6 Antworten Neueste Antwort am 16.01.2018 15:05 von Nadine S. RSS

    Falschaussagen bei Vertragsverlängerung / Falsch Abrechnung

    bettinafietkau

      Hallo zusammen,

       

      dies ist meine letzte Möglichkeit, noch eine Lösung zu finden.

       

      Im Rahmen meiner Vertragsverlängerung von Sky wurde mir telefonisch ein Angebot gemacht , dass zumindest von den vereinbarten monatlichen Gebühren auch stimmt.

      Dazu wurde mir kostenfrei eine Festplatte und ein Wlanmodul versprochen ( "geb ich Ihnen so dazu")

       

      In der nun erfolgten Abrechnung werden jedoch Wlanmodul 39 €, Servicepauschale für Festplatte 49 € und Logistikpauschale 12,90 € abgebucht.

       

      Meine Reklamation hierzu erfolgte umgehend und wurde mir telefonisch von 2 verschiedenen Mitarbeitern bestätigt, die ich mir auch namentlich notiert habe.

       

      Die versprochene Bestätigung per Email erfolgte nicht.

      Eine Woche später rief ich erneut an.

       

      Jetzt heisst es, der Mitarbeiter habe mich bei Verlängerung auf die Kosten aufmerksam gemacht, das ist Blödsinn, dann hätte ich die Geräte gar nicht genommen.

      Bezüglich der Aussagen der anderen Mitarbeiter, die mir die Korrektur zusagten, heisst es nun, diese seien nicht kompetent genung.

       

      Ich fühle mich auf massive Weise belogen und betrogen.

       

      So was ist unglaublich.

       

      Hat hier jemand eine Idee ?

       

      Danke im Voraus.