11 Antworten Neueste Antwort am 06.11.2017 14:27 von jonnycash RSS

    Aktivierungsgebühr?

    atlantis

      Hallo an Alle,

      ich hätte gern Hilfestellung zu folgendem Sachverhalt:

       

      ich habe meinen Vertrag(alle Pakete +HD+Zweitkarte) zum 31.12.2017 gekündigt, soweit alles ok.

      Am Samstag waren meine Frau und ich auf der Messe Consumenta und wurden dort von einem Sky Mitarbeiter an einem Sky Point angesprochen. Ich erklärte diesem, das wir aus diversen Gründen gekündigt haben . Er hat uns ein Angebot( Entertainment u. Bundesliga+HD+Pro Receiver) zum Preis von 29,99 €monatl. gemacht. Wir wollten auch nur diese Pakete. Selbstverständlich habe ich bei dem Herrn nachgefragt ob ich denn, da ich ja bereits Kunde bin, 100 € Aktivierungsgebühr zahlen müsste, was er verneinte und sagte ich müsste nur 29€ + eine kleine Gebühr für Vorausdatierung (4.12.17) bezahlen. Ich habe ihm diese Frage nach der Aktivierungsgebühr noch 2 mal gestellt, da ich nicht glauben konnte das diese bei einem Bestandskunden im selben Haushalt nicht anfällt, zumal er sagte dies sei ein Neukundenangebot. Er verneinte dies jedes mal. Auch auf der Auftragsbestätigung sind nur diese 29 € angekreuzt.

      Gestern habe ich nun beim Sky Service angerufen und bei der Dame nachgefragt ob sie mir hier weiterhelfen könnte.........Entweder sie konnte oder wollte nicht denn wirklich bemüht war sie nicht. Sie meinte nur das es durchaus sein kann das ich diese 100 € zahlen müsse, in ihrem System steht nicht aber das würde noch entschieden........ Ja was ist das denn für eine Aussage????

      Vielleicht kann mir ja von euch irgend jemand helfen, hat ähnliche Erfahrungen gemacht etc.??? Mein Ihr ich sollte den neuen Vertrag widerrufen und sind diese 29,99 € ein gutes Angebot?

      Ich weis ist vielleicht alles ein bissel konfus aber meine Ahnung hält sich in Grenzen.....

      Vielen lieben Dank im Voraus und allen einen guten Wochenstart!

        • Re: Aktivierungsgebühr?
          dirkozoid

          Widerrufen kannst du nur am Telefon oder online geschlossene Verträge, soweit ich weiß.

           

          Und 29,99 für alle Pakete ist gut...

            • Re: Aktivierungsgebühr?
              atlantis

              dirkozoid schrieb:

               

              Widerrufen kannst du nur am Telefon oder online geschlossene Verträge, soweit ich weiß.

               

              Und 29,99 für alle Pakete ist gut...

              danke aber nö.........die 29,99 sind nur Entertainment, BL und HD......widerrufen könnt ich schriftlich, war ein Formular dabei.

                • Re: Aktivierungsgebühr?
                  dirkozoid

                  Bin kein Jurist, aber ich glaube, das Formular ist nicht bindend.

                  • Re: Aktivierungsgebühr?
                    manticore

                    Da es sich dabei um ein sogenanntes "Face-To-Face-Geschäft" handelt, hast du auch dort 14 Tage Widerrufsrecht.
                    Einzig bei im Fachhandel (Media Markt, Saturn etc.) gilt das Widerrufsrecht nicht.

                      • Re: Aktivierungsgebühr?
                        jonnycash

                        Richtig, in diesem Fall besteht ein Widerrufsrecht.

                        • Re: Aktivierungsgebühr?
                          atlantis

                          manticore schrieb:

                           

                          Da es sich dabei um ein sogenanntes "Face-To-Face-Geschäft" handelt, hast du auch dort 14 Tage Widerrufsrecht.
                          Einzig bei im Fachhandel (Media Markt, Saturn etc.) gilt das Widerrufsrecht nicht.

                          Hallo manticore,

                          stimmt, auf dem Vertrag steht auch "Face To Face drauf. Dankeschön! Was meint ihr denn wies rausgeht? Aktivierungsgebühr (100€) oder nicht? Soll ich widerrufen oder im Falle einer 100 € - Gebühr meinen Rechtschutz bemühen denn den Vertrag habe ich ja vorliegen.......Oder soll ich einen Moderator hier das mal prüfen lassen....

                          Mit der Aussage der Sky Mitarbeiterin am Telefon kann ich ja nun wirklich nix anfangen.....!

                            • Re: Aktivierungsgebühr?
                              jonnycash

                              Widerrufen.

                              Ob die 100€ berechnet werden, erfährst du erst nach Ablauf der Widerrufsfrist. (Die 100 sind übrigens zuzüglich der 29)

                               

                              Und das die entällt, hast Du ja nicht schriftlich. Und selbst wenn, müsstest Du den Vertreter belangen und das würde neben Zeit und Aufwand bestenfalls dazu führen, dass das Abo aufgelöst wird. Da kannst du besser auch gleich widerrufen.

                               

                              Davon abgesehen, sind die 29,99 auch kein guter preis. Einfach bis Ende Dezember abwarten, dann bekommst du ein deutlich bsserres Rückholangebot von Sky direkt.

                                • Re: Aktivierungsgebühr?
                                  atlantis

                                  ..danke jonnycash,

                                  Hatte gerade ein Gespräch mit dem Kundencenter und eine einigermaßen kompetente Mitarbeiterin an der Strippe. Habe ihr mein Problem erläutert und sie sagte mir, das diese 100 € entgegen den Behauptungen des Kollegen auf der Messe, fällig werden. Sollte ich beweisen können das mir etwas anderes kommuniziert worden ist, müsste ich das schriftlich belegen....... Ok das ist mir jetzt alles zu doof. Ich finde es eine bodenlose Frechheit was für Mitarbeiter da die Fa. Sky auf die Menschheit loslässt. Ich für meinen Teil werde den Vertrag widerrufen und meinen alten nicht mehr verlängern. Wenn so mit Kunden umgegangen wird brauch sich Sky nicht wundern wenn immer mehr Kunden abwandern.

                                  Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

                                    • Re: Aktivierungsgebühr?
                                      jonnycash

                                      Wie gesagt, der Preis war aber auch nicht wirklich gut.

                                      • Re: Aktivierungsgebühr?
                                        manticore

                                        Auf Messen oder in Einkaufszentren stehen keine Mitarbeiter der Firma Sky, sondern Promoter die im Auftrag einer Agentur unterwegs sind. Die erzählen gerne dem Kunden was er hören möchte, damit es zu einem Neukundenvertrag kommt. Und das mit einem ganz einfachen Grund: Sie kriegen eine schöne Provi dafür.

                                         

                                        Da du ja wusstest, das die 100€ bei Abschluss eines Neukundenvertrages nornalerweise fällig werden, frage ich mich, warum du nicht einfach in der Hotline nachgefragt hast, ob ein Angebot für dich hinterlegt ist.

                                          • Re: Aktivierungsgebühr?
                                            jonnycash

                                            Weil es zu früh für ein interessantes Rückholangebot ist.

                                             

                                            Auf der anderen Seite gibt es für die freien Anbieter schon Möglichkeiten, die 100€ zu umgehen.

                                            (Und vermutlich hätte es in diesem Fall auch geklappt, wenn der Kunde nicht proaktiv und überflüssigerweise selber bei Sky angerufen hätte)

                                             

                                            Aber sei es, wie es ist, nun ist nur ein Widerruf sinnvoll.