20 Antworten Neueste Antwort am 04.01.2018 17:00 von Didi Duster RSS

    Technik - Sky Receiver - Problem

    forkel

      Ich empfinde es als Bodenlosigkeit, wie der Sky-Service mit Kunden umgeht.

       

      Ich hatte eine Anfrage direkt an den Service wegen meinem Receiver gestellt, weil sich dieser mehrmals wöchentlich aufhängt und nur durch einen Kaltstart wieder reaktivieren läßt.

      Daraufhin bekam ich eine Mail, mit dem Hinweis, man hätte versucht mich telefonisch zu erreichen.

      Eine blanke Lüge. Meine Fritzbox sagt da etwas anderes.

      NIEMAND von dieser Gesellschaft hat versucht, mich telefonisch zu erreichen.

      Und mich dann noch auf eine kostenpflichtige Hotline zu verweisen, ist ja dann die Bodenlosigkeit in Potenz!

      Ich erwarte, daß das Technikproblem schnellstens zu meiner Zufriedenheit gelöst wird.

       

      Meine Frage geht in die Richtung: Habe ich ein Sonderkündigungsrecht, wenn die Technik versagt?

      Ich werde doch nicht noch Geld ausgeben, wenn der Fehler nicht bei mir liegt.

        • Re: Service lügt bodenlos!
          herbst

          Hast du einen Sky+ oder Sky+ Pro?

            • Re: Service lügt bodenlos!
              forkel

              Einen Sky+ Receiver und eine Festplatte 320 GB

                • Re: Service lügt bodenlos!
                  herbst

                  Die 2 TB oder kleiner?

                  Mach mal: Receiver: Die Systemwiederherstellung | Sky & Friends

                  Wenn das nicht hilft, teste den Receiver mal ohne angeschlossene Festplatte.

                    • Re: Service lügt bodenlos!
                      forkel

                      Aktualisierung bricht nach gefühlt 15 min ab. Habe es zweimal probiert. keine Chance. Dafür war beim Start danach der Ton weg :-(

                      Nach Aus- und Anschalten Ton wieder da. Da das Einfrieren sporadisch passiert, kann ich das weitere nicht nachvollziehen. Ist auch, denk ich nicht meine Aufgabe.

                        • Re: Service lügt bodenlos!
                          herbst

                          Hast du die 2 TB oder kleiner?

                          Läuft der Receiver ohne angeschlossene Festplatte?

                            • Re: Service lügt bodenlos!
                              offox74

                              Er schrieb schon "320 GB"

                                • Re: Service lügt bodenlos!
                                  herbst

                                  Danke. Jedoch habe ich eh den Eindruck, dass der TE den Vertrag beenden will. Dafür ist hier der falsche Ort.

                                    • Re: Service lügt bodenlos!
                                      forkel

                                      Mir geht es beileibe nicht um eine Beendigung. Dies wäre lediglich das letzte Mittel, wenn die Technik nicht funktioniert.

                                      Mir geht es um einen reibungslosen Empfang und vor allem, siehe mein Eingangsstatement, um den Umgang mit mir als Kunden.

                                      Dies soll und darf jeder durchaus erfahren.

                                       

                                      Im übrigen, der Receiver läuft auch ohne Festplatte. Wie gesagt, ich kann nicht eingrenzen, bei welcher Aktion und zu welchem Zeitpunkt er sich "aufhängt". Hat damit noch niemand einschlägige Erfahrungen? Aktualisierung niente.

                                      IMG_20171221_175204.jpg

                                      IMG_20171221_175220.jpg

                                      IMG_20171221_183333.jpg

                                        • Re: Service lügt bodenlos!
                                          herbst

                                          Hast du die SWA aus dem Menü heraus gestartet oder beginnend mit dem Stromreset und dem halten der linken Pfeiltaste?

                                          Leuchtet die LED vom Netzteil grün?

                                          (Es hatte den Eindruck, dass du keine Zeit/Energie/Geduld in die Diagnose stecken möchtest, was verständlich ist, wenn man einfach nur schauen möchte... Jedoch werden nicht einfach blind alle Geräte getauscht. Das wäre auch wegen der Aufnahmen auf der Festplatte schade, vor allem wenn es nur am Netzteil gelegen hat...)

                                            • Re: Service lügt bodenlos!
                                              forkel

                                              Gestartet wie beschrieben über Stromreset. Ob die LED dabei grün leuchtet, kann ich nicht genau sagen.

                                               

                                              Und ja, es ist nicht meine Aufgabe, ein Mietgerät, welches, ohne mein Verschulden, nicht funktioniert eventuell noch auseinanderzuschrauben. Da täuscht der Eindruck nicht.

                                              Bei anderen Firmen wird da durchaus mittels Fernwartung die Fehlerdiagnose betrieben.

                                              Aufnahmen auf Festplatte sind für mich auch kein Argument. Wenn das Teil nicht ordentlich funktioniert, dann gehörts halt getauscht.

                            • Re: Service lügt bodenlos!
                              Didi Duster

                              Du hast kein Sonderkuendigungsrecht. Sky wird dir lieber eine Festplatte austauschen oder dir einen neuen Receiver zuschicken!

                                • Re: Service lügt bodenlos!
                                  offox74

                                  Didi Duster schrieb:

                                   

                                  Du hast kein Sonderkuendigungsrecht. Sky wird dir lieber eine Festplatte austauschen oder dir einen neuen Receiver zuschicken!

                                  Und das notfalls auch mehrere Male. Zumal die Sky+ nur noch refurbished sind. Neu werden die nicht mehr gebaut.

                                • Re: Service lügt bodenlos!
                                  lordderfel

                                  Versuch mal, die Festplatte zu formatieren. Danach sind zwar alle Aufnahmen weg, aber Sky funktioniert wieder problemlos. Bei mir hats geholfen.

                                  Gruß

                                  • Re: Technik - Sky Receiver - Problem
                                    forkel

                                    Da wollte ich nochmal einen Zwischenstand geben und muß mit erstaunen feststellen, daß mein Betreff der Anfrage einfach mal geändert wird in eine harmlos klingende Überschrift. Wenn daß keine Zensur ist!? Ich weiß ja nicht. Unabhängig, daß es den Receiver betrifft, ist es doch ein Serviceproblem der Technik. Und dieses zieht sich bis heute durch.

                                     

                                    So, aber zum eigentlichen:

                                    Bis heute hat sich meinem Status quo nichts geändert. Auch meiner Bitte, durch Mail an den Service, zum Rückruf ist überhaupt niemand nachgekommen.

                                    Mein Problem besteht nach wie vor, so daß ich jetzt echt die Geduld verloren habe und kündigen werde. Ich denke nicht, daß man sich solche Kundenunfreundlichkeit gefallen lassen muß. Für mich gibt es durchaus wichtigere Dinge, als mich mit unzureichender Miettechnik herumschlagen zu müssen.

                                    • Re: Technik - Sky Receiver - Problem
                                      Didi Duster

                                      Zum Glück ist dein ursprünglicher Titel noch in den alten Beiträgen zu sehen Hat wohl nach Auffassung eines Moderators gegen die Netiquette verstoßen.

                                      Mit solchen Sachen sind sie schnell, aber der Mod, der das geändert hat, hätte sich auch gleich mal hier im thread melden können, um dir evtl. Hilfe anzubieten. Das war dann wohl aber zu viel verlangt!

                                        • Re: Technik - Sky Receiver - Problem
                                          forkel

                                          Mit dem Titel, das ist wohl war, trotzdem m.E. mindestens eine Frechheit, den Titel einfach zu ändern, vor allem, wenn ich dann nicht mal mehr selbst Änderungen vornehmen kann. Wahrheiten können auch nicht gegen die Netiquette verstoßen. Da sind wir dann schon in einer Diktatur. Ich bin ja weder obzön, noch beleidigend etc.

                                          Aber insgesamt passt das ins System von SKY Deutschland. Ich erwarte da nichts mehr.