2 Antworten Neueste Antwort am 08.03.2018 22:24 von rheuma-kai88 RSS

    Fehler 327 - Sky on Demand - HDCP ??

    rheuma-kai88

      Hallo Community,

       

      ich habe vor kurzem bei Sky verlängert und mir bei der Gelegenheit den neuen Sky + Pro Receiver schicken lassen.

      Nun stelle ich aber vermehrt Probleme fest.

      Vorweg alle Sender sowohl in SD als auch in HD laufen ohne Probleme.

      Allerdings habe ich über Sky on Demand erhebliche Schwierigkeiten.

       

      Folgendes passiert:
      Ich möchte einen aktuellen Film über Sky on demand schauen.
      Ich wähle diesen aus und starte ihn.
      Die gängige Werbung läuft natürlich problemlos.
      Im Anschluss beim Wechsel zum Film scheint ein Verbindungsabbruch zu erfolgen.
      Es folgt der Fehlercode 327 mit der Angabe - Wiedergabe über HDMI nicht möglich.

      Wenn ich den Film über SD anwähle, keine Probleme.

       

      Beim Receiver leuchtet wie gewohnt der blaue Kreis.
      Sobald die Werbung beendet ist, verschwindet der Kreis und es kommt zu dem von mir vermuteten Verbindungsabbruch.

      Kabel etc. ist alles neu aus dem Sky Paket.

      Es ist auch nichts weiter zwischengeschaltet. Receiver geht direkt in den TV.

      Habe den LG 55EC930V also nicht unbedingt sehr veraltet.

       

      Hat jemand eine Idee woran es liegen kann?

      Über Rückinfo wäre ich sehr dankbar.

       

      Danke euch

        • Re: Fehler 327 - Sky on Demand - HDCP ??
          Oliver B.

          Hallo rheuma-kai88,
          der Hinweis 327 sagt aus, dass die Kommunikation zwischen dem Sky Receiver und deinem Fernseher hinsichtlich des HDCP-Kopierschutzes nicht korrekt erfolgen konnte. Nachdem du keinen AV-Receiver dazwischen gehängt hast, würde ich dir zuerst empfehlen, dich an LG zu wenden, um die Kompatibilität zu prüfen. Melde dich dann gerne wieder.
          Beste Grüße, Oliver

            • Re: Fehler 327 - Sky on Demand - HDCP ??
              rheuma-kai88

              Hallo Oliver,

               

              ich hatte nun endlich mal Zeit mich um mein oben beschriebenes Problem zu kümmern. Leider bisher ohne Erfolg.
              LG wurde kontaktiert. Dort sagte man mir man wisse von den Problemen, dieses betrifft sowohl LG als auch Philips Fernseher. Mein Fernseher unterstützt HDCP 1.4. Laut Sky wird 1.4 oder 2.2 benötigt.

              Der LG Kundendienst sagte mir, dass wohl der Sky + Pro Receiver regelmäßig in HDCP 2.2 abfragt und somit immer dieser Verbindungsabbruch kommt. Eigentlich müsste der Receiver beide HDCP Versionen abfragen, tut er aber nicht und nimmt eben nur die 2.2.

               

              Somit liegt der Fehler nach aktuellem Stand bei Sky und dem Receiver.
              Beim Sky Kundendienst/Technik habe ich bisher noch nicht angerufen aus Zeitgründen.

              Dies würde ich die Tage nochmal tun.

               

              Ein neues HDMI Kabel nach neuestem Standard habe ich bereits gekauft und probiert, leider keinerlei Verbesserung.

              Habt ihr vielleicht hier noch einen Tipp?

              Es ist wirklich sehr sehr ärgerlich, dass ich Sky on Demand nicht genießen kann.

               

              Schönen Gruß
              Patrik