1 Antwort Neueste Antwort am 04.01.2018 13:50 von bredi RSS

    Schadenersatzankündigung für externe Festplatte die retoure ging vor fast 2 Jahren

    bredi

      Hallo,

       

      habe gestern eine Email zur Erinnerung Geräterücksendung für eine externe Festplatte(Lieferung 15.01.2016) bekommen, da ich mein Abo ja widerrufen hätte, was allerdings nicht stimmt im gegenteil war Nov. Kündiger und habe es am 06.12. mit Nikolaus Angebot wieder reaktiviert. Die Lieferung entstand durch einen Gerätetausch. Im Jahr 2014 buchte ich eine ZK mit Sky--Receiver + externer Festplatte, dieser Receiver ging allerdings in der Vertragslaufzeit kaputt ud so bekam ich als Gerätetausch einen Reciever mit integrierter Festplatte. Ende 2015 habe ich die ZK auf IP umgestellt, das mir zugesandte WLAN-Modul war gleich defekt und somit forderte ich einen Tausch, welches mit der Lieferung 15.01.2016 auch erfolgte, nur war in dem zugesandten Paket nicht nur das Tauschmodul sondern eben auch die jetzt geforderte externe Festplatte, wozu auch immer, ich habe sie auf gar keinen Fall bestellt. Da ich für diese Festplatte ja sowieso keine Verwendung hatte habe ich sie unverzüglich mit dem defekten WLAN-Modul in einem Paket zurückgesandt. Am 11.02.2016 erreichte mich eine Email(die mir auch noch in meinem Postkorb vorliegt) vom Sky Kundenservice mit folgender Nachricht "HERR xxx Wir haben Ihre Retoure erhalten", somit war für mich die Angelegenheit meines erachtens erledigt, da ich ja ein Paket mit beiden Geräten zurück gesandt habe, allerdings war mir zum damaligen Zeitpunkt nicht aufgefallen das nur eine Seriennummer in der Email aufgeführt war bzw. ich habe es so gedeutet das die aufgeführte Nummer dem Paket zugeordnet worden ist und nicht einem einzelnem Gerät, wäre dies mir zu damaligen Zeitpunkt bewusst gewesen hätte ich natürlich da schon reagiert und nach der Festplatte geforscht. Tel. MA machen mir keine Hoffnung das man es klären könnte, sondern müßte im Feb. 2018 dann 60 € zahlen und das sehe ich ja mal gar nicht ein für etwas zu bezahlen was gar nicht mehr in meinem Besitz ist. Ich hoffe ein Mod. kann mir hier mehr helfen.

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 1 Antwort