2 Antworten Neueste Antwort am 09.12.2017 13:11 von desperacia RSS

    Sky Ticket Login gesperrt (Hinweis T_202)

    desperacia

      Hallo,

      ich habe gestern meine Logindaten 3x falsch eingegeben, so dass mein Login nun gesperrt ist.

      Habe bereits nach Lösungen gesucht. Ein Link war in dem Hinweis, der mir beim Login angezeigt wird, nicht enthalten.

      Es steht nur da, ich könne den Login auf Skyticket.de wieder entsperren.

      Dort hatte ich es bereits über das "PIN zurücksetzen" versucht. Da ich meine Kundennummer nicht kannte (logge mich immer nur über die Emailadresse ein), habe ich mir die über "Kundennummer vergessen" anzeigen lassen.

      Mit dieser wollte ich dann den PIN zurücksetzen lassen und eine neue PIN vergeben, aber da kommt dann immer die Meldung, dass das Einloggen nicht möglich sei. Außerdem hätte ich meine Daten falsch eingegeben und beim 3. Versuch würde ich auch dort gesperrt werden. (2 Versuche habe ich schon durch).

       

      Kann mir vielleicht hier jemand helfen? Hatte hier einen Post gefunden, in dem dann ein Mitarbeiter dem Mitglied beim selben Problem geholfen und eine neu PIN festgelegt hat. Vielleicht findet sich da für mich auch jemand?

      Würde gern mein Sky Ticket weiter nutzen. Hatte zwar gestern schon dem Support geschrieben, aber da stand die Bearbeitung würde um die 7 Tage dauern und ich möchte ungern so lange warten. Schließlich läuft ja meine Nutzungszeit des Tickets auch weiter.

       

      Vielen Dank bereits im Voraus!

       

      Viele Grüße

      Jacqueline

        • Re: Sky Ticket Login gesperrt (Hinweis T_202)
          sur

          Am schnellsten findest du Hilfe bei der telefonischen Hotline. Du kannst aber auch hier auf die Moderatoren warten - kann aber besonders am Wochenende auch schon mal ein Weilchen dauern.

          • Re: Sky Ticket Login gesperrt (Hinweis T_202)
            desperacia

            Ich weiß zwar nicht wie, aber irgendwie konnte ich mich gerade wieder einloggen, obwohl ich keine weiteren Maßnahmen zur Entsperren vorgenommen habe.

            Die neue PIN, die ich wie bereits erwähnt nach dem Zurücksetzen vergeben habe, hat nun funktioniert. Vorhin kam da immer die Meldung, dass das Einloggen nicht möglich und die Daten falsch wären. Und da ich nach dem 3. Mal wieder gesperrt worden wäre, hatte ich es auch nicht weiter probiert.

             

            War also vermutlich ne falsche Meldung. Aber Hauptsache es funktioniert nun wieder alles