7 Antworten Neueste Antwort am 25.12.2017 18:08 von stella1911 RSS

    Kündigung / Verlängerung / Widerruf / neuer Vertrag / keine Reaktionen

    stella1911

      Ich habe am 05.01.2017 meinen alten Vertrag zum 31.10.2017 gekündigt und auch eine Kündigungsbestätigung erhalten. Mitte Oktober hatte ich dann ein telefonisches Angebot von Sky erhalten - welches später zu einem deutlich höheren Preis als abgesprochen schriftlich bestätigt wurde. Entsprechend wurde innerhalb der Widerrufsfrist der Vertrag widerrufen - auch hierzu kam am 22.10.2017 eine Bestätigung von Sky. Für den Altvertrag hatte ich für Sky Sport + Buli 28,99 € gezahlt.

       

      Ab 27.11.2017 erfolgte dann ein neues Angebot (Sky Komplett inkl. HD, ohne Aktivierung für 24,99 €;) und es wurde ein neuer Vertrag geschlossen (gleiche Kundennummer aber neue Vertragsnummer erhalten).

       

      Am 05.12.2017 erfolgte die erste Abbuchung des neuen Vertrages; doch auf einmal wurde neben der richtigen Abbuchung unter der neuen Vertragsnummer auch unter der alten Vertragsnummer wieder 27,55 € (komischer Betrag) abgebucht.

       

      Auf meine Mails (an info@sky.de + Service@sky.de sowie über das Kontaktformular) vom 11.12.2017 und 20.12.2017 sowie auf mehrere Rückrufbitten wurde nicht reagiert.

       

      Da ich weitere falsche Abbuchungen vermeiden will beabsichtige ich eine Sperre der Einzugsermächtigung bei meiner Bank.

       

      Hat jemand hiermit Erfahrungen gemacht?