4 Antworten Neueste Antwort am 07.12.2017 22:17 von froschfreund RSS

    Sky Werbeanrufe unseriös

    gerdoro

      Mein Vertrag ist zum 31.11. ausgelaufen. Heute bekam ich einen Anruf von Sky mit einem äußerst attraktiven Angebot. Sky komplett für kleines Geld. Leider nur ein Fake. Freigeschaltet nur Sky Entertainment. Nach Rücksprache mit Sky stellte sich heraus, dass die Werbeanrufe auf Provisionsbasis honoriert werden. Es wird alles mögliche versprochen und nicht eingehalten. Meiner Meinung nach äußerst unseriös. Daher nie wieder Sky. Widerspruch ist erfolgt.

        • Re: Sky Werbeanrufe unseriös
          skv_user

          Man sollte vielleicht zwischen Sky einerseits und den externen Callcentern, die einem Honig ums Maul schmieren, differenzieren.

          Leider unternimmt das Sky Management nichts gegen diese unseriösen Praktiken der externen Callcenter, wie denn auch? Der Aufwand wäre zu groß.

            • Re: Sky Werbeanrufe unseriös
              jonnycash

              skv_user schrieb:

               

              Man sollte vielleicht zwischen Sky einerseits und den externen Callcentern, die einem Honig ums Maul schmieren, differenzieren.

               

              Nein. Definitiv nicht.

              • Re: Sky Werbeanrufe unseriös
                froschfreund

                Nicht einverstanden.

                Diese Callcenter, mit der 0800.....Telefonnummern, arbeiten im Auftrag von Sky.

                Da gibt es klare Richtlinien, die eingehalten werden müssen.

                Nur die Damen und Herren halten sich nicht dran. Deshalb die vielen Beschwerden.

                Da Bedarf es keinen großen Aufwand den CC klar anzuweisen was Sache ist, sonst werden Sie abgeschaltet.

              • Re: Sky Werbeanrufe unseriös
                jimgordon

                für den betroffenen Kunden ist es egal wo der Anruf her kam, on vom Sky-Callcenter oder von extern, denn für den Kunden kam der Anruf von Sky, denn der Anrufer macht im Auftrag von Sky ein Angebot. Ich als Kunde muss da nicht unterscheiden und kann das auch nicht, denn der Anrufer sagt ja, dass er von Sky anruft. Und für den Kunden zählt nur, was dabei rauskommt, was vereinbart wurde und das wird ja mit Sky vertraglich vereinbart.