1 Antwort Neueste Antwort am 07.12.2017 13:38 von Sanny G. RSS

    Sky Abo Nikolausangebot, falsche AB

    tottehh81

      Hallo zusammen,

       

      mein Vertrag lieg zum 30.11. aus und pünktlich am 01.12. wurden alle Freischaltungen deaktiviert.

      Gestern gab es jedoch doch noch ein tolles Angebot für mich (Entertainment, Cinema, Bundesliga, Sport inkl. der dazugehörigen HD-Sender, UHD-Receiver für € 0,00 zzgl. Versand also quasi das Komplettpaket für € 24,99).

      Habe telefonisch verlängert und konnte dann gestern Abend auch alle Sender wieder mit meinem bisherigen Sky-Receiver sehen.


      Soeben erhielt ich jedoch die Auftragsbestätigung, die jedoch keine wirkliche AB ist, sondern eine "Änderung des Sky Abonnements" mit folgendem Inhalt:

      Ihr Abonnement im Überblick

      Ihre gebuchten Pakete

      SKY ENTERTAINMENT

      Das zahlen Sie monatlich (Standardpreis von 21,99 Euro):

       

      (Bitte beachten Sie: Je nach Datum der Freischaltung Ihrer Smartcard kann der genannte Betrag einmalig vom tatsächlich fälligen

      Betrag abweichen. Das ist z.B. dann der Fall, wenn anteilige Gebühren des Vormonats, Service-, Installations- oder Logistikpauschalen

      zusätzlich fällig werden. Die Abbuchung erfolgt jeweils zwischen dem 1. und 6. Werktag des Monats im Voraus. Alle Preise verstehen sich

      inkl. MwSt.)

       

      von bis

      01.01.2018 31.01.2018 24,99 Euro monatlich

       

      Freuen Sie sich auf folgende Gratis-Angebote, die in Ihrem Abonnement enthalten sind

      von bis

      06.12.2017 31.01.2018 Die HD-Cinema, HD-Sport und HD-Bundesliga Sender kostenlos.

      Die Freischaltung endet automatisch.

       

      06.12.2017 31.01.2018 Die Pakete Sky Cinema, Sky Sport und Sky Fussball Bundesliga kostenlos.

      Die Freischaltung endet automatisch.

       

      Vertragslaufzeit und weitere Vereinbarungen

      Die bestätigten Änderungen haben keine Auswirkungen auf Ihre bisherige Vertragslaufzeit.

      Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der aktuellen Version, die Sie unter sky.de/agb

      einsehen können.

       

      Dieses Dokument ist für mich sehr wiedersprüchlich, da als Laufzeit nur der Januar 2018 anegegebn ist für alle Pakete.

      Weiterhin wurde der UHD-receiver nicht erwähnt und auch keine Angaben zur Vertragslaufzeit, Kündigungsfristen etc. gemacht.

       

      In meinem Kundencenter unter sky.de ist die Laufzeit ebenso wie in der AB vermerkt, also nur einen Monat.

      Leider ist nirgends ersichtlich, dass mein Angebot nun tatsächlich für 24 Monate zählt.

       

      Was kann ich nun machen, um eine korrekte AB, bzw. eine fachlich korrekte Aussage zu bekommen?

       

      Freue mich über Antworten.

       

      Vielen Dank im Voraus

      Torben