3 Antworten Neueste Antwort am 30.11.2015 10:31 von Daniela H. RSS

    Rückholangebot angenommen - Falsche Konditionen im Onlinekundencenter

    wagner.m83

      Es entstehen verschiedene Probleme bei mir:

      26.11.2015 telefonisch verlängert, 28.11.2015 Hardware da, los gelegt mit Installation!

       

      1) Anruf Kundenservice : a) Man hat mir bis 31.01.2016 das gesamte Programm versprochen (Test HD) als Gratis-Leistung...funktioniert nicht!

                                            b) Statt Sky Entertainment + Cinema+ Sport und Bundesliga für 29,99 ist online Sky                                                                                      Welt(!), Cinema, Sport und Bundesliga für 58,99 € hinterlegt!

                                              c) W-Lan Modul sollte kostenlos mitgeliefert werden. Wurde geliefert, aber ich soll laut Online-Rechnung 39,99 € zahlen.

                                              d) Habe bis auf die Geschichte mit dem W-Lan-Modul auch alles in einer Bestellübersicht schriftlich vorliegen.

       

           Die Dame vom Kundenservice sagte mir zu...

      a) der Passus kriegt jeder und bezieht sich ausschließlich auf Leute die nicht alle Pakete haben. Da ich alle habe zählt der für mich nicht!

      b) nach Rücksprache: Systemfehler. Aktualiesierung läuft.

      c) Kostenlos? Das W-Lan Modul kostet immer Geld. Warum der Kollege das versprochen hat weiß sie nicht und da ich nix schriftlich habe...Pech!. Habe dann einen Widerruf ins Spiel gebracht. Nach einer Rückfrage bei Ihrem Vorgesetzten, geht es scheinbar doch..ihr Fehler. Ich natürlich wg. der monierten fehlenden schriftlichen Bestätigung mißtrauisch und eine selbige verlangt! Kann Sie mir laut eigener Aussage nicht geben.

       

      2) 20 Minuten später ruft mich eine Frau von Sky an und will mich als Kunden behalten und fragt, ob sie mir ein Angebot machen darf.

      Ich ihr erzählt, dass ich schon längst verlängert habe und jetzt vor der oben beschriebenen Situation stehe. Sie hat mir dann ausdrücklich zu einem Widerruf geraten! Als Sky-Mitarbeiterin! Schon irgendwie verrückt und ärgerlich. Doch nochmal weich geworden und jetzt nur Stress. Was soll ich tun? Jemand eine Idee?