5 Antworten Neueste Antwort am 16.12.2017 14:37 von vinceghi RSS

    Sky Abo gekündigt

    thidus525

      Hallo zusammen,

       

      ich habe mein Sky Abo zum 31.12. gekündigt. Hintergrund ist, dass meine Freundin ein Abo über ihren Arbeitgeber abschließen kann und somit viel weniger zahlt als die regulären Angebote. Wenn ich selbst einen Neuvertrag abschließen würde müsste ich ja die "Bearbeitungsgebühr" von ca. 100€ zahlen. Allerdings ist meine Freundin nicht bei mir gemeldet sondern noch bei ihren Eltern. Meine Frage, kommt Sky dahinter das der Anschluss wieder bei mir in der Wohnung ist wenn ja, woran erkennen die das?

       

      Vielen Dank im Voraus!

        • Re: Sky Abo gekündigt
          herbi100
          Meine Frage, kommt Sky dahinter das der Anschluss wieder bei mir in der Wohnung ist

          Du fragst so was in einem Sky Forum, wo Sky Mitarbeiter Probleme bearbeiten

          und Du mit Deinen Kundendaten angemeldet bist??

           

          Wichtig ist nicht, ob man es bei Dir merkt, sondern bei Deiner Freundin,

          denn da stehen bestimmt gewisse Voraussetzungen,

          wann man dazu berechtigt ist

          und

          was bei diesem Abo einzuhalten ist.

           

          Erkennen wird es wahrscheinlich keiner. Meistens

          • Re: Sky Abo gekündigt

            Gleiche Adresse... gleiche Bankverbindung, gleicher Name. Das sind glaube ich so die Dinge woran Sky das fest macht. Adresse, Bankverbindung, Name von der Freundin angeben, als alternative Lieferadresse deine wählen und Sky schauen. BÄM. Achso.. am besten dann so nach 1-2 Monaten deine Adresse hinterlegen

            • Re: Sky Abo gekündigt
              jonnycash

              Nein, sie könnte bei anderem Vor und Nachnamen und anderer Bankverbindung auch bei gleicher Anschrift sorglos abschließen. Sky kann den tatsächlichen Nutzungsstandort nicht feststellen.