10 Antworten Neueste Antwort am 27.01.2018 17:31 von onzlaught RSS

    Sky+-Receiver: Festplatte krächzt, Videotext hakt und gerne mal ein Aufhänger

    dennis1512

      Hallo Community,

       

      ich habe den "normalen" Sky+-Receiver und mit dem bin ich schon seit längerem gar nicht mehr glücklich:

       

      1. Festplatte macht ab und an Geräusche, wie bei einem Head-Crash. Weiterhin hat sich im "normalen" TV-Modus ab und an ungewöhnliche Geräusche.

      -> Ich würde hier gerne mal die S.M.A.R.T.-Parameter auslesen. Gibt es da eine Option?

       

      2. Bei der Benutzung des Videotextes (ja, diese User gibt es noch) bleibt gerne mal der Zähler hängen und nichts passiert mehr (auch die Uhrzeit-Anfrage bleibt stehen).

      -> Gibt es hier mal eine Besserung? Oder sogar mal eine HbbTV-Unterstützung?

       

      3. Alle x Wochen hängt sich der Receiver auf, so dass er nur noch mit stromlos wiederbelebt werden kann.

      -> Gibt es hier mal eine Besserung?

       

      4. Wann kann man den Receiver mal App-steuerbar machen oder sogar noch besser in bestehende SmartHome-Lösungen (wie z.B. OpenHab2) integrieren?

       

      Bin ich der einzige solchen Problemen? Gibt es Parameter, die helfen können?

       

      Vielen Dank und viele Grüsse

      Dennis

        • Re: Sky+-Receiver: Festplatte krächzt, Videotext hakt und gerne mal ein Aufhänger
          raphaels

          Hi dennis1512,

          um grundlegende Fehler einmal auszuschließen, kannst du zunächst mal versuchen deinen Receiver in die Werkseinstellungen zu setzen.
          Wie das funktioniert siehst du hier: http://bit.ly/2rwzenU

          Alternativ kann ich dir noch empfehlen deine Festplatte zu formatieren.
          Dazu musst du im Menü auf Einstellungen-Service Menü-Aufnahme Einstellungen-"Festplatte formatieren".

          Gib mir gerne eine kurze Rückmeldung, ob der Receiver anschließend besser läuft.

          ~Raphael

          • Re: Sky+-Receiver: Festplatte krächzt, Videotext hakt und gerne mal ein Aufhänger
            onzlaught

            Die AGB helfen nur bedingt weiter,

            den Lösungsvorschlag der Fa. Sky hast Du "Festplatte formatieren"

            Es steht Dir natürlich frei diesen nicht zu befolgen.

            Technische Auswertung der HDD wird Sky nicht gestatten.

            Der Contentschutz ist zu wichtig um solche Türen öffnen zu können.

             

            Etwaige Gutschriften wegen vermeintlicher Leistungsnichterbringung sehe ich unter diesen Umständen nicht,

            aber da könnte man ja eine qualifizierte juristische Meinung einholen.

             

            HbbTV kannste knicken,

            eine App auch,

            Smarthome auch,

            (dann kommen die Leute eh nur auf die Idee die Inhalte im Netzwerk veteilen zu wollen)

            Aber es gibt doch eine App zum Timer setzen.

             

            Deinen Post lesend frage ich micht ob eine linuxbasierter Receiver mit offenem Betriebssystem

            und eine Sky CI+ Modul nicht besser zu Dir bzw. Deinem Haushalt passen.

            Das technische Wissen scheint vorhanden zu sein.

              • Re: Sky+-Receiver: Festplatte krächzt, Videotext hakt und gerne mal ein Aufhänger
                dennis1512

                Also wie vermutet. Der aktuelle Sky-Receiver ist quasi nur ein Video-Rekorder mit Internet-Anbindung für die Mediathek. Und das war es auch schon. Es wäre ja schon prickelnd, wenn die Vorspul-Funktion in den Aufnahmen etwas komfortabler wäre.

                 

                Klar bin ich technisch basiert. Wofür arbeitet man in der IT und hat Informatik studiert. :-)

                Ich kenne auch die Dreambox und die Rafinessen. Ein Bekannter hat die im Einsatz und das ist schon eine andere Liga. ICh würde auch sofort umsteigen in eine inuxbasierte Lösung. Allerdings möchte ich mich hier eigentlich auch AGB-konform verhalten und drt heisst es gleich am Anfang in 1.1.1:

                 

                Die Nutzung des Sky Programmangebotes ist dem Kunden ausschließlich über die von Sky zugelassenen und für die jeweilige Empfangsart und Verschlüsselung kompatiblen Empfangsgeräten (insbesondere Digital-Receiver und CI Plus-Modul) – im folgenden „Empfangsgerät“ genannt – gestattet. Sky ist berechtigt, das Programmangebot zu verschlüsseln und mit Kopierschutzverfahren und Watermarking zu versehen.


                Wobei mir ja auchon ein Blick auf die Liste der zugelassenen Empfangsgeräte reicht. Wo kriege ich die denn her? ODer steht die Drembox da schon drauf? Wäre ja blöd jetzt in eine schöne Box zu investieren und nächste Woche ändern sie auf Sky-Seite etwas und nichts geht mehr. Jemand ein paar Vorschläge?