4 Antworten Neueste Antwort am 15.01.2018 23:10 von Nadine S. RSS

    Falsche Smartcard nach Umzug

    waskuf

      Hallo liebes Sky-Team,

       

      ich habe ein Problem, was sich leider nach mehreren Telefonaten mit dem Kundendienst immernoch nicht gelöst hat.

       

      Ich bin am 19.12.2017 umgezogen. In der alten Wohnung hatte ich einen Kabelanschluss von Primacom. Die Firma Primacom heißt inzwischen PYUR.

      In der neuen Wohnung ist mein Kabelanschluss von eben dieser Firma, also PYUR (ehemals Primacom).

       

      Vor meinem Umzug habe ich diesen über das Umzugsformular auf der Sky-Homepage angekündigt. Dabei habe ich leider einen Fehler begangen, und zwar habe ich angegeben, in der neuen Wohnung sei KabelDeutschland mein neuer Anbieter. Diesen Fehler habe ich sofort nach Abschicken des Online-Formulars entdeckt, als es hieß, mir wird eine neue Smartcard zugeschickt. Daraufhin hab ich den Kundendienst angerufen und dem Mitarbeiter das Problem geschildert. Er sagte, er kümmere sich darum, sodass meine Angaben korrigiert werden.

       

      Einige Tage darauf habe ich trotzdem eine neue Smartcard (für/von KabelDeutschland) zugeschickt bekommen. Also habe ich nochmal den Kundendienst angerufen und das Problem geschildert - dass mein neuer Anbieter nicht KabelDeutschland sondern PYUR ist und dass ich die neue Smartcard nicht brauche. Der Kollege hat mir wieder gesagt er kümmere sich darum, dass meine alte Smartcard die aktive bleibt und nicht die neue von KabelDeutschland.

       

      Nun habe ich gestern leider trotzdem Post von Sky bekommen zur Erinnerung, dass ich meine alte Smartcard bitte zurückschicken soll. In meinem Kundencenter ist übrigens auch weiterhin die falsche Smartcard-Nummer hinterlegt (also die der neuen Smartcard von/für KabelDeutschland).

       

      Kann mir hier bitte jemand helfen?

       

      Beste Grüße

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 4 Antworten