3 Antworten Neueste Antwort am 04.12.2017 14:50 von Theresa L. RSS

    Sky+ Pro Receiver startet nicht - kein Bild/Ton

    terryjak

      Hallo,

      Seit heute startet mein Sky+ Pro Receiver nicht mehr bzw. zeigt weder Ton noch Bild. Das Sky Symbol an der rechten Seite des Receivers leuchtet nach Start durchaus (allerdings lässt es sich außer durch reset oder Strom aus nicht mehr ausschalten), aber am TV kommt nichts an. Kabel und TV sind ok. Reset Receiver mehrfach probiert.

      Möglicherweise Festplatte defekt (vermute ich, nachdem ich hier einige Beiträge gelesen hab). Aber ich krieg die Platte einfach nicht rausgezogen, wie soll das funktionieren?

      Was tun?

      Soll ich den Receiver auf der Unterseite aufschrauben, lässt sich die Festplatte dann besser entfernen???

       

      MfG

        • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht - kein Bild/Ton
          Theresa L.

          Hallo terryjak,
          du kannst die Festplatte eigentlich ganz einfach an der Rückseite des Receivers herausziehen. Falls der Receiver dann ohne Festplatte wieder funktioniert, liegt es vermutlich tatsächlich an einem Defekt und die Festplatte muss getauscht werden.
          Liebe Grüße, Theresa

            • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht - kein Bild/Ton
              terryjak

              Hallo Theresa,

               

              Die Herausnahme der Festplatte hab ich aus den Diskussionen und Hinweisen hier auch als mögliche Lösung gesehen.

              Wir haben das gestern fast den halben Tag versucht - außer kaputte Fingernägel ist nichts dabei herausgekommen. Das Ding will einfach nicht raus...

              Hab vor 20min. bei Sky angerufen - die Beraterin riet mir dasselbe und schien mir nicht zu glauben, dass ich die Platte nicht herausbekomme. Hab es noch mehrmals während des Gesprächs versucht (sie sagte etwas von einer EInkerbung an der Unterseite, in die ich greifen sollte) aber erfloglos. Als erste Lösung bot sie mir dann an, auf meine Kosten einen Techniker zu schicken, der dann wahrscheinlich grinsend vor meinen Augen die Festplatte rausziehen sollte und zeitgleich die Hand fürs Bezahlen seiner DIenste  aufhalten. Das hab ich dankend abgelehnt und um einen annehmbaren Lösungsvorschlag gebeten, der mir als Nichtverursacher des Schadens gerecht wird.

              Letztendlich war die Einigung: Man schickt mir einen neuen Reciever zu, ohne Festplatte (mit Festplatte ist nicht möglich). Dann muss ich den alten Receiver (inkl. der nicht rausziehbaren Festplatte) zurückschicken und darum bitten, dass man  mir eine neue Festplatte (oder die alte, die dann irgendwer irgendwie aus dem alten Receiver rausholt) zusendet.

              Soweit so kompliziert.

              Alldieweil schau ich TV mit Amazon TV, natürlich kein Sky.

               

              Trotzdem danke für deine Nachricht!

              Lieben Gruß,

              Udo

                • Re: Sky+ Pro Receiver startet nicht - kein Bild/Ton
                  Theresa L.

                  Wirklich merkwürdig, dass es bei dir so schwierig ist, die Festplatte zu entfernen. Möglicherweise liegt auch hier ein Defekt vor. In diesem Fall ist es tatsächlich die beste Entscheidung einen Techniker zu holen, der sich das mal ansieht. Ich drücke dir die Daumen, dass bald alles wieder funktioniert.
                  Liebe Grüße, Theresa