12 Antworten Neueste Antwort am 16.12.2017 14:14 von Didi Duster RSS

    Vertragsverlängerung möglich oder nicht?

    snowking

      Hallo,

      melde mich auch wieder einmal nach längerer Pause.

       

      Mein Vertrag endete zum 30.11.2017, habe auch rechtzeitig gekündigt und eine Bestätigung von Sky erhalten. Soweit okey.

      Die darauf folgenden zahlreichen Kontaktaufnahmen tel. und schriftl. seitens Sky zeigen allerdings, daß bei der administrative Bewältigung der Sky Abos nach wie vor viel im Argen liegt.

       

      Wenn mich ein Mitarbeiter anruft und Angebote zu möglicher Vertragsverlängerung macht, und ich im erkläre, daß mir dies nicht möglich ist, weil ich vorauss. im März nächsten Jahres, warum wird das dann nicht im System hinterlegt?  Damit würde sich erübrigen, daß ich von verschiedensten Sky-Mitarbeitern über Wochen hinweg, wieder und wieder angerufen werde und immer wieder das Gleiche erklären muß.

      Dann schriftlicher Kontakt, ich solle unbedingt die Kostenfreie Nummer....... anrufen, man hätte jetzt erweiterte, neue Möglichkeiten zur Vertragsverlängerung.  Bei Anruf der Nummer dann nur Unverständnis, was ich wolle es sei doch alles geklärt und ich hätte gekündigt.....

       

      Schließlich ein tel. Angebot ich könne für 1/2 Jahr verlängern, was ich annahm. Der Mitarbeiter wollte alles vorbereiten und sich dann wieder melden, was jedoch nie geschah.  Dafür weitere Aquisitionsanrufe anderer Mitarbeiter, die diese 1/2 Jahr Verlängerung kategorisch ausschlossen.

      Auf meinen Vorschlag (war Selbstüberweiser), wenigsten über Weihnachten den Vertrag noch laufen zu lassen ich würde dann einfach, auch mit Akzeptanz einer Preiserhöhung weiter Anweisen, nur strickte Ablehnung.

       

      Gestern Mittag dann ein Anruf einer Sky Mitarbeiterin, ob ich meine Geräte schon zurückgeschickt hätte. Auf mein nein: "Gottseidank, wir können Ihnen einen Zweijahresvertrag anbieten den Sie monatlich kündigen können"; (und das nebenbei ohne Aktivierungsgebühr und monatl. Abopreis der nocheinmal € 5,- unter meinem bisherigen lag).  Ich stimmte zu.

      Mir wurde eine Bestätigung angekündigt und Freischalting innerhalb 3 - 4 Stunden.  Beider erfolgte jedoch bisher nicht.

       

      Beim Versuch online meinen Status zu checken mußte ich dann feststellen, daß meine Kundennummer bereits aus dem System genommen wurde und ich mich nicht mehr enloggen kann (obwohl ich noch ein kleines Guthaben auf meinem Konto habe).

      Man erhält noch Jahre nach Abo-Ende personalisierte Wiedereinstiegsangebote.... Warum muß man dann bereits wenige Tage nach Ende eines Abos seitens Sky das Konto der Kunden löschen?

       

      Vielleicht kann sich ein Moderator, daß anschauen. Wäre schön wenn ich die paar Monate bis zur Auswanderung noch Sky empfangen könnte.

      (Ansonsten, nicht böse gemeint: "Wann werdet Ihr endlich Euren Laden aufräumen????")

       

      Grüße and Alle

        • Re: Vertragsverlängerung möglich oder nicht?
          jimgordon

          Zweijahresvertrag anbieten den Sie monatlich kündigen können"; (und das nebenbei ohne Aktivierungsgebühr und monatl. Abopreis der nocheinmal € 5,- unter meinem bisherigen lag

          Zweijahresvertrag und monatlich kündbar und das bei Sky? Da hat dich ein Mitarbeiter von Sky doch veralbert

          • Re: Vertragsverlängerung möglich oder nicht?
            herbst

            snowking schrieb:

             

            Warum muß man dann bereits wenige Tage nach Ende eines Abos seitens Sky das Konto der Kunden löschen?

            Das Konto ist nicht gelöscht. Der Zugang erfordert jedoch eine aktive Smartcard. (Ist auch bei Geräteversand gesperrt.)

             

            Was ist mit Sky-Ticket? Monatlich kündbar?

             

            (Hallo erstmal...)

              • Re: Vertragsverlängerung möglich oder nicht?
                snowking

                Hallo,

                wie so oft.... habe seit heute morgen einen Sky Sender eingeschalten (mit schwarzem screen natürlich).  Dann habe ich diesen Beitrag geschrieben und bin mit den Hund spazierengegangen. Als ich zurückkomme läuft das Programm (wurde freigeschalten) und eine vorläufige Bestätigungsmail von Sky habe ich auch erhalten.

                Jetzt muß ich nur noch den endgültigen neuen Vertrag bzgl. monatlicher Gebühren, Laufzeit und Kündigungsfristen genau prüfen.

                 

                Inzwischen Danke!

                  • Re: Vertragsverlängerung möglich oder nicht?
                    Didi Duster

                    Lange nichts von dir gehört! Lies dir das Ganze bloß gut durch!

                    • Re: Vertragsverlängerung möglich oder nicht?
                      schalkermalle

                      Wenn man sich ein bisschen informiert, gibt es tatsächlich ein Rückholangebot, welches eine Preisgarantie von 24 (23M +) bietet und jeden Monat mit einer Kündigungsfrist von einer Woche zum Monatsende kündbar ist. Also falls da nichts falsch gebucht wurde, ist da alles richtig. Ich hoffe, dass das bald Standard wird, praktisch eine flexible Laufzeit.

                        • Re: Vertragsverlängerung möglich oder nicht?
                          snowking

                          Danke für Eure Meinungen! Schalkermalle scheint recht zu haben - habe jetzt einen "vorläufigen" Vertrag per email-Anhang bekommen. Aber wie oft bei Sky wird einiges sehr umständlich dargestellt.  Monatliche Kündigungsmöglich ist ausdrücklich (7 Tage zu jedem Monatsende) mehrfach erwähnt. Aber als Vertragslaufzeit steht einmal 24 Monate da und an anderer Stelle 01.01.2018 bis 31.01.2018.  

                          Kein Wort über Aktivierungsgebühren aber Verweis darauf, daß die AGB´s von Sky gelten; Da liegt ein Risiko drin.

                          Zuletzt war ich Selbstüberweiser....  Wie erfahre ich wann, ich wieviel überweisen soll (anteiliger Monat Dez. ??)

                           

                          Zunächst warte ich einmal den schriftlichen Vertrag ab...

                            • Re: Vertragsverlängerung möglich oder nicht?
                              herbst

                              snowking schrieb:

                               

                               

                              Wie erfahre ich wann, ich wieviel überweisen soll (anteiliger Monat Dez. ??)

                              Du kannst deine Abrechnung im Kundencenter einsehen oder über die neue  „Mein Sky“ im App Store

                              • Re: Vertragsverlängerung möglich oder nicht?
                                Didi Duster

                                Wieso einen "vorläufigen Vertrag" per email? Das ist doch im Regelfall bereits das "Schriftliche"

                                  • Re: Vertragsverlängerung möglich oder nicht?
                                    snowking

                                    Hallo @herbst und Didi!

                                    Einloggen konnte ich mich eine Zeitlang gar nicht mehr. Jetzt erkennt die Sky page zwar wieder meine Kundennummer, aber wenn ich auf meine Abrechnungen oder Vertragsdetails gehen will hängt sich die Seite immer auf.... (kann aber auch an meinem Computer/Browser liegen, nicht an Sky).

                                     

                                    "Vorläufigen Vertrag" deshalb, weil in dem Email Anhang steht: "Vorankündigung,,,,," und "Ihren Abonnentenvertrag betreffende Änderungen werden Ihnen gesondert mitgeteilt".  Außerdem sind eben nicht alle relevanten Details enthalten.

                                    Ich werde wohl die erste Mahnung abwarten müssen um zu erfahren, wieviel ich wann auf welchem Weg zahlen soll.

                                     

                                    Einen kleinen Fehler muß ich seit Wiederaktivierung leider auch feststellen, Sky hat vergessen auch die Österr. Programme wieder freizuschalten (bietet Sky als Gratis-service in Österr. an, erspart einen Steckplatz für die ORF Karte im Receiver).... Da muß ich nochmal die Hotline anrufen.

                                     

                                    Amüsant finde ich folgendes: Bisher hatte ich 29.99 für Alles. Die Verlängerung für 1 - 2 Jahre wurde mir zuletzt  für 32.99 als günstigsten Preis angeboten.  Meine Bitte/Vorschlag für ein paar Monate oder halbes Jahr (bis zu meinem Umzug) zu verlängern, wobei ich zu höheren monatl. Gebühren bereit gewesen wäre, haben mehere Sky Mitarbeiter kategorisch ausgeschlossen.

                                    Nun wenige Tage nach Ablauf wird mir ein monatlich kündigbarer Vertrag für 24.99 angeboten.

                                    Da hat sich Sky selbst ausgetrickst - oder will mir unbedingt sparen helfen....