2 Antworten Neueste Antwort am 21.11.2015 15:20 von inaktiv214 RSS

    Erschreckende Inkompetenz auf der Kundenhotline

    quetschung

      Vorgestern half ich einem Kunden ,die Senderliste auf seinem Philips in Ordnung zu bringen, dabei fiel mir auf, das seine abonierten HD+ Programme nicht gehen. Also Hotline angerufen und um Freischaltung gebeten, da das nicht klappte, sagte die forsche Dame , ich solle das CI+ Modul mal absichtlich falsch und dann wieder richtig herum reinstecken, was ich verweigerte, da ich Modul und Mainboard nicht ruinieren wollte, auf meinen ausdrücklichen Wunsch verband Sie mich dann mit einer Technikerin, die offensichtlich wusste was sie tat. Meine Frage, wer haftet, wenn der Kunde tatsächlich diesen Quatsch macht und was beschädigt.