35 Antworten Neueste Antwort am 11.11.2017 20:44 von Nadia K. RSS

    Hilfe nach Umzug

    bob1990bob

      Hallo,

      Ich bin kürzlich umgezogen und habe nun einen Neuen Sky + Receiver bekommen. Meine Emofagsart hat sich von Sat auf Kabel geändert.

       

      Ich habe nun das Problem, wenn ich mit Kabelreciever dennSuchlauf starte dann finde ich nur 69 Sender und das sind alles nur öffentliche. Ich finde weder SkyProgramme noch Private Sender. Schließe ich aber einen anderen Reciever an zeigt dieser mir auch private Sender an.

       

      Als Netzwerk ID wird mir Astra 1 angezeigt, somit gehe ich davon aus das es sich um eine private Kabelnetzanlage handelt. Mein Vermieter wird keine große Hilfe sein!

       

      Ich habe mir auch schon ein Adapter von F-stecker auf IEC geholt und geguckt ob der Satreciever funktioniert aber leider nix. Also muss es Kabelsignal sein ... aber was tun?

       

      Danke für eure Hilfe

        • Re: Hilfe nach unzug
          mthehell

          Ich bin zwar auch von Sat auf Kabel umgezogen, aber kenne mich so detailiert ehrlicherweise nicht aus.

          Hilfreich um einen Ansatz zur Unterstützung zu finden wäre aber bestimmt, wie der Provider heißt oder zumindest nähere Infos zu der "privaten Kabelnetzanlage".

          Zahlst Du denn Kabelanschluss (Grundgebühr) an irgendwen oder ist das im Mietpreis enthalten?

          Dann muss der Vermieter irgendwie mit Infos weiterhelfen können.

          • Re: Hilfe nach Umzug
            bob1990bob

            Das ist ja mein Problem. Wenn es sich um eine private Kabelnetzanlage handelt, dann ist der Hauseigentümer sozusagen der Provider. Das Haus hat eine Satschüssel und das Satsignal wird in Kabelsignal umgewandelt. Also wie Kabel Deutschland das macht nur in Klein

            • Re: Hilfe nach Umzug

              Hallo bob1990bob, welche Sender du mit deinem Kabelnetz empfängst, bzw. empfangen solltest, kannst du hier: http://bit.ly/2rv91Tu je nach deinem/n gebuchten Paket/en prüfen. Um Sky Programme über dein Kabelnetz empfangen zu können, benötigst du eine Smartcard, die in den Digital-Receiver gesteckt wird, ohne diese ich keine Entschlüsselung der Sender möglich. Hast du eine (die richtige, du deinem Kabelnetz passende) Smartcard erhalten? Liebe Grüße, Nadia

              • Re: Hilfe nach Umzug

                bob1990bob schrieb:

                 

                Hallo,

                Ich bin kürzlich umgezogen und habe nun einen Neuen Sky + Receiver bekommen. Meine Emofagsart hat sich von Sat auf Kabel geändert.

                 

                Ich habe nun das Problem, wenn ich mit Kabelreciever dennSuchlauf starte dann finde ich nur 69 Sender und das sind alles nur öffentliche. Ich finde weder SkyProgramme noch Private Sender. Schließe ich aber einen anderen Reciever an zeigt dieser mir auch private Sender an.

                 

                Als Netzwerk ID wird mir Astra 1 angezeigt, somit gehe ich davon aus das es sich um eine private Kabelnetzanlage handelt. Mein Vermieter wird keine große Hilfe sein!

                 

                Ich habe mir auch schon ein Adapter von F-stecker auf IEC geholt und geguckt ob der Satreciever funktioniert aber leider nix. Also muss es Kabelsignal sein ... aber was tun?

                 

                Danke für eure Hilfe

                Klingt, wie du schon schreibst, danach das es sich um eine private Hausverteilanlage handelt.

                 

                Auch wenn ich falsch liegen kann, die Vermutung liegt nahe das diese Anlage noch nicht für den Empfang von DVB-S2 gerüstet ist.

                Sky hat ja komplett von DVB-S auf DVB-S2 umgestellt.

                  • Re: Hilfe nach Umzug
                    bob1990bob

                    Das ja dennoch auch der Fall.

                     

                    Für die übrigen ich habe selbst bei Sky im Technikbereiech gearbeitet und bin gelernter Elektriker. Also eine gewisse Grundkenntnis ist vorhanden. Ich will nicht angeben damit oder so nur möchte ich klarstellen, dass ich mit dem Basicwissen durchaus vertraut bin!!

                     

                     

                     

                     

                    Ich bin lediglich auf der Suche den Worst Case zu umgehen indem ich Sky ausserordentlich kündige.

                      • Re: Hilfe nach Umzug

                        Ich wollte dir keine Unwissenheit unterstellen.

                         

                        Jedoch hatten wir hier im Forum durchaus schon den ein oder anderen Fall mit Hausverteileranlagen, in denen jedoch eben nicht die entsprechenden Komponenten in der Anlage getauscht wurden um DVB-S2 zu verarbeiten.

                         

                        Daher auch mein ""auch wenn ich falsch liegen kann".

                         

                        Wenn du also auch Sender die in DVB-S2 empfangen werden bei der Sendersuche findest, nutzt ja nicht nur Sky, dann liegt es an anderen Dingen. War lediglich ein Gedanke.