6 Antworten Neueste Antwort am 13.11.2017 17:08 von jimgordon RSS

    Von Satempfang auf Kabelempfang wechseln (ohne Umzug)

    daniel24

      Hallo,

       

      ich habe nun seit 1 Woche einen neuen Internet Anschluss usw von unitymedia.

       

      Und da hier in der Wohnung in jedem Raum eine Kabeldose liegt würde ich nun auch gerne mit meinem Abo inkl. Zweitkarte auf Kabel wechseln.

       

      Leider finde ich im Kundencenter keine Option dafür.

       

      Das mit dem Umzug habe ich gefunden, aber umziehen will ich ja nicht

       

      Kann mir da jemand sagen wie das abläuft?

       

      Ich habe weder einen Receiver noch sonstwas von unity dachte mir das ich das eh nicht brauche weil ich Sky schon habe.

       

      Bekomme ich die Receiver die ich hier habe von Sky ausgetauscht? inkl. Smartcard?

       

      Danke und Gruss

        • Re: Von Satempfang auf Kabelempfang wechseln (ohne Umzug)
          dirk1971

          Ich würde nie freiwillig von Sat auf Kabel wechseln! Bei Kabel hat man vieles nicht, was man über Sat hat!

          • Re: Von Satempfang auf Kabelempfang wechseln (ohne Umzug)
            Peter B.

            Hallo Daniel,

            selbstverständlich kannst Du Deine Empfangsart auch wechseln wenn Du nicht umziehst. Bei einem Wechsel von Satellitenempfang auf Kabel bekommst Du von uns für eine Tauschgebühr von einmaligen 19,90 Euro die Hardware dafür geliefert. Für Deine Haupt- und Zweitkarte erhältst Du jeweils einen Kabelreceiver und eine für Unitymedia geeignete Smartcard.

            Solltest Du externe Festplatten haben, so kannst Du diese behalten. Sie sind auch mit den neuen Geräten kompatibel. Das gleiche gilt ebenfalls für die der Sky+ Pro Receiver.
            Jedoch sind Inhalte, die Du zuvor mit Deiner Satelliten Smartcard auf von Dir abonnierten Sky Sendern aufgenommen hast aus lizenzrechtlichen Gründen mit der neuen Kabel Smartcard nicht mehr abspielbar.

            Außerdem ist die Sendervielfalt von Sky über das Kabelnetz von Unitymedia leider nicht mehr so groß wie über Satellit. Das liegt an der beschränkten Kapazität eines Kupferkabels und auch an den Interessen des Kabelnetzbetreibers, der selbst Pay-TV-Anbieter ist.

            Bei noch vorhanden Interesse an unserer Hardware für den Empfang über Kabel kannst Du mir gern eine private Nachricht mit der Kundennummer und Deiner aktuellen Anschrift senden. Ich mach dann alles für Dich fertig und in drei bis vier Werktagen sind die neuen Geräte inklusive einem Rücksendeschein für die alte bei Dir.

            Liebe Grüße, Peter

            • Re: Von Satempfang auf Kabelempfang wechseln (ohne Umzug)
              mthehell

              Hast Du denn jetzt auch einen Kabelanschluss (fürs TV, meine ich)?

              Denn Internet über UM benötigt keinen, allerdings brauchst Du einen um Fernsehen über Kabel gucken zu können.

              (Bedeutet: Du zahlst zusätzlich zum Internet noch Kabelgrundgebühr, falls die nicht in den Mietnebenkosten enthalten ist - was ich ja bezweifel, wenn Du Sat-Empfang hast. Die 'normale' Grundgebühr beträgt 20,99€/Monat bei UM).