1 Antwort Neueste Antwort am 10.12.2017 17:38 von Benjamin M. RSS

    Frechheit von Sky

    buschi#26

      Hallo Im Monat Oktober stellte mich mein Empfang von Satelit auf Kabel um. Dies Teile ich dem Kundenservice mit Beim Telefonat teile man mir nicht mit das ich eine  Tauchgebür  von 19,90 € zu zahlen habe. Auch bei der Rückfrage des Gesprächs  sage mal mir nein ich muss  nicht bezahlen. Anschließend bekam ich die Auftragsbestätigung per Mail zu. Auch da stand in der Übersicht nichts von meiner Tauchgebür zu zahlen habe. Da stand drin 00,00 € zu zahlen. So kam es den zum Tausch was auch geschah. Festplatte und Smartcard behielt ich  Und jetzt mit der Dezember Abrechnung schlug man mir die 19,90 €  drauf. Auf Anfrage per Mail wo ich dies wiederspracht  bekam ich als Antwort ich hätte die 19,90 € zuzahlen Weil es ein hohes aufkommt ist  diese ganze Logistik Arbeit. Wieder  sprach ich  dem  per Mail Nun kam eine  weitere Mail  wo drin stand das ich die 19,90 € zu zahlen habe  weil  ja bei mir die Festplatte die Smartcard  getaucht werden musste.    Bei  mir wurde nur das Gehäuse getauscht nichts weiter.  Wie arbeiten die bei Sky. Abzocke hoch 10 Bitte um Hilfe  danke

        • Re: Frechheit von Sky
          Benjamin M.

          Hallo buschi#26,

          es tut mir leid, dass Du auf die Tauschgebühr nicht hingewiesen wurdest. Diese fällt bei einem Umzug mit Empfangsartwechsel immer an. Eine Gutschrift kann ich Dir hier leider nicht anbieten.

          Viele Grüße,
          Benni