19 Antworten Neueste Antwort am 14.12.2017 09:53 von mthehell RSS

    Sky Fernbedienung

    walter92

      Hallo hab vor ca. 10 Tagen eine neue Sky Fernbedienung angefordert, da meine defekt ist. Mir wurde gesagt dass eine neue Fernbedienung zugeschickt wird. Ist aber bis jetzz noch nichts da. Wie lange dauert es noch?

        • Re: Sky Fernbedienung
          herbi100

          Wie angefordert?

          Telefon Hotline?

          Mit E Mail?

          Hier über durch einen Moderator?

            • Re: Sky Fernbedienung
              walter92

              Hab die Telefonisch und hier über einen Moderator angefordert. Der Moderator meinte dass der Fall abgeschlossen ist und die Fernbedienung rausgeschickt wurde.

                • Re: Sky Fernbedienung
                  herbi100

                  Dann ist wahrscheinlich etwas mit der Bestellung schief gelaufen,

                  denn 10 tage sollte es auch in der Vorweihnachtszeit nicht dauern.

                   

                  Entweder bei der Hotline nochmal nachhacken,

                  oder

                  hier nochmal waren, bis sich ein Moderator meldet und schaut wo es hängt.

              • Re: Sky Fernbedienung
                walter92

                Würde heut abend gerne Bundesliga gucken. Kann man vlt ein Sky Tagesticket anfordern?

                • Re: Sky Fernbedienung
                  onzlaught

                  Auf 5“ anstatt 50“ zu gucken soll ein akzeptabler Ersatz sein?!

                  Dann gehen 2,99€ anstatt 29,99€ auch in Ordnung, oder?

                   

                  Hinterher mal nach einer Gutschrift fragen für die leistungslose Zeit.

                    • Re: Sky Fernbedienung
                      mthehell

                      Äh, 5" am PC?

                      Bei mir sind es 40" und 29" - und per HDMI könnte ich auch an den 55" dran gehen, müsste allerdings über den Balkon mit dem Kabel.

                        • Re: Sky Fernbedienung
                          onzlaught

                          Mein PC steht im Arbeitszimmer,

                          mit 4 Leuten vor‘m 24“ sitzen,

                          total vollwertiger Ersatz.

                           

                          Aber der Vor Ort Service kann den PC gerne im Wohnzimmer aufbauen und hinterher wieder zurück.

                           

                          Sky stellt Karte und Zwangsreceiver,

                          Ausfall alleinig durch Sky verursacht,

                          Leistung wird nicht geliefert.

                            • Re: Sky Fernbedienung
                              mthehell

                              Da widerspreche ich ja gar nicht - ging mir mehr um "den PC mit 5" Handy-Display"

                                • Re: Sky Fernbedienung
                                  onzlaught

                                  Ich dachte eher an ein Handy mit 5“ Handydisplay,

                                  auf meinem Arbeitsrechner Fußball zu schauen

                                  kam mir noch weniger in den Sinn.

                                   

                                  In den AGB steht glaube ich was von

                                  ...12Tage kein Empfang = Sonderkündigungsrecht...

                                  o.ä.

                                  Ist in meinen Augen schon erfüllt,

                                  wenn Sky lange genug um eine defekte FB weiß.

                                    • Re: Sky Fernbedienung
                                      mthehell

                                      Der Vorschlag von Sebatian ging in Richtung "SkyGo am PC als Alternative", daher wirkte die Displaygröße direkt danach  etwas amüsant, aber hat mit dem Kern ja nichts zu tun.

                                      Bei dem Sky+ Pro könnte man wirklich mal prüfen inwiefern eine defekte FB dem Sachbestand "kein Empfang" gleich kommt - die Kiste lässt sich ja nicht anders bedienen. Beim Sky+ kann man ja auch am Gerät die gröbsten Funktionen nutzen.

                                        • Re: Sky Fernbedienung
                                          onzlaught

                                          aktuelle Sky AGB (man müsste schauen ob identisch mit denen zum jeweiligen Vertrag gehörenden)

                                          8.6

                                          Eine außerordentliche Kündigung seitens des Kunden wegen eines vollständigen Program

                                          -

                                          mausfalls ist in jedem Fall ausgeschlossen, wenn die Unterbrechung nicht mehr als 12 Tage oder

                                          wenn eine Unterbrechung aufgrund höherer Gewalt nicht mehr als 30 Tage ununterbrochen 

                                          andauert.

                                           

                                          "Unterbrechung" lässt ja schön viel Spielraum und höhere Gewalt kann ich

                                          in einer defekten FB und dem Unvermögen des Service zeitnah eine neue rauszujagen nicht erkennen.

                                          Wenn Paketboten auf dem Weg zu Dir reihenweise vom Blitz getroffen werden, dann würde ich

                                          an höhere Gewalt glauben.

                                           

                                          Zugegeben, ist albern wegen einer FB sonderzukündigen,

                                          aber vielleicht sogar vertragsgemäß.

                                           

                                          Ich würde aus den 12 14 Tage machen, den Versandzeitraum sollte man kulanterweise gewähren,

                                          aber alles andere ist schlichtes Versagen eines internen Prozesses.

                                           

                                          Mein erster Versuch SkyGo auf dem PC zum laufen zu kriegen,

                                          hat mich über eine Stunde gekostet und da war ich gewillt es in gang zu kriegen.

                                          Dafür weiß ich jetzt um die SkyGo-->Firefox-->Silverlight und freizugebende Speicher Problematik recht gut Bescheid.

                                          Wenn die Sky Zwangstechnik versagt, ist das das Problem der Fa. Sky,

                                          da stecke ich ca. 10min rein, danach melde ich Leistungserbringungsausfall an Sky.

                                           

                                          Wer auf SkyGo verweist,

                                          gerne, man schicke mir bitte entsprechendes grob vorkonfiguriertes Empfangsgerät.

                                           

                                          Sky hat mich damals gegen meinen ausdrücklichen Wunsch und gegen den vereinbarten Vertrag zwangsgepairt.

                                          Ich habe schriftlich jegliche Haftung, Service etc. für die Skytechnik abgelehnt,

                                          der Empfang des Schreibens ist sogar inhaltlich schriftlich und telefonisch bestätigt,

                                          widersprochen hat Sky nicht (womit das ja in den Augen mancher rechtsgültig ist),

                                          also sehe ich keinerlei Veranlassung Mühen in die SkyGeräte zu stecken.

                                          (In meinem Fall nur Module)

                                           

                                          Hat man Ärger mit SkyGo, werden jegliche Ersatzforderungen mit dem Kommentar

                                          "...ist nur kostenlose Beigabe..." abgelehnt.

                                          Hat man Ärger mit dem eigentlichen Receiver etc. wird auf SkyGo als

                                          vollwertiger Ersatz verwiesen. Da spiel ich nicht mit.

                              • Re: Sky Fernbedienung
                                walter92

                                Habe noch nicht mal ein PC. Und auf der Xbox geht auch kein skygo mehr. Also bin jetzt 3 Wochen Skymitglied und 2Wochen davon konnte ich noch nicht mal vernünftig Sky anschauen. Das ist echt enttäuschend. Nicht weiter zu empfehlen.

                                • Re: Sky Fernbedienung
                                  walter92

                                  Habe nochmal mit Sky telefoniert. Hab den gesagt das ich max.1 woche von dem Monat bezahlen werde und dass die FB in den nächsten 3 Tagen ankommt. Wenn der volle betrag abgezogen wird und/ oder die FB in 3 Tagen noch nicht da ist geht das alles zu meinem Anwalt und er kümmert sich drum, evtl. Kündigung.Hätte nie gedacht dass Sky so unzuverlässig ist.

                                    • Re: Sky Fernbedienung
                                      mthehell

                                      Der Monatsbetrag ist eine feste Buchungsgröße und wird automatisch abgebucht - aber man könnte Dir die anteilige Summe für die 3 Wochen als Gutschrift rückverechnen (so Sky das denn einsehen sollte).

                                      • Re: Sky Fernbedienung
                                        onzlaught

                                        Auf diesem Wege musst Du in Vorkasse für den Anwalt gehen.

                                         

                                        Die buchen auf alle Fälle den vollen Betrag ab.

                                        Da kannst Du eigentlich jetzt schon die Moderatoren drauf ansetzen.

                                         

                                        Warte bis eine FB da ist und alles wieder läuft,

                                        dann wendest Du Dich an einen der hiesiegen Moderatoren,

                                        mit etwas Glück kommt eine akzeptable Gutschrift bei raus.

                                         

                                        Wenn nicht schreibt man einen echten, staubtrocken & sachlich formulierten Brief direkt an die Geschäftsleitung.


                                        Gefahrensucher buchen den Monatsbeitrag zurück und überweisen was Sie für richtig halten.

                                      • Re: Sky Fernbedienung
                                        walter92

                                        Habe eine Rechtschutzversicherung. Brauche da nichts vorzuzahlen. Am Telefon meinte der freundliche dass ich nur eine Woche zahlen muss...Also war das auch wieder gelogen!?!

                                          • Re: Sky Fernbedienung
                                            mthehell

                                            Das Problem ist das Buchungs- und Mahnungssystem. Da kann man nicht "mal eben" für einen Monat eine andere Summe eintragen. Das funktioniert in den meisten Fällen (außerhalb Skys, meine ich) i.d.R. über eine Gutschrift des Betrags, der Dir 'eigentlich' nicht berechnet hätte werden sollen.