HDMI ausgibt. Dabei kommt das ganze an der One-Connect-Mini Box meines Samsung Fernsehers an. Ich kann den Ton mit optischen Lichtkabel von der One-Connect-Mini Box zu meiner Heimkinoanlage schicken, dann kommt der Ton auch in Dolby Digital 5.1 aus Boxen. Dazu muss ich im Fernseher einstellen, dass der Ton optisch wiedergegeben wird. Wenn ich aber im Fernseher den Ton so umstelle, dass der Fernseher die TV Lautsprecher zur Wiedergabe nimmt, dann muss ich am Sky+ Pro Sat-Receiver nichts umstellen. Ich kann es so lassen, wie es ist, und trotzdem kommt der Ton ohne Probleme aus den TV Lautsprechern.

                           

                           

                          Du schreibst auch folgendes:

                          Aber wie hier wohl erklärt, jedes Gerät scheint da wohl anderes drauf zu reagieren. so das man das nicht wirklich allgemein gültig sagen kann.

                          Stimmt, denn an Hand meiner Schilderungen mit den beiden Fernsehern, kann man sehen, dass jeder Fernseher anders damit umgeht. So ist das übrigens auch mit dem Bild. Es gibt Fernseher, die kommen mit dem Sky+ Receiver bzw. Sky+ Pro Receiver wunderbar zurecht und man hat (fast) keine Probleme. So wie bei meinem Samsung Fernseher UE65MU8009t, den ich seit dem 30. Oktober 2017 besitze. Auch beim Samsung Fernseher UE40ES6300s, den ich vorher dran hatte, gab es (fast) keine Probleme mit dem Bild. Ich wohne in einem Haus mit neun Wohnungen. Auf dem Dach gibt es eine Gemeinschafts-Sat-Schüssel. Durch einen Verteiler im Keller werden alle Wohnungen mit einem Sat-Signal versorgt. Ich wohne seit Mitte Oktober 2011 in diesem Haus in meiner Erdgeschoss Wohnung. Und ich hab nur eine einzige Sat-Dose im Wohnzimmer, was gleichzeitig mein Schlafzimmer ist und auch eine kleine Küchenzeile drin ist. Also die berühmt berüchtigte "Ein-Kabel-Lösung". So kann man sehen, dass das ganze unterschiedlich sein kann. Bei dem einen Sky Kunden gibt es mit dem Sky+ Receiver bzw. Sky+ Pro Receiver (fast) keine Bild- und Tonprobleme. Und andere Sky Kunden haben mehr Probleme. Und andere haben starke Probleme. Dabei kann es sein, dass es nur am Sky+ Receiver bzw. Sky+ Pro Receiver liegt und dieser braucht ein passendes Update der Gerätesoftware. Es kann auch sein, dass es nur am Fernseher liegt und dieser braucht halt ein passendes Update der Gerätesoftware. Es kann aber auch an beiden Geräten liegen. Dann brauchen beide ein entsprechendes Update der Gerätesoftware. Vielleicht liegt es auch nur an gewissen Einstellungen am Fernseher. Es kann auch sein, dass der Fernseher halt damit nicht umgehen kann. Dann ist das halt so und man kann es nicht ändern, weil die Hardware des Fernsehers das nicht besser kann, bzw. der Hersteller des Fernsehers kein weiteres Update der Gerätesoftware herausbringt, weil der Fernseher schon sehr alt ist und ein Update der Gerätesoftware sich nicht mehr lohnt. Also kann man sowas nie allgemein gültig sagen.

                           

                          Gruß, Sonic28

                    • Re: Virtual Surround + kann der sky uhd receiver dieses Tonsignal ?
                      blauek

                      Hallo Peter ,

                       

                      der SKY HD Receiver kann angeblich dolby digital und dolby digital + neben stereo stellt man jedoch auf dolby digtal bzw auf dolby digital + am Receiver so knallen die Fernsehgeräte habe ich bis jetzt an einem Sony und an einem Panasonic beide neurer Generation erlebt.

                       

                      Deshalb meine Frage welchen Ton der UHD Receiver liefert ! oder kann man ihn auch nur auf stereo einstellen ansonsten gibt es komische Geräusche an den Fernsehgeräten ?

                       

                      Der Fernseher den ich habe kann Virtual Surround Sound.

                       

                       

                       

                       

                       

                      Mit freundlichen Grüßen

                      Klaus Walzer 

                      <mailto:k.walzer@t-online.de> k.walzer@t-online.de