16 Antworten Neueste Antwort am 18.11.2017 16:52 von Sanny G. RSS

    Trotz mündlich zugesagtem Rabatt voller Preis für die folgenden 12 Monate

    miiiiihe86

      ich habe da ein Anliegen was mich sehr sauer macht.

       

      Ich bin nun seit einigen Jahren treuer Kunde bei Sky. Im Oktober/November 2015 ist meine Kündigung, die ich innerhalb der Frist zu Sky gesandt habe, aus mysteriösen Umständen nicht bei denen angekommen. Mein günstiger Vertrag (es waren damals glaube ich 35 Euro) wurde dann gegen meinen Willen zum vollen Preis von über 68,99 Euro um 12 Monate verlängert. Jegliche Bitten, mich wieder auf die 35 Euro herunter zu stufen ignorierte Sky.


      Ich habe damals im Januar 2016 aus diesem Grund meinen Vertrag bei Sky gekündigt, da die mir auf Kulanzbasis zunächst nicht entgegen gekommen sind.


      Da ich weiter Kunde bleiben wollte, hat Sky mir einige Wochen später ein neues Angebot von 29,99 Euro pro Monat unterbreitet. Ich sagte dem Mitarbeiter damals am Telefon, dass ich den Vertrag nur zustimme, wenn er zu diesen Konditionen dieses mal auf 24 Monate befristet wird und nicht nach 12 Monaten wieder auf den vollen Preis hochgerechnet wird. Der Mitarbeiter sagte mir diese Bedingung zu. Ich habe mich auf sein Wort verlassen und somit ist ein neuer Vertrag zustande gekommen. Eine Bestätigung dieses neuen Vertrages habe ich schriftlich nie erhalten. Ich bin davon ausgegangen, dass bei einer Verlängerung zu identischen Konditionen keine extra Bestätigung kommt. Ich habe mich auf Ihr Wort verlassen und dies auch in meinem Mitgliederbereich nicht überprüft. Ich hatte schließlich keinen Grund dazu, da bisher alle Zahlungen zu den versprochenen 29,99 Euro abgebucht wurden.

       

      Am vergangenen Abend musste ich beim Herunterladen der SkyApp feststellen, dass mein Vertrag zum 25.11.2016 endet und zum 30.11.2018 verlängert wird. Zunächst habe ich mir dabei nichts gedacht. Als ich aber die Hotline anrief, wurde mir mitgeteilt, dass ich die folgenden 12 Monate den vollen Preis zahlen muss, obwohl mir mündlich ein fester Preis für 24 Monate zugesagt wurde und das finde ich eine absolute Frechheit. Noch dreister war die Aussage derMitarbeiterin, dass Sie mir aus Kulanzgründen entgegenkommen kann und mir 10 Euro monatlichen Rabatt auf den vollen Preis gibt, unter der Bedingung, dass ich diesen vollen Preis dann 24 Monate bezahlen muss. Was bitte soll denn das? Ich fühle mich von Sky in jeglicher Hinsicht abgezockt.

       

      Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann helfen?