35 Antworten Neueste Antwort am 18.12.2017 21:59 von herbst RSS

    Rückholangebot

    sambucan

      Hallo zusammen,

       

      mein Vertrag läuft am 31.12.2017 aus.

       

      Bisher habe ich nur überteuerte Angebote zur Vertragsverlängerung von Sky erhalten.

       

      Wann meldet sich in der Regel ein Mitarbeiter von Sky und unterbreitet mir ein interessantes Rückholangebot?

       

      Gruß M F

        • Re: Rückholangebot
          manfreda

          Das ist immer unterschiedlich, falls sich überhaupt einer meldet. Eine Kündigung ist keine Garantie für Angebote. Schau mal im Kundencenter nach, ob du zugestimmt hast, dass Sky dich kontaktieren darf und ob deine Email und Telefonnummer aktuell sind.

           

          Alternativ kannst du auch selber bei der Hotline anrufen oder im Kundencenter schauen, ob was für dich hinterlegt ist.

          • Re: Rückholangebot
            klausi67

            Du bist viel zu früh, selbst wenn jetzt einer anrufen würde wäre das Top Angebot noch nicht dabei...

            • Re: Rückholangebot
              Didi Duster

              Bis zum Jahresende werden noch einige Angebote kommen. Die besten kommen ja meistens kurz vor Toreschluss, aber selbst im Januar werden die dich noch zurückholen wollen, auch wenn du die Hardware schon  zurück geschickt  haben solltest.

              Die 14 Tagesfrist dafür nicht vergessen.

              • Re: Rückholangebot
                hansk.

                Ich habe 13 Tage nach Ablauf ein interessantes Rückholangebot erhalten und auch angenommen.

                • Re: Rückholangebot
                  sambucan

                  Danke an  Alle, da bin ich mal gespannt ob sich da einer meldet. Hoffentlich warten sie nicht zu lange.

                  • Re: Rückholangebot
                    sambucan

                    Am Freitag habe ich nach einem Schreiben / Rückholaktion bei Sky angerufen und mir von einer sehr unfreundlichen Kundenberaterin ein angebliches TOP Angebot mitteilen lassen.

                    Das Angebot war sehr gut und ich hätte es auch abgeschlossen, nur auf Anfrage ob dieser Preis für 12 und 24 Monate gilt (so hatte sie es auch angeboten) oder ob sonst noch Kosten für mich entstehen, sagte sie mir, das wenn Sky die Bezugspreise erhöht hätte ich dann auch höhere Kosten.

                    Und das liegt ja im Ermessen von Sky wie und wann sie die Preise erhöhen. z.B. von 67,-€ auf 87,-€ hat der Kunde plötzlich mtl. 20€ mehr zu zahlen. Und das in der Vertragslaufzeit. Übrigens als ich damit so nicht einverstanden war, hat sie aufgelegt. War schon etwas sehr dubios.

                    Nun meine Frage, hat jemand mit so einem Sky Vertrag Erfahrung? Ist dies laut Vertragsrecht zulässig?

                    Vielen Dank für die Antworten.

                      • Re: Rückholangebot
                        franky23

                        sambucan schrieb:

                         

                        Und das liegt ja im Ermessen von Sky wie und wann sie die Preise erhöhen. z.B. von 67,-€ auf 87,-€ hat der Kunde plötzlich mtl. 20€ mehr zu zahlen. Und das in der Vertragslaufzeit.

                         

                        Nun meine Frage, hat jemand mit so einem Sky Vertrag Erfahrung? Ist dies laut Vertragsrecht zulässig?

                        Wenn dann darf eine Preisanpassung max 5% Deines regulären Standardpreis ausmachen. Das sind dann bei einem Vollvertrag um die 2€ und das darf auch nur 1x pro Jahr erfolgen. Also keine 20€.

                         

                        Und ja, zulässig ist es, denn es ist in den AGB festgehalten und ist z.B. auch bei Kabelbetreibern möglich. Daher immer AGB lesen, wenn man Zeit hat.

                        • Re: Rückholangebot
                          herbi100

                          Kann ich mir nicht vorstellen, dass

                          Und das liegt ja im Ermessen von Sky wie und wann sie die Preise erhöhen. z.B. von 67,-€ auf 87,-€ hat der Kunde plötzlich mtl. 20€ mehr zu zahlen

                          ein Mitarbeiter das so gesagt hat

                           

                          warum sollte er, da es ja nicht so ist und Du auf Grund dieser Aussage ja bestimmt nicht schneller abschließt

                            • Re: Rückholangebot
                              jonnycash

                              herbi100 schrieb:

                               

                              Kann ich mir nicht vorstellen, dass

                               

                              Herbi, Herbi, Herbi........wieder verwechselst Du "können" und "wollen".. Ich glaube, Du kannst, wenn Du willst.

                              • Re: Rückholangebot
                                jimgordon

                                hat sich das dann sambucan eingebildet?

                                  • Re: Rückholangebot
                                    jonnycash

                                    "Will" ich mir nicht vorstellen......

                                    • Re: Rückholangebot
                                      herbi100

                                      Ja,

                                      ich habe halt viel Erfahrung damit, das Kunden nicht richtig zuhören.

                                       

                                      Wenn ich Kunden eine Woche nach einem Vertragsabschluss wegen Daten zu einer besprochenen Sache

                                      ansprechen, wissen sie oft überhaupt nicht um was es geht.

                                       

                                      Und hier im Forum wissen Kunden oft nach Jahren noch "wörtlich" was gesprochen wurde.

                                       

                                      Und ja, da haben wir Unterschiedliche Ansichten,

                                      ich glaube nicht alles, was Kunden hier schreiben,

                                      warum weil Menschen lügen, sich irren, etwas falsch verstehen,

                                      darum verlasse ich mich nur auf schriftliche Beweise,

                                      nicht auf Geschichten, noch dazu, wenn ich die andere Seite nicht gehört habe.

                                        • Re: Rückholangebot
                                          Didi Duster

                                          Komisch ist nur, dass sich nur die "eine Seite" immer irren soll, etwas nicht richtig versteht oder gar lügen soll!

                                            • Re: Rückholangebot
                                              herbi100

                                              Naja, ich höre hier halt zu 99,999% nur die eine Seite

                                               

                                              Wenn sich hier ein Mitarbeiter melden würde und dieses oder jenes erzählen würde,

                                              würde ich im auch nicht einfach alles glauben

                                              Warum?

                                              weil auch Mitarbeiter Menschen sind

                                              und die Lügen, Irren sich, oder verstehen etwas falsch, genau, wie Kunden.

                                                • Re: Rückholangebot
                                                  Didi Duster

                                                  Du hörst ebenso die andere Seite, vertreten durch die Moderatoren. Und im Gegensatz zu dir scheinen sie den Kunden, die sich hier melden, wohl Glauben zu schenken, denn warum sonst müssen die sich hier andauernd entschuldigen und die Fehler ihrer lieben Kollegen wieder ausbügeln?

                                                  Nach deiner Theorie sind hier ja lauter Lügner, Dummschwätzer oder *********** unterwegs, was deiner Meinung nach, ja wohl dem Kundendurchschnitt entspricht.

                                                  Vielen Dank auch!

                                                    • Re: Rückholangebot
                                                      vinceghi

                                                      Die entschuldigen sich egal bei welches Sache grundsätzlich immer... selbst wenn der Kunde eindeutig selber dran schuld ist. Lol.

                                                      • Re: Rückholangebot
                                                        herbi100
                                                        Und im Gegensatz zu dir scheinen sie den Kunden, die sich hier melden, wohl Glauben zu schenken, denn warum sonst müssen die sich hier andauernd entschuldigen und die Fehler ihrer lieben Kollegen wieder ausbügeln?

                                                        Das kann ich dir erklären,

                                                        den Moderatoren ist es egal, wer Recht oder Schuld hat (wie sollten sie es auch rausbekommen?),

                                                        sie wollen einfach das der Kunde seinen Vertrag nicht widerruft,

                                                        oder das Sky beim Kunden läuft.

                                                         

                                                        Das Du das als Schuldeingeständnis siehst, ok.

                                                        Da fühlt man sich als Kunde doch gleich wichtig.

                                                        Nach deiner Theorie sind hier ja lauter Lügner, Dummschwätzer oder *********** unterwegs, was deiner Meinung nach, ja wohl dem Kundendurchschnitt entspricht.

                                                        Nicht "lauter",

                                                        aber es sind auch nicht "lauter" ehrliche sich nie irrende Kunden unterwegs.

                                                         

                                                        Nach Deiner Theorie sind im CCA ja lauter Lügner, Dummschwätzer oder *********** unterwegs,

                                                        was Deiner Meinung nach,

                                                        ja wohl dem Sky Mitarbeiter Durchschnitt entspricht.

                                                  • Re: Rückholangebot
                                                    jonnycash

                                                    Alter Schwede, deine Erfahrungen mit Deinen Kunden und mit Dir als Gesprächspartner könnten Sich mit den Gesprächen mit Sky unterscheiden ? Nur mal ganz theoretisch ? Oder würdest Du dich als Verkäufer auf dem gleichen Niveau wie ein Sky CCA sehen ?

                                                     

                                                    Selbst wenn Du "den Kunden" als homogene, halbblöde und halbtaube und immergleiche Spezies siehst, dann versuch doch zumindest mal zu verstehen, dass die Sky CCA teilweise (ja ich sage mal "kundengleich") agieren und nicht so wie Du als ein ehrenwerter und qualifizierter Verkäufer.

                                                    Schlicht gesagt: Viele Sky CCA sint strunzen......

                                                      • Re: Rückholangebot
                                                        herbi100

                                                        Lieber Jonny,

                                                        es ist nicht meine Pflicht hier im Forum alles zu glauben, was irgend jemand erzählt.

                                                         

                                                        Und die Aussage,

                                                        das ein Sky Mitarbeiter am Telefon gesagt hat,

                                                        der Kunde muss damit rechnen,

                                                        das sich sein Abo um 20 Euro erhöhen kann,

                                                        erregt mein Mistrauen das der Kunde es richtig verstanden hat.

                                                         

                                                        Und ich glaube, das Forum kann es verkraften, wenn ich das mal schreibe

                                                         

                                                        Deine Meinung kenne ich übrigens, Du muss sie mir nicht mitteilen,

                                                        kannst es natürlich, wenn Du willst