8 Antworten Neueste Antwort am 10.12.2017 11:15 von jimgordon RSS

    Nach Kündigung verlängert, doch der neue Vertrag hat nicht die versprochenen Inhalte.

    150866@gmx.de

      Ich habe meinen Vertrag zum 31.12.17 gekündigt, dies wurde mir auch bestätigt.

      Sky hat mich angeschrieben und am 09.12.17 habe ich angerufen und zu günstigeren Konditionen um 23 Monate verlängert, habe mehrmals nachgefragt ob der neue Vertrag genau so sei wie der alte, das wurde mit - JA - bestätigt, soweit, so gut, einen Tag nach der Verlängerung also am 10.12.17 schalte ich Sky an und siehe da, nicht mehr das selbe Paket das ich hatte, einige Sender - RTL Crime HD / TNT Comedy HD usw. sind nicht mehr zu sehen.

      Habe dann bei Sky angerufen, natürlich auf meine Kosten, da die 0800 er Nummer nicht mehr für mich freigeschaltet war, nach 3 Anläufen habe ich dann auch einen Mitarbeiter bekommen, der mir dann sagte das diese Sender im neuen Vertrag nicht mehr in HD dabei seien, ich diese aber gerne für 5 Euro bekommen könne, nach viel bla bla waren es dann noch 3 Euro mehr. Ich habe nun per e-Mail dem Abschluss Widersprochen und werde das auch noch per Einschreiben tun. Unterm Strich wurde ich belogen und habe jetzt mein Geld ( Einschreiben, Anruf bei Sky ) und meine Zeit weggeworfen.

      Warum hat mich der Sky Mitarbeiter so belogen, den falsch verstanden kann er mich nicht haben, habe MEHRFACH gefragt ob alles so sei wie bei meinem alten Vertrag und das wurde mit - JA - bestätigt.

      Wäre ja bei Sky zu den besprochenen und auch versprochenen Gegebenheiten geblieben aber so geht das nicht, es gibt ja noch andere Anbieter.