6 Antworten Neueste Antwort am 27.12.2015 10:47 von Ulrike R. RSS

    Zweierlei maß bei Rückholangeboten

    futuremann

      Hallo Community,

       

      Wieso ich mich hier registriert habe ist relativ einfach, mein Vertrag läuft am 30.11 aus und bisher habe ich Welt+Sport und Buli in HD für 25,90€ im Monat, das ist wie ich finde auch ein toller Preis.

      Ich habe meinen Vertrag gekündigt, weil ich nicht in die Vollpreis Struktur wollte und es war Jahrelang kein Problem auf ein angemessenen Preis wie oben genannt zu kommen.

      Aber dieses Jahr ärgert mich was Sky macht leider sehr, meine Angebote lagen aktuell bei E+S+B in HD für 34,90€, das wären einfach 10 € mehr für nichts mehr dazu (Ja Sky Atlantic, aber den brauch ich nicht) und 31,90€ für Starter und die Genannten Pakete, das wären auch wieder 6 mehr und dafür fällt dann Sky Sport News HD weg, deswegen habe ich abgelehnt und mich in anderen Foren und bei einem Freund der ebenfalls im November gekündigt hat schlau gemacht.

      Mein Freund und ebenfalls fiele Foren User kriegen Angebote für E+S+B in HD und dazu noch eine 2 TB Festplatte für 27,90 im Monat, dieses Angebot sagte mir sofort zu und so rief ich nochmal an, doch der Kundencenter Mitarbeiter meinte "Für sie ist das Angebot nicht hinterlegt" als ich ihn auch fragte wie es dann sein kann das andere Sky Kunden dieses Angebot kriegen und ich nicht die Option darauf habe wusste er keine Antwort.

      Und jetzt ärgert es mich sehr wie es denn sein kann, das Sky da mit Zweierlei maß misst und ich würde gerne wissen wieso das so?

      Weil ich es nicht einsehe mehr zu bezahlen und weniger zu kriegen als andere Novemberkündiger.

       

      Vielen dank fürs lesen!