23 Antworten Neueste Antwort am 07.11.2017 16:48 von sur RSS

    Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist

    knalph

      Hallo,

      wie so viele habe ich die Kündigung verpasst und zahle Vollpreis für Sky seit 4 Wochen ca.

      Ich habe danach gleich gekündigt und daraufhin eine Email erhalten mit dem Hinweis, dass man mich gerne als Kunde behalten würde und es liege ein Angebot für mich vor.

      Das Angebot ist ein Rabatt von 15€, aber dafür ein neuer 2-Jahresvertrag. Rechnerisch wäre das mehr als der Vollpreis bis zum jetzigen Laufzeitende. Somit ist das für mich eigentlich kein Angebot. Wieso will SKY seine Kunden so verprellen, die seit Jahren ein Abonnement haben? Ich meine, ich würde gerne weiterhin einen neuen Vertrag abschliessen, aber nicht, wenn ich mich dermassen vera.... fühle. So nen richtigen Service bietet SKY nicht, oder? Einmal hatte ich Probleme mit meinem Receiver und ich musste 3x beim Support anrufen, der wirklich richtig unfähig war und mir schliesslich ein neues Netzteil geschickt hat, obwohl das offensichtlich das Problem nicht lösen kann, das ich seither noch immer mit abgebrochenen Aufnahem auf meiner Festplatte habe. Was ich sagen will: Wenn man sich als EXKLUSIV Dienstleister positioniert, sollte man auch mit seinen Kunden so umgehen. Jetzt ist die Frage, ob mir jemand hier im Forum helfen kann...!?!

      Sorry für den konfusen Post, aber mich ärgert sowas...

        • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
          jimgordon

          Wobei soll dir jemand helfen? Dein Abo hat sich zum Vollpreis verlängert. Da gibt es, außer dem 15E Ding, ja keine Angebote.

            • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
              knalph

              Also ein Freund von mir hat ein RICHTIGES Angebot bekommen und nicht dieses 15Euro Rabatt Angebot (was ja im Endeffekt teurer kommt als auslauffen lassen...). UNd mit Hilfe diesbezüglich meine ich, ob evtl. der Support seitens SKY in diesem Forum besser läuft. Habe schon diverse Beiträge gelesen, wo der Support hier anscheinend besser funktioniert hat... als an diese dämlichen Hotline...

            • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
              herbi100
              Jetzt ist die Frage, ob mir jemand hier im Forum helfen kann...!?!

              In welcher Form helfen?

               

              bei dem Fehler mit der Festplatte/Receiver bestimmt, das kann man Notfalls tauschen.

               

              Mit Deiner vergessenen Kündigung, da eher nicht

              • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
                schloßmauer

                Wieso eigentlich "das Sky dich als Kunde behalten will und gibt dir 15 Euro Rabatt für 2 Jahre"? Versteh ich nicht!

                Sky hat dich doch als Kunde behalten und das zum Vollpreis für 1 Jahr. Ist doch für Sky viel schöner!

                Und was heißt dein Kumpel hat auslaufen lassen? Auslaufen lassen ist was anderes als Kündigung vergessen, denn dann läuft nix aus!

                  • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
                    dirk1971

                    Für mich hört sich das so an:

                    Kumpel hat gekündigt, hat ein Rückholangebot angenommen und hat erzählt, dass er hat seinen Vertrag bei Sky auslaufen lassen!

                    User hier wollte auch so schlau sein, wußte aber nicht das man kündigen muss, weil Kumpel erzählt hat, er hat Vertrag auslaufen lassen und wollte auch auslaufen lassen, um so ein tolles Angebot zu erhalten!

                  • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
                    knalph

                    Oh Mann, Leute. Vergesst es. Echt. Ein Nöler nach dem anderen...

                      • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
                        mthehell

                        Das hat mit "nölen" nichts zu tun, aber was soll man denn hier raus lesen:

                        wie so viele habe ich die Kündigung verpasst und zahle Vollpreis für Sky seit 4 Wochen ca. = Seit 1.10. automatisch zum Vollpreis verlängert

                        Ich habe danach gleich gekündigt und daraufhin eine Email erhalten mit dem Hinweis, dass man mich gerne als Kunde behalten würde und es liege ein Angebot für mich vor. = Du kannst gerade kein aktuelles Angebot haben, weil Dein Vertrag sich um 1 Jahr verlängert hat letzten Monat wie Du schreibst.

                         

                        Das Angebot ist ein Rabatt von 15€, aber dafür ein neuer 2-Jahresvertrag = Wenn überhaupt, dann nach dem Jahr Vollpreis.

                        Rechnerisch wäre das mehr als der Vollpreis bis zum jetzigen Laufzeitende. Somit ist das für mich eigentlich kein Angebot. Wieso will SKY seine Kunden so verprellen, die seit Jahren ein Abonnement haben? Ich meine, ich würde gerne weiterhin einen neuen Vertrag abschliessen, aber nicht, wenn ich mich dermassen vera.... fühle. So nen richtigen Service bietet SKY nicht, oder? = Du hast einen laufenden Vertrag bis zum 30.09.2018 - oder nicht? (s.o.)

                         

                        Einmal hatte ich Probleme mit meinem Receiver und ich musste 3x beim Support anrufen, der wirklich richtig unfähig war und mir schliesslich ein neues Netzteil geschickt hat, obwohl das offensichtlich das Problem nicht lösen kann, das ich seither noch immer mit abgebrochenen Aufnahem auf meiner Festplatte habe. Was ich sagen will: Wenn man sich als EXKLUSIV Dienstleister positioniert, sollte man auch mit seinen Kunden so umgehen.Jetzt ist die Frage, ob mir jemand hier im Forum helfen kann...!?! = Wobei? Du hast einen Vertrag bis nächstes Jahr, hast bereits gekündigt und kannst abwarten, was man Dir ab ca. September '18 so anbietet um doch zu bleiben...

                         

                        Sorry für den konfusen Post, aber mich ärgert sowas...

                         
                        • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
                          garffield

                          Nein, dies ist nicht stimmig, die User hier sind ziemlich hurtig!

                          • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
                            sur

                            Ich weiß zwar als Ösi zum Glück nicht was "Nöler" bedeutet, es klingt aber irgendwie nicht wirklich nach Kompliment. 

                            Womit habe ich mir deiner Meinung nach  diese "Freundlichkeit" verdient?

                          • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
                            Theresa L.

                            Hallo knalph,
                            es tut mir leid, dass du verärgert bist. Hier im Forum kann ich dir aber keine Angebote machen. Wenn du mit deinem aktuellen Angebot nicht zufrieden bist, kannst du es gerne bei der Hotline versuchen und nachfragen, ob noch weitere Angebote für dich hinterlegt sind Ab und zu findest du auch online im Kundencenter für dich zugeschnittene Angebote.
                            Liebe Grüße, Theresa

                              • Re: Kündigung verpasst - Angebot, das keins ist
                                mthehell

                                Na ja, "zugeschnitten" wäre schön - eigentlich ist es ein willkürliches Angebot, das auf Grund irgendwelcher Parameter von Abonnenten -Alter, -Wohnort über bisherige Abo-Dauer bis hin zu gewünschten Bilanzkorrekturen des aktuellen Geschäftsjahres vom System ausgegeben wird.

                                 

                                Daher fragen auch "Entertainment+Cinema"-Abonnenten, die den Sky+ Pro kostenfrei angeboten bekommen, welche der Sender denn jetzt in UHD senden, bestehende Zweitkarten- und HD+ Abos werden nie berücksichtigt und langjährige "Premium-HD"-Abonnenten bekommen das Starter-Paket ohne HD-Basissender angeboten.

                                 

                                Unter "zugeschnitten" verstehe ich was anderes.