4 Antworten Neueste Antwort am 16.12.2017 07:32 von effzeh RSS

    Fehlerhafte Abrechnung letzter Vertragsmonat sowie kuriose Bestellbestätigung

    effzeh

      Hi,

       

      mir wurden für den letzten Vertragsmonat (gekündigt zum 31.12.2017) satte 98,98Euro statt der üblichen vergünstigten 54,98Euro vom Konto abgebucht!

      Weder habe ich mein Abo umgestellt noch irgendwelche anderen Zusatzangebote in Anspruch genommen die diese Abrechnung evtl. rechtfertigen würden.

      Eine entsprechende Beschwerde-Mail meinerseits wartet leider immer noch vergeblich auf Antwort.

      Stattdessen trudelt eine Mail ein in der Sky sich höflich für das Telefonat (What?!) und die Bestellung (nochmal what?!) bedankt!

      Angeblich wurden aufgrund dessen neue Pakete freigeschaltet, ich frag mich nur wie das gehen soll wenn ich bereits das Komplettabo (Entertain+Cinema+Sport+Bundesliga+HD+Zweitkarte) hab?

      Und woher zum Teufel saugt man sich ein angebliches Telefongespräch samt Bestellung aus den Fingern während der eigentliche Inhalt meiner Beschwerde-Mail auf der Strecke bleibt?!

      In meinem Online-Kundencenter seht dennoch richtigerweise der 31.12.2017 als Vertragsende.

      Es ist jedes mal dasselbe! Ob bei Vertragsbeginn oder -ende, Probleme über Probleme!

      Kann mir ein Mod bitte behilflich sein? Danke!

       

      Lieben Gruß,

      Benni

        • Re: Fehlerhafte Abrechnung letzter Vertragsmonat sowie kuriose Bestellbestätigung
          Ronald S.

          Hi Benni, entschuldige bitte die Unstimmigkeiten. Ich möchte mir Deinen Vertrag und Dein Kundenkonto gern einmal anschauen. Kannst Du mir bitte in einer privaten Nachricht Deine Kundennummer und zu Datenabgleich Dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank mitteilen.

          So schreibst Du mich privat an: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

          Gruß, Ronald

          • Re: Fehlerhafte Abrechnung letzter Vertragsmonat sowie kuriose Bestellbestätigung
            onzlaught

            Du bist binnen der letzten 14Tage der dritte, der von einer wundersamen Vertragsverlängerung berichtet.

             

            Innerhalb der vermeintlichen Widerufsfrist ist das relativ glatt zu erschlagen,

            danach wird es infolge der Rechtsauffassung der Fa. Sky böse.

              • Re: Fehlerhafte Abrechnung letzter Vertragsmonat sowie kuriose Bestellbestätigung
                klausi67

                onzlaught schrieb:

                 

                Du bist binnen der letzten 14Tage der dritte, der von einer wundersamen Vertragsverlängerung berichtet.

                 

                Innerhalb der vermeintlichen Widerufsfrist ist das relativ glatt zu erschlagen,

                danach wird es infolge der Rechtsauffassung der Fa. Sky böse.

                Waren mehr als 3

                • Re: Fehlerhafte Abrechnung letzter Vertragsmonat sowie kuriose Bestellbestätigung
                  effzeh

                  Ich bin mir gar nicht sicher ob es sich um eine Vertragsverlängerung handeln soll, in der zweiten Mail mit Anhang (Informationen zu Ihrem Vertrag) ist die Rede von Änderungen am Programmpaket usw.

                  Teile der Mail lauten wie folgt:

                   

                  "Änderungen an Ihren Programmpaketen

                   

                  Sehr geehrter Herr ...

                   

                  vielen Dank für Ihren Auftrag, den wir hiermit gerne bestätigen:

                   

                  Änderung Ihres Sky Abonnements: Neue(s) Paket(e) für Ihr Wunschprogram werden/wird freigeschaltet.

                  Ihre bisherigen Empfangsgeräte könne Sie wie gewohnt weiter verwenden."

                   

                  Weiter heißt es u.a.:

                   

                  "Ihr Abonnement im Überblick

                   

                  Vertragslaufzeit und weitere Vereinbarungen

                   

                  Die bestätigten Änderungen haben keine Auswirkungen auf Ihre bisherige Vertragslaufzeit"

                   

                   

                  Erste wundersame Mail lautete übrigens:

                   

                  "

                  Sehr geehrte/r HERR ...,

                  vielen Dank für das freundliche Telefonat.

                  Bis sämtliche Daten in unserem System sind, dauert es noch einen Moment. Eine vollständige Bestellbestätigung erhalten sie in den nächsten 48 Stunden.

                  Sie können aber schon jetzt Ihr neues Programmpaket genießen. In nur 60 Minuten ist Ihr Programm für Sie freigeschaltet und Sie können mehr Freiheiten genießen. Sie haben einen späteren Starttermin genannt? Dann richten wir uns natürlich nach Ihnen und führen die Freischaltung zu Ihrem Wunschtermin durch.

                  Falls es mit der Freischaltung ausnahmsweise nicht geklappt haben sollte, holen Sie sich hier bitte eine erneute Freischaltung.

                  Danke für Ihre Treue und viel Vergnügen mit Ihrem neuen Programm!

                  "

                   

                  Roland hat sich der Sache übrigens bereits angenommen, vielen Dank!

                  Ich warte jetzt im Grunde nur noch auf die von ihm zugesagte Gutschrift im Kundenkonto, die mysteriösen Mails seitens Sky werde ich ignorieren.

                   

                  Gruß Benni