4 Antworten Neueste Antwort am 06.12.2017 21:05 von kolbi66 RSS

    2 Monate Kündigungsfrist von Sky verkürzt?

    kolbi66

      Hallo liebe Community,

       

      früher war es doch immer so das ein Sky Abo nur zum Ende des Monats gekündigt werden konnte. Kann man hier ja auch noch zur Genüge nachlesen. Bei mir ist es jetzt allerdings so: ich habe am 31.12.15 abgeschlossen. Sky geht allerdings als Vertragsbeginn vom 01.12.15 aus?!

      Demensprechend wird vom 01.12 an die Kündigungsfrist von 2 Monaten abgezogen. In meinem Vertrag ist dazu nichts zu finden. Auch mit den AGB ist dies meiner Auffassung nach nicht vereinbar, da ich weder am 01.12 abgeschlossen noch meine SkyGo Zugangsdaten bekommen habe.

       

      Durch diese nennen wir es „Auslegung„ des Vertragsbeginns habe ich die Kündigungsfrist um wenige Tage überschritten. Ich brauche Sky nicht zwangsläufig zum günstigsten Preis, sehe es allerdings auch nicht ein jetzt fast das doppelte zu zahlen da diese Auslegung einfach nicht nachzuvollziehen ist.

       

      Hat jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt?

       

      Grüsse

       

      Ein bis dato zufriedener Sky Kunde

        Dieser Inhalt wurde als abgeschlossen markiert  Anzeige von 4 Antworten