6 Antworten Neueste Antwort am 13.01.2018 10:58 von herbst RSS

    Sky Rückholangebot angenommen / keine Freischaltung

    denyo

      Sehr geehrtes Sky+Friends Team,

      ich habe Mittwoch Abend (10.01.) meinen ausgelaufenen Vertrag (Ende 31.12.17) verlängert / neu abgeschlossen. Entertainment plus 2 Pakete (S+B) plus HD, ohne Aktivierungsgebühr in Höhe von 29,00 € und ohne neuen Receiver. Innerhalb der nächsten 48h sollte alles freigeschaltet sein.

      Heute Vormittag habe ich sicherheitshalber nochmal angerufen, ob alles i. O. sei, da ich mich noch nicht einloggen konnte (ja ich weiß, 48 h sind noch nicht rum). Die Dame am Telefon war sehr nett, hat auch gleich nachgeschaut, konnte aber keinen "Neuvertrag" / Vertragsverlängerung für mich finden, es ist nichts hinterlegt gewesen. Keine Ahnung warum, konnte sie sich auch nicht erklären.
      Wie dem auch sei, wir wollten dann den Vertrag neu abschließen zu v. g. Konditionen. Das war nicht möglich, da sie auf die 29,00 € AG bestand. Ich habe dann meinen Ärger Luft gelassen, dass ich es eine bodenlose Frecheit empfinde, dass man mir zuerst die AG erlässt, dann weiß keiner etwas davon und nun muss ich die bezahlen. Das ich seit 2011 Kunde bei Ihnen bin und man jedesmal wie auf einem "türkischen Basar" handeln muss für eine Vertragsverlängerung ist das eine, dann aber Zusagen nicht einhält das andere. Auch auf meinem Vorschlag einzugehen, dass man mir 2 Filme schenkt o. ä. wollte sie nicht eingehen.

      Ich hoffe, sie können mir irgendwie in deiser Angelegenheit weiterhelfen, gerne würde ich bei SKY bleiben, aber nicht um jeden Preis, zumal ich 100%ig weiß, dass es auch Verlängerungen gibt ohne einer AG.

      VG Daniel

        • Re: Sky Rückholangebot angenommen / keine Freischaltung
          herbst

          Online läuft aktuell eine Aktion mit 19€ Aktivierungsgebühr:

          Bestellung & Angebote

          • Re: Sky Rückholangebot angenommen / keine Freischaltung
            herbi100

            Wie man hier liest,

            ist eine Vertragsverlängerung nicht immer und für jeden Hotline Mitarbeiter im System sofort ersichtlich.

             

            Ein Moderator kann das aber überprüfen.

             

            Ich habe dann meinen Ärger Luft gelassen

            Wenn es Dir danach besser gegangen ist, aber der Mitarbeiter kann Dir halt nur das mitteilen,

            was er einsehen kann.

            Das ich seit 2011 Kunde bei Ihnen bin und man jedesmal wie auf einem "türkischen Basar" handeln muss

            Mit, wie lange man dabei ist, hat das nichts zu tun, ich bin zB. ca.25 Jahre dabei

            und für das handeln bekommt man halt auch Rabatte, ist evtl. besser, als Vollpreis.

             

            Auch auf meinem Vorschlag einzugehen, dass man mir 2 Filme schenkt o. ä. wollte sie nicht eingehen.

            Ja, das ist ja kein "türkischer Basar"

            Ich hoffe, sie können mir irgendwie in deiser Angelegenheit weiterhelfen, gerne würde ich bei SKY bleiben, aber nicht um jeden Preis, zumal ich 100%ig weiß, dass es auch Verlängerungen gibt ohne einer AG.

            Ob andere die AG erlassen bekommen, ist völlig egal, hat keinen Einfluss auf Dein Angebot.

            Sollte es aber ein Angebot für "Dich" ohne AG gegeben haben, bekommst Du es auch.

             

            Ein Moderator, kann das nachvollziehen und es war ja auch etwas von 48 Stunden die Rede.