7 Antworten Neueste Antwort am 16.12.2017 14:27 von markusschmidt RSS

    Sky Pro UHD-Receiver

      Hallo,

       

      ich berichte ja ziemlich regelmäßig und immer wieder darüber, dass ich mit dem Sky Pro UHD Receiver fast in jedem Fußballspiel Tonaussetzer und einen furchtbaren Ton (Wechsel zwischen hell / klar und dumpf) habe.

      Jetzt ist mir aufgefallen, dass diese Aussetzer, resp. Tonprobleme ausschließlich auftreten wenn DD 5.1 die Ausgabequelle ist. Sobald ich auf Stereo Kommentar umstelle sind alle Tonstörungen weg .

      Kann der Sky Pro UHD-Receiver denn DD 5.1 nicht ordentlich verarbeiten? Hat außer mir noch jemand so etwas bemerkt?

       

      V G Markus

        • Re: Sky Pro UHD-Receiver
          Anna S.

          Hallo markusschmidt,
          die Reihenfolge der Tonspuren auf Sky Sport und Sky Bundesliga wurden standardmäßig auf Dolby Digital 5.1 als erste Tonoption geändert, was durch das Softwareupdate deines Receivers auch einwandfrei funktionieren sollte. Natürlich hängt diese Einstellung auch von deinem TV-Gerät ab, denn dieses sucht mit deinem Receiver automatisch die passende Audioausgabe aus.
          Bei Tonstörungen kannst du manuell auf die zweite Tonoption mit Dolby Digital 2.0 wechseln
          Und hast du bereits ein Softwareupdate deines Receivers durchgeführt?
          Gruß, Anna

            • Re: Sky Pro UHD-Receiver

              Hallo Anna, der UHD Receiver hat das neueste Update. Manuelle Updates sind ja über die Updatefunktion nicht möglich, da man die Meldung bekommt, dass der Server nicht erreichbar ist. Die standardmäßige Tonspur ist DD 5.1.

              Ist das dann deine Lösung bei Tonproblemen auf Stereo zu stellen? Oder ist es nicht so, dass die Lösung sein muss, dass SKY daran arbeiten sollte, dass die Geräte ordentlich funktionieren? Ich mache seit Wochen Tonaufnahmen von den Störungen als Dokumentation. Sagst du mir bitte wohin ich diese Dateien schicken kann?

              V G Markus

                • Re: Sky Pro UHD-Receiver

                  markusschmidt schrieb:

                   

                  Ich mache seit Wochen Tonaufnahmen von den Störungen als Dokumentation. Sagst du mir bitte wohin ich diese Dateien schicken kann?

                  V G Markus

                   

                  • Re: Sky Pro UHD-Receiver
                    Madlen R.

                    Hallo Markus,
                    wir haben unsere zuständigen Kollegen aus der entsprechenden Abteilung bereits informiert. Diese arbeiten an einer Lösung.
                    Viele Grüße
                    Madlen

                      • Re: Sky Pro UHD-Receiver

                        Hallo Madlen, danke für diese Information. Ich habe diese Tonprobleme seit ich den UHD-Receiver habe. Also seit fast einem Jahr, ohne jegliche Verbesserung. Seit wann arbeiten die Kollegen denn bereits an der Lösung des Problems und wie ist die Deadline?

                        V G Markus

                          • Re: Sky Pro UHD-Receiver
                            Madlen R.

                            Lieber Markus,
                            dazu kann ich dir keine Infos liefern, da mir diese aktuell nicht vorliegen. Ich bitte dich daher weiterhin um Geduld.
                            Gruß Madlen

                              • Re: Sky Pro UHD-Receiver

                                Okay, dann sag mir bitte wem ich meine Aufzeichnungen schicken kann, damit sich das wenigstens jemand anhören kann. Ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich dokumentiere das seit Monaten wegen späteren Regressansprüchen an Sky. Ich bitte um Verständnis, dass ich diese Störungen als Kunde nicht über einen Zeitraum von fast einem Jahr einfach so hinnehmen kann. Ich möchte Sky nur vorab die Chance geben sich diese Tonausfälle und Tonstörungen anzuhören. Es wird ja - wie du vielleicht weißt - von Sky bestritten, dass es zu Tonproblemen kommt. Wenn ich bei der Hotline anrufe hören die alle das erste Mal von den Problemen. Witzig, oder?! V G Markus