4 Antworten Neueste Antwort am 11.01.2018 12:50 von Peter B. RSS

    Vertragsverlängerung zu den gleichen Bedingungen

    mawalli68

      Hallo,

       

      habe nach Kündigung meines zum 31.12.2017 auslaufenden Vertrages am 10.11.2017 einen Anruf eines Sky-Mitarbeiters erhalten, was er denn für mich tun könne damit ich weiterhin Kunde bliebe.

      Ich hatte bis dahin das Gesamtpaket und erklärte mich bereit zu gleichbleibenden Bedingungen zu verlängern, was der Herr mir auch sofort zusicherte. Auch auf meine gezielte Nachfrage ob Preis und Leistungen genau so weiterliefen wie bisher..."ja es bliebe alles beim alten".

      Einen Tag später erhielt ich dann per E-Mail eine Bestätigung mit dem Hinweis, daß meine Kündigung zurückgenommen wurde und eine Übersicht der bisherigen Pakete wie vereinbart.

      Leider blieb dann im neuen Jahr der Sky-Bildschirm vorerst schwarz, woraufhin ich zweimal über den Kundenservice eine Freischaltung der Smartcard versucht habe, ergebnislos.

      Beim dritten Versuch wählte ich dann den direkten Weg zu einem Servicemitarbeiter.

      Nach (nur) 12 minütiger Wartezeit kam dann die ernüchterne Klärung, ich habe laut Vertragsunterlagen nicht das HD-Paket (wie kann das sein, wenn alles so weiterläuft wie bisher ?).

      Ich müßte in meiner Senderliste nur die HD-Sender austauschen oder für 10,50 € zusätzlich im Monat die HD-Sender wieder dazubuchen.

      Zu telefonsichen Vereinbarungen oder Zusagen könne der Mitarbeiter nichts sagen, er sähe nur die Vertagsinhalte und da ist das Premium HD-Paket eben nicht enthalten.

      Auch in der Bestätigungsmail habe ich nach nochmaligem genauen Hinsehen keinen Hinweis entdeckt, daß mir das HD-Paket entzogen wurde.

      An wen kann ich mich in diesem Fall wenden ?

       

      Gruß Markus