7 Antworten Neueste Antwort am 10.12.2017 13:15 von herbi101 RSS

    Sky on Demand, Receiver hängt sich auf

    herbi101

      Hallo,

      wir haben Probleme mit Sky on Demand. Wir haben zwei Receiver. Der Este ist mit einem LAN Kabel, der zweite per WLAN mit dem Internet verbunden. Der Zweitreceiver funktioniert inclusive Sky on Demand. Bei unserem Erstrecevier funktioniert Sky on Demand nicht. Sobald ein Film gestartet wird, erscheint ein schwarzer Bildschirm ohne Ton. Keine Fehlermeldung. Der Receiver reagiert nicht mehr und muss vom Stromnetz getrennt werden um neu gestartet werden zu können. Ich habe schon mehrmals mit dem freundlichen Kundendienst von Sky telefoniert. Man hat mit mir alles mögliche probiert. Neustart, Werkseinstellungen, Softwareupdate, Festplatte formatieren u.s.w. Leider ohne Erfolg. Darauf hin haben wir eine neue Festplatte bekommen.

      Es hat einmal funktioniert, danach war der Fehler wider da. Nun wurde auch der Receiver getauscht. Damit ist alles getauscht.

      Receiver, Netzteil, Netzkabel, hdmi Kabel, Festplatte, Poweradapter, Y- Kabel. Selbst die Fernbedienung.

      Nur funktioniert es leider immer noch nicht. Auch der neue  Receiver hängt sich mit einem schwarzen Bildschirm ohne Ton auf und muss dann vom Strom getrennt werden.

      Ganz selten, etwa jedes 5 mal, gehts dann aber doch. Ich verstehe es nicht und bin mittlerweile sehr genervt.

      Der nächste Schritt wird dann vermutlich ein Techniker sein, welchen wir dann bestimmt bezahlen müssen. Am liebsten würde ich Sky vorzeitig kündigen.

      Kennt sich jemand von euch damit aus, hatte vielleicht schon ein mal das gleiche Problem?

       

      herbi101

        • Re: Sky on Demand, Receiver hängt sich auf
          apwbd

          Wenn an einem Anschluss zwei Receiver das gleiche Problem aufweisen, gerät automatisch dieser Anschluss ins Visier.

          Wie sieht es denn aus? Hast du Kabel oder Sat? Ist an diesem Anschluss etwas anders, als beim Zweitreceiver? Ist ein Splitter dazwischen? Evtl (bei Kabel) durchgeschleiftes Signal, d.h. hängt der Receiver an einem anderen Receiver am Antennenausgang? Ich lese nichts davon, dass du die Antennenzuleitung schon getauscht hast. Wie sieht es denn mit den Empfangswerten am Problemreceiver aus?

          Der Problemreceiver ist mit Netzwerkkabel am Internet, ja? Dieses mal getauscht? Den Port am Router gewechselt?

           

          Eine Gegenprobe wäre, die Receiver mal komplett (also mit den Festplatten und den Smartcards) in den Räumen untereinander auszutauschen, aber ich ahne, was da passieren wird. Dann wird aller Voraussicht nach dein Zweitreceiver früher oder später auch mit dem Zirkus anfangen, ich glaub, das kannst du dir für's erste mal schenken.

           

          Probier mal ein bisschen, vielleicht erspart es dir den Techniker noch.

            • Re: Sky on Demand, Receiver hängt sich auf
              herbi101

              Hallo, danke für deine Antwort. Wir haben beide Receiver am selben Internetanschluss und empfangen das Fernsehprogramm über eine Satelittenanlage. Der Problemreceiver nutzt SAT CR der Zweitreceiver Single LNB. Bei dem Empfang von Fernsehprogrammen gibt es an beiden Geräten keine Probleme. Der Hauptreceiver ist über eine LAN Switchbox per Lankabel mit dem Internet verbunden. Der Zweitreceiver isr  per WLAN mit dem selben Internet verbunden. Das Netzwerkkabel habe ich noch nicht getäuscht, ebenso nicht den Port gewechselt. Das werde ich noch testen. Ich bezweifel allerdings, dass dies der Grund sein kann. Wenn es mal funktioniert läuft es auch durch. Ich könnte mir hier dann die Fehlermeldungen: „Internet zu langsam bzw. nicht vorhanden“ vorstellen. Im Moment habe ich gerade die Festplatten getauscht, obwohl  bereits eine neue zugeschickt wurde. Es geht schon zum 3mal hintereinander. Ich werde weiter testen.

            • Re: Sky on Demand, Receiver hängt sich auf
              Oliver B.

              Hallo herbi101,
              bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten. Zuerst einmal vielen Dank für deine Geduld und die Nachricht. Es würde mich sehr interessieren, mit welcher Bandbreite du Sky on Demand streamst? Es kommt häufig vor, dass die Modems Verbindungskonflikte bzw. Priorisierungsschwierigkeiten mit den Endgeräten (Tablets, Laptops, Smartphones etc.) haben. Um dieses Problem zu lösen, musst du dich in deinem Modem einloggen, die Einstellung/ Priorisierung öffnen und sie manuell zurücksetzen oder selbst bestimmen, welche Endgeräte priorisiert werden. Bitte lass mich wissen, ob's funktioniert hat.
              Gruß, Oliver

                • Re: Sky on Demand, Receiver hängt sich auf
                  herbi101

                  Hallo,

                  ich habe jetzt den Sky Receiver am LAN Anschluss priorisiert. Wir streamen im übrigen mit 50 MBit/s.

                  im Moment funktioniert es. Ich kann allerdings noch nicht sagen warum, da ich zuvor auch die Festplatte getauscht hatte.

                  Danke und Gruß

                  herbi101

                    • Re: Sky on Demand, Receiver hängt sich auf
                      Oliver B.

                      Alles klar, dann beobachte das mal und sag gern Bescheid, wenn es wieder Probleme gibt oder wenn ich dir noch helfen kann. Bis dahin schon mal ein schönes Wochenende
                      Beste Grüße, Oliver

                        • Re: Sky on Demand, Receiver hängt sich auf
                          herbi101

                          Hallo Oliver, ich bin tatsächlich etwas weiter gekommen. Nach dem Festplattentausch zwischen den beiden Receivern zeigt sich, dass nun  am Zweitreceiver Sky on Demand zum Absturz führt. Ich habe die Priorisierung des Erstreceivers wieder zurückgenommen. Hier gibt es bis jetzt keine Störungen mehr. Ich werde die beiden Receiver das Wochenende noch beobachten und mich Montag wieder bei Sky melden. Es sieht also so aus als wäre mir als Ersatz für die defekte Festplatte letzte Woche eine neue ebenfalls defekte Festplatte zugesandt worden.

                          Gruß herbi101

                          • Re: Sky on Demand, Receiver hängt sich auf
                            herbi101

                            Hallo.

                            Schwierige Situation. Es ging eine ganze Zeit, dann trat der Fehler auch am Hauptreceiver weder auf.

                            Wir haben jetzt folgenden Zustand: Am Hauptreceiver gelegentlicher Absturz. Nicht reproduzierbar.

                            Am Zweitreceiver ständiger Absturz.

                            Ich habe am Hauptreceiver nun auch noch  den Port und das Netzwerkkabel getauscht.

                            Zur Info. Hinter unsererm Fernseher befindet sich ein Lananschluss mit einem 8 fach Switch. Damit sind alle hier befindlichen Geräte mit dem Netzwerk verbunden und dort habe ich einen anderen Port gewählt. Wir benutzen am TV noch Amazon Prime und an der PS4 unseres Sohnes sein Netflix. Dies funktioniert alles super. Im übrigen gilt das auch für Sky on Demand, wenn es einmal gestartet hat.

                            Aktuell geht  es wieder. Leider bedeutet das noch nichts, da der Fehler ja nur gelegentlich auftritt.

                            Damit bleibt mir nur, die Sache  weiter zu beobachten. Mir erscheint das unlogisch.

                            Gruß herbi101