6 Antworten Neueste Antwort am 25.12.2017 15:48 von manticore RSS

    zweiten Vertrag aufgeschwatzt bekommen,anstatt Abo zu erweitern!?

    bohnstrike

      Hallihallo.Ich brauche dringend Hilfe!!!

      Ich habe seit längeren einen Sky Vertrag und bin in die Stadt gegangen zu einem Kundenservice Stand von SKY.

      Ich habe gefragt..ob es möglich ist mein Abo zu erweitern um den neuen ultraHD Receiver zu bekommen und evtl das Sport Abo.Der Promoter hat sich mein Vertrag angeguckt den ich mitgebracht hatte und sagte...Ja,das ist kein Problem!holte einen Zettel raus wo wir Pakete/Abos angekreuzt haben (welche ich bereits besitze und zusätzlich das Sport/Paket eingetragen ),das ich einen Monat später den Recievier per Post zugeschickt haben möchte und Aktivierungsgebühr usw...Der Promoter sagte : Soo hier noch unterschreiben dann geht das nächsten Monat los mit Recievier usw...ich unterschrieben.Jetzt hat der Promoter mir einen ZWEITEN VERTRAG angehängt...2x Recievier 2x Karte 2x alle Abos gebucht...und alles auf die selbe Adresse ,Wie Panne ist das Bitte?! Jetzt soll ich für alten Vertrag 48€ (ohne Sport und ohne UHD ) UND 36€ (alles gebucht was geht)für den neuen aufgeschwatzten Vertrag zahlen!?????! BITTE BITTE kann mir jemand helfen...das kann doch nicht sein.absolute Frechheit.

        • Re: zweiten Vertrag aufgeschwatzt bekommen,anstatt Abo zu erweitern!?
          Sanny G.

          Hallo bohnstrike,

          es tut mir leid, dass es zu so einem Vorfall kam. Wichtig ist, dass Du fristgerecht einen Widerruf an unseren Kundenservice sendest.

          Sollte es ein Abschluss bei einem Fachhändler, wie z.B. Saturn, gewesen sein, gehe bitte zu diesem. Denn bei solchen Verträgen besteht regulär kein Widerrufsrecht.

          Gruß, Sanny

            • Re: zweiten Vertrag aufgeschwatzt bekommen,anstatt Abo zu erweitern!?
              bohnstrike

              Hallo Sanny

               

              Habe bereits alten Vertrag gekündigt und reciever und smartcard zurück geschickt per Einschreiben. Kündigungsbestätigung von Sky bekommen zum31.03.2018 (eh dann Vertragsende)

              Habe den Abschluss bei einen Sky Center in Kiel im  Sophienhof gemacht. Wollte eine Erweiterung meines Vertrages und habe niemals was von einen zweiten Vertrag erwähnt. Er sagte darauf hin das es kein Problem wäre. Nun habe ich 2 Verträge und kann sie nicht bezahlen da ich Arbeitslosengeld 2 beziehe.Bin dann nochmals beim Kundencenter gewesen dort sagte man mir dass es wohl blöd gelaufen ist,ich aber wohl Pech habe.Für mich sieht das nach Täuschung aus.Habe auch die bei Sky angerufen aber auch dort nur an unkompetente Leute gekommen. Könntest du mir helfen. Gruß bohnstrike

                • Re: zweiten Vertrag aufgeschwatzt bekommen,anstatt Abo zu erweitern!?
                  Sanny G.

                  Hi bohnstrike,

                  ich bin nun wieder im Haus und möchte mich nochmals für alles entschuldigen. So leid es mir tut, aber ich kann Dir nicht weiterhelfen. :( Das Warum erkläre ich natürlich:

                  1. Gemäß Deiner Erläuterungen gehe ich davon aus, dass das Widerrufsrecht schon verstrichen war bzw. keines bestand.
                  2. Eine Rücksendung der Hardware bewirkt keine außerordentliche Kündigung.
                  3. Eine außerordentliche Kündigung ist nicht möglich, wenn man Arbeitslosengeld I, II oder Sozialgeld bezieht.

                  Du hast jedoch als "Arbeiterlosengeld II-Bezieher" die Möglichkeit eine Paketminderung zu sofort vorzunehmen. Maßgeblich hierfür ist die Vorlage eines Nachweises, welcher noch mind. drei Monate gültig (ab Eingang bei Sky) und Dein Abonnement nicht in Zahlungsverzug ist.

                  Solltest Du letzteres wünschen, sende den Nachweis bitte per E-Mail an service@sky.de mit Deiner Kunden- und Vertragsnummer sowie einer Info, ob Du dann auch wieder eine Smartcard und einen Digital-Receiver bis zum Ende der Mindestlaufzeit zugesandt haben möchtest.

                • Re: zweiten Vertrag aufgeschwatzt bekommen,anstatt Abo zu erweitern!?
                  bohnstrike

                  Und bis ende März 2018 kann ich einfach keine 2 Verträge bezahlen. ..vorallem dafür ist doch ein Kundenstand von Sky da oder??!das man planlos hingeht und etwas erfragt,wenn der sagt das geht.muss ich mich als Kunde doch drauf verlassen  können und dann kann ich nicht der leittragende sein!?!