3 Antworten Neueste Antwort am 11.01.2018 21:58 von muhusch RSS

    Internet

    alex64

      Ich habe eine 100Mbit (95Mbit gemessen) Verbindung bei der Telekom. ich habe eine Wlanbox von Sky angeschlossen. Wenn ich Game of Thrones

      ansehe, kommt sehr oft, dass meine Internetverbindung zu langsam wäre. Das kann ja wohl nicht sein. Ist da vielleicht der Sky Server überlastet?

      Ist jedenfalls sehr lästig. Die Wlanbox verliert auch oft die Verbindung und dann kommt beim Einschalten immer die Meldung, dass die 9.99€ der Zweitkarte gefährdet sind. Der sky pro Receiver bleibt immer am Netz. Daher wollte ich schon den anderen Receiver ersetzen, sehe aber nicht ein 99€ dafür zu bezahlen. Ist das Verkaufsstrategie von Sky?

        • Re: Internet
          muhusch

          Nein, das ist die "Unfähigkeit" von Sky einen vernünftigen Streamingdienst aufzubauen. Die Qualität und technische Ausrüstung von Sky ist mehr als unzulänglich. Von moderner, stabiler und funktionierender Technik ist Sky immer noch meilenweit entfernt. Das Schlimmste ist, dass es Sky auch nicht interessiert. 

            • Re: Internet
              cogan

              das ist halt das innovative premium TV von Sky

              die Meldung kennen wir glaube ich alle

              Server kosten Geld und das wurde leider für die Buli Rechte ausgegeben

                • Re: Internet
                  muhusch

                  Mein Nachbar hat eine 200 Mbit ( gemessen 194 Mbit ) Leitung und musste sich von der Hotline auch schon sagen lassen, daß sein Internet wohl zu langsam ist für Sky ( ich höre heute noch sein hysterisches Lachen ).