24 Antworten Neueste Antwort am 09.12.2017 15:25 von stephan1 RSS

    Fragwürdiges Geschäftsmodell

    schnipo64

      Ich nehme an,daß dieses Thema bereits bis zur Erschöpfung in dieser Community erörtert wurde, möchte dieses aber trotzdem noch einmal ansprechen.Nach der Kontrolle meines letzten Kontoauszuges mußte ich feststellen,daß mein SKY Abo jetzt über 80 € kostet.Natürlich hatte ich versäumt,rechtzeitig zu kündigen,natürlich stehen alle Bedingungen in den AGB' s.,möchte aber trotzdem die Frage stellen, ob es sich ein 54 jähriger,eigentlich total zufriedener SKY Kunde zur Lebensaufgabe machen muß, Kündigungsfristen im Kalender stehen zu haben,um nicht zum Sozialfall zu werden.Wie hoch ist eigentlich der Anteil solcher Trottel wie mich.Eigentlich wollte ich nur SKY schauen,habe dafür ca. 50 € bezahlt,war glücklich und zufrieden.Jetzt habe ich mein ABO gekündigt, bin frustriert wütend und enttäuscht, wohl wissend,daß zum Vertragsende die SKY "Bitte bleib bei uns" Maschinerie anläuft.Was ein perverses Geschäftsmodell.